zeigt doch mal eure Räder

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
837
Ort
Maintal
Naja, normalerweise reicht ja hochheben und auf die Räder fallen lassen (was dabei abfällt ist Dreck, alles andere gehört dahin). Aber hin und wieder (so einmal im Jahr) geht jedes Bike in die Werkstatt (Ölwechsel Getriebe, Gabelservice und so). Und da finde ich es gegenüber demjenigen der da dran schrauben soll nicht nett, wenn ich so ein vollgeschlammtes Bike anschleppe. Und den (abgeschlossenen) Flur vor meiner und der Nachbarwohnung will ich aus Rücksicht auf die Nachbarn auch nicht zu sehr vollsiffen. Immerhin stehen da drei meiner Bikes...
Eine Unkrautspritze hab ich auch. Die ist, so lange kein Frost herrscht, im Auto festgebunden, damit ich im Notfall den gröbsten Dreck runterspülen kann bevor ich die Fuhre wieder einlade.

Aber davon abgesehen, kommt mal in mein Alter und wuchtet Bikes mit guten 16 kg in der Wanne rum.;) Naja, außerdem muss man ab einem gewissen Alter sowieso mal über so etwas wie "Barierrefreiheit" in der eigenen Hütte nachdenken, wobei sowas auch schon in jüngeren Jahren sinnvoll sein kann. Mir fällt da spontan die Beckenringfraktur vom letzten Jahr ein. Damit in die Wanne steigen, um zu duschen, war kein Spass. Und wieder raus auch nicht.:rolleyes:
Ich glaube, ich gebe jetzt mal "Betreutes Wohnen" bei Google ein.:lol:
 
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
1.062
Ort
Erding
Kleine Neujahrsausfahrt mit den Fullys
20190101_131018.jpg


War ganz schön baatzig :eek:
20190101_131250.jpg
 

Anhänge

  • 20190101_131018.jpg
    20190101_131018.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 1.717
  • 20190101_131250.jpg
    20190101_131250.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 1.683

linfer

hat nen Vogel
Dabei seit
4. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.059
Ort
Koblenz
Ah, gut zu wissen. :) Ich hab die nicht wasserdichte Variante der Endura 500, bzw die nur am Hintern wasserdicht ist, auch in der Männerversion.
War zwischendurch am überlegen, ob ich mir eine lange Hose hole, aber Leggins plus Beinwärmer ist momentan noch ok. Schön, dass ich da nicht die einzige bin. :p
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
837
Ort
Maintal
Schön, dass ich da nicht die einzige bin. :p

dto.

Allerdings, da ich ja nur mit normaler Sportwäsche unter den Shorts fahre, mit einer von meinen Laufhosen drunter. Sonst wird es Richtung oberem Beinende frisch...;)

Ansonsten, wenn es richtig kalt wird, nehme ich die MX-Hosen für drüber. Die sind vorne rum winddicht, die Kniepolster wärmen auch schön, aber an den Wanden hinten haben sie nur Netzstoff, so dass es mir nicht zu warm wird in den dicken Kniestrümpfen. Und ich brauche nicht zwei Sorten lange Hosen vorzuhalten, auch wenn ich mir manchmal etwas affig vorkomme, wenn ich so angehost nur Konditionsrunden drehe.
 
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
1.062
Ort
Erding
Ansonsten, wenn es richtig kalt wird, nehme ich die MX-Hosen für drüber. Die sind vorne rum winddicht, die Kniepolster wärmen auch schön, aber an den Wanden hinten haben sie nur Netzstoff, so dass es mir nicht zu warm wird in den dicken Kniestrümpfen. Und ich brauche nicht zwei Sorten lange Hosen vorzuhalten, auch wenn ich mir manchmal etwas affig vorkomme, wenn ich so angehost nur Konditionsrunden drehe.
Gibt es davon Bilder? :lol:;)
Sind die auch wasserabweisend?
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
837
Ort
Maintal
Vorne herum und am Hintern selbst wasserabweisend, ja. Wasserdicht nein. Wenn es richtig regnet wird es irgendwann nass in der Mitte.

Fotos gerade gemacht. Einmal von vorne und einmal von hinten. Aber ohne mich drin. Bin im Selfie machen nicht sonderlich geübt. Farbe ist der Tatsache geschuldet, dass eine Mädchenhose in 176 ist. Die kleinste Damenversion, die besser verarbeitet (und teurer) ist, war leider zu weit.

RIMG0006.JPG


RIMG0007.JPG

Der Netzstoff zieht sich hinten noch etwas Richtung Oberschenkel hoch und läuft dort aus. Schwarz auf schwarz ist leider schlecht erkennbar.
 

Anhänge

  • RIMG0006.JPG
    RIMG0006.JPG
    495,5 KB · Aufrufe: 1.656
  • RIMG0007.JPG
    RIMG0007.JPG
    435,6 KB · Aufrufe: 1.665

Silvermoon

Bin da! Kann losgehen!
Dabei seit
14. Juli 2006
Punkte Reaktionen
188
Umzug, kürzerer Weg zur Arbeit.... das ist doch schon mal ein Grund für ein neues Fortbewegungsmittel :D
LITEVILLE H3 MK1 in ultramarinblau und orange... :love:
Rahmen hab ich hier im Bikemarkt entdeckt, ein paar Teile hatten wir noch, ein paar wurden noch besorgt und heraus kam das hier....
Da bleibt das Auto doch gerne mal stehn....;)


1030589.jpg
1030588.jpg1030587.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
1.062
Ort
Erding
Ganz schön ruhig geworden hier :mexican:
Wegen C..., mehr Zeit und so, habe ich heute dem kleinen Grünen einen (fast) Komplettservice im heimischen Keller gegönnt :cooking:
Alles auseinander genommen, sauber gemacht und frisch gefettet. Bremsen entlüftet.
Nach dem Winter war das mal nötig 8-)
Weil wir es erst davon hatten wer alles selbst schraubt :i2:

20200514_175331.jpg

Im leichten Sommersetup mit 11,5kg fährt es sich auch gut auf einem Marathon :daumen:
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte Reaktionen
1.159
Ort
Neumünster
Mein Händler hat mir heute beim Kettenblattwechsel von 52/36 auf 50/34 die Kettenstrebe vom Carbonrad schön zerfräst - ist mit der Kurbel samt Blatt abgerutscht und rums fette 4cm lange und 3-4mm tiefe Kerbe quer bis ins Carbon geschossen.

Er meldet das seiner Versicherung und Stevens und dann krieg ich nen neuen Rahmen - dieser war übrigens gerade heute mit dem Blattwechsel endlich komplett fertig und 120km gelaufen, gerade 16 Tage alt...

 
Dabei seit
25. März 2020
Punkte Reaktionen
127
Ort
Munich
Bissl übertrieben, aber die Verarbeitung von dem Nukeproof finde ich hochwertiger, die Komponenten sind preislich ähnlich, doch beim Nukeproof bessere.
Austauschen werd ich deshalb die Bremsen und die Griffe im ersten Schritt.
Auch kann ich mir nicht vorstellen dass die Kabel-Stopfen lange im Rahmen bleiben, die sind mir gestern schon entgegen gekommen

Auch war das Nukeproof - obwohl verpackt - besser zusammengebaut.
 
Oben