• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Zeig was Du hast! - Teil 2

Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
91
Fat Alberts hab ich zur Zeit drauf, bin allerdings nicht ganz so begeistert. Irgendwie sind sie nicht so hart im nehmen, wie die Maxxis Advantage z.B.
Zwischendurch hatte ich auch mal Conti RQs da, die hatten aber einfach mal 1050 Gramm pro Stück statt der angegebenen 850. Da hätte ich ja auch gleich 2-lagige Downhillschappen rauf machen können.
Als nächstes werd ich wohl mal die neuen Maxxis Minion Single Ply probieren.
 
Dabei seit
4. August 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
DUS und L.E.
Das ist ja das Problem. Jetzt hab ich mal echt nen ordentlichen LRS; mein erster vernünftiger am MTB ever und wollt mir nicht gleich verbleite Reifen dranhängen. Schon klar das NN nicht zum Einsatzzweck taugt, bin nur grad ratlos bezüglich Albert&Co. Minion Single Ply hatte ich auch schon geschaut, aber wie gesagt leider keine Ahnung von Maxxis bzw. Erfahrung...
 
Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
91
Was für die MInions spricht, ist dass sie auch im Worldcup Dh gefahren werden und das schon seit Jahren. Es munkelt ja auch, das manche Teams, die eigentlich andere Reifensponsoren haben, am Ende mit Maxxis Reifen unterwegs sind, die sie mit nem Edding unkenntlich gemacht haben.
Sonst finde ich die neuen Specialized Eskar/Clutch Sx auch noch interessant.
 

Oettinger

grauer Panther
Dabei seit
22. April 2007
Punkte für Reaktionen
0
ich brech hier mal ne Lanze für den FA, aus meiner Sicht ein sehr guter Kompromiss für's FR
 

zwops

deutsch österreichische Co-Produktion
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
59
hey, zum thema reifen noch folgendes:
minion single ply ist ein super reifen und auch tourentauglich (mit ordentlich druck in den waden :D). kommt aber noch aus der "alten" produktion von maxxis, soll heißen fällt in 2.5 im verhältnis lange nicht so voluminös wie ein heutiger 2.4 ardent oder advantage aus. wenn auf breite optik wert gelegt wird, dann ardent oder advantage....kann man auch gut mixen....fahre gerade am fr hinten einen ardent und vorne advantage....hinten rollts gut...vorne gripts gut :daumen:
 

TheRacer

Bekennender Zweit-Acc
Dabei seit
28. April 2007
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Schwäbisch Gmünd
Hab ich da was falsch interpretiert :confused:
Ich war immer der Annahme das der Ardent mehr "Grip" hätte als der Advantage und das Advantage dafür besser rollen würde.
 

frankweber

radfahrer
Dabei seit
24. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Mittelgebirge
Ardent hat starke Mittenbetonung, rollt gut und setzt sich bei Matsch sehr schnell zu und hat auf nassen Wurzeln keinen guten Grip wegen der Mittenbetonung, deshalb wird er oft als schneller Roller für das Hinterrad verbaut und mit einem groberen Profil wie Highroller oder Minion auf dem Vorderrad kombiniert.
 

zwops

deutsch österreichische Co-Produktion
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
59
Ardent hat starke Mittenbetonung, rollt gut und setzt sich bei Matsch sehr schnell zu und hat auf nassen Wurzeln keinen guten Grip wegen der Mittenbetonung, deshalb wird er oft als schneller Roller für das Hinterrad verbaut und mit einem groberen Profil wie Highroller oder Minion auf dem Vorderrad kombiniert.
so isset....:daumen: und kein mensch weiß warum die aktuelle bike im enduro test den am bergamont 9.0 verbauten ardents "hohen rollwiderstand" bescheinigt.....:confused:
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.527
Standort
Draußen
weil die deppen von der bravo vielleicht den reifen falschrum draufgezogen haben oder die bremse schleifen ließen???
 

frankweber

radfahrer
Dabei seit
24. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Mittelgebirge
so isset....:daumen: und kein mensch weiß warum die aktuelle bike im enduro test den am bergamont 9.0 verbauten ardents "hohen rollwiderstand" bescheinigt.....:confused:

Die stehen ja auch auf Nobby Nic, diesen wirklich miesen Reifen jubeln die bei jedem Test hoch weil Schwalbe wohl sonst weniger Anzeigen schaltet, einen anderen Grund kann es nicht geben.
 
Dabei seit
4. August 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
DUS und L.E.
Schlafzimmer:

6000 zarte Gramm vs. einen Haufen Eisen...

