Zeig was Du hast! - Teil 2

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
367
Ort
Mittn in Franggn
Montage des Procore war auf meinen EX729 ruckzuck und ohne Probleme möglich.
Nach Anpumpen des Innenschlauchs liess sich der Knard gemütlich auf Druck bringen. Danach den Innendruck auf 6 Bar erhöht. Zuguterletzt den Knard auf 1 Bar gebracht und das wars.
Hat keine 20 minuten gedauert und ich konnte sogar die vorhandene Milch bei der Montage stehen lassen.

Bei der Erstmontage hatte ich den Knard nur mit dem Werkstattkompressor aufziehen können. Mit Procore genügte die Handpumpe.
Allein das ist schon Gold wert !

Ich denke dass je breiter die Felge desto leichter lässt sich das Procore System montieren.

Als Felgenband war Tesa 4289 in 30mm aufgezogen. (3 Lagig)

Lg
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Mai 2010
Punkte Reaktionen
404
Bis zu welcher Maulweite funktioniert das Procore Sytsem den zuverlässig?

Hab jetzt am VR auf 35mm Maulweite gewechselt in Verbindung mit dem alten Muddy Mary in 2,5" und bin bei knapp über 1 bar unterwegs. Die Karkasse ist bei dem Reifen halt relativ Steif und walken ist selbst dem niedrigen Luftdruck kaum zu spüren. Bilder folgen.
 
Dabei seit
28. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
img45555i2jpf7ekh.jpg

Hier mal mein AC
 
Dabei seit
20. März 2002
Punkte Reaktionen
6
:daumen: sauber!
muss von meinem AC auch mal ein aktuelles Bild machen.
Darf ich Fragen was für einen Tune du am Dämpfer fährst? HV LK?

Cheers
 
Oben