Was heisst 1-ply?
Konnte mich über meine NN an meiner CC Feile nie beschweren, hab mich aber auch nie drum gekümmert...

Also Fat Albert oder V: Highroller und H: Ardent jeweils 2.5 ?

Gruß
CHRiS
 

FR-Sniper

dabei....
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
2.324
Standort
MUC
@frankweber :eek: :daumen: krasse sammlung!
aber dir fehlt ein AM :lol:
das einsatzgebiet von FR + AFR überschneidet sich schon stark, oder?!

aber nochmal :daumen:
 
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
CH-6020
Jetzt ist es an der Zeit meinen Hobel mal hier reinzustellen. Fahr es seit 2 Jahren und bin immer wieder begeistert. Wohne am Fuss der Alpen und mein Hometrail geht auf 1500m ü M. Rauf und runter ein purer Genuss. Mittlerweile habe ich einige Verbesserungen vorgenommen. Ein Codebremssattel vorn, kein Fading mehr auf beim 1000 Höhenmeter am Stück und meine Lyrik U-Turn hat jetzt auch 170mm:D
Bin froh, dass ich mich für Nicolai entschieden habe. Meine feste Bikegruppe macht mir zwar mit ihren Cannondales das Leben bergauf ein bisschen schwer. Muss ab und zu ein Extratraining einschalten. Bergab warte ich dann aber halt...:lol:

 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
Jetzt ist es an der Zeit meinen Hobel mal hier reinzustellen. Fahr es seit 2 Jahren und bin immer wieder begeistert. Wohne am Fuss der Alpen und mein Hometrail geht auf 1500m ü M. Rauf und runter ein purer Genuss. Mittlerweile habe ich einige Verbesserungen vorgenommen. Ein Codebremssattel vorn, kein Fading mehr auf beim 1000 Höhenmeter am Stück und meine Lyrik U-Turn hat jetzt auch 170mm:D
Bin froh, dass ich mich für Nicolai entschieden habe. Meine feste Bikegruppe macht mir zwar mit ihren Cannondales das Leben bergauf ein bisschen schwer. Muss ab und zu ein Extratraining einschalten. Bergab warte ich dann aber halt...:lol:
###
black beauty :daumen:
 

frankweber

radfahrer
Dabei seit
24. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Mittelgebirge
@frankweber :eek: :daumen: krasse sammlung!
aber dir fehlt ein AM :lol:
das einsatzgebiet von FR + AFR überschneidet sich schon stark, oder?!

aber nochmal :daumen:

Mein FR ist eher AM aufgebaut( läßt sich aber schnell mit coil Gabel und Coil Dämpfer tunen, da alle untereinander kompatibel da gleicher Steuersatz) und S, sehr verspielt, das AFR ist je nach Gabel /Dämpfer Kombi und LRS entweder FR Tour oder Park etc., wird aber noch eine Boxer bekommen im Laufe des Sommers und hat Size M ist also doch laufruhiger im Dh - es sind schon deutliche Unterschiede.



Statt eines AM hab ich noch ein Lappiere Spicy ;)
 

softbiker

Puff-Werksfahrer
Dabei seit
19. März 2007
Punkte für Reaktionen
2
Standort
am Weißwurstäquator
Jetzt ist es an der Zeit meinen Hobel mal hier reinzustellen. Fahr es seit 2 Jahren und bin immer wieder begeistert. Wohne am Fuss der Alpen und mein Hometrail geht auf 1500m ü M. Rauf und runter ein purer Genuss. Mittlerweile habe ich einige Verbesserungen vorgenommen. Ein Codebremssattel vorn, kein Fading mehr auf beim 1000 Höhenmeter am Stück und meine Lyrik U-Turn hat jetzt auch 170mm:D
Bin froh, dass ich mich für Nicolai entschieden habe. Meine feste Bikegruppe macht mir zwar mit ihren Cannondales das Leben bergauf ein bisschen schwer. Muss ab und zu ein Extratraining einschalten. Bergab warte ich dann aber halt...:lol:

Geil,
Bremsleitung vorn nach innen und Code´s gegen was vernünftiges tauschen.
Dann einfach nur cool.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.051
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Hmmmm

das manche Leute immer besser wissen, was anderen so taugt?!?

damit meine ich nicht die Bremsleitungsverlegung, sondern den Bremsen-Rat...
 
Dabei seit
31. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
2
Standort
D-town
Helius AFR Tuningstufe 3



Kennt jemand einen Lieferanten für farbige Titanschrauben? Würde gern die orangen Farbtupfer fortsetzen.
 
Oben