Zeigt her die Bikes eurer Kleinen... Galerie!

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
5.973
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Nein, inzwischen ist der Überstand fast weg, weil ich den Lenker höher gegeben habe. Außerdem kommt noch ein 2cm SPacer zwischen Gabel und Steuerrohr - da fallen dann oben 2cm weg. Und ich ersetze den Lenker durch einen Riser. Ich finde eine sehr aufrechte Position bei kleinen Kindern viel viel viel viel gscheiter!

Echt super, die vielen Details.
Was mich aber teils immer wieder wundert: Laßt ihr denn Überstand vom Gabelschaft so ohne Schutz?
Klar, absägen wäre unsinnig wegen der späteren Größenanpassung. Aber irgendwas polstermässiges drumherum macht doch Sinn. Sieht zwar nicht mehr so dolle aus dann, aber das Gesicht vom Junior (oder Töchterchen) sieht schlimmer aus, wenn´s denn mal dort ungeschützt aufschlägt. o_O

Grüße
Robby
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
810
Standort
Wien
Santa Cruz 5010 im YoungGun Custom Aufbau .....

Rahmengröße small - fahrfertig wie abgebildet 11,5kg.

Das Bike wird für täglichen Gebrauch Fun/Skills, Enduro Nachwuchsrennen und Bikepark verwendet.
Für den Einsatz im Bikepark wandert der NobbyNic nach hinten und vorne kommt ein MagicMary drauf. In dieser Konfiguration hat das Bike dann immer noch unter 12kg.

Ein paar Eckdaten:

Laufradsatz Newmen Gen2 Naben mit Newmen xa25 Felgen und Cx Ray Speichen.
Kurbel Shimano XT gekürzt auf 160mm 28er Kettenblatt.
EThirteen 9-46 Kassette 12fach.
Sram GX 11fach Schaltwerk mit kurzem Käfig kombiniert mit 12fach Shifter.
OneUp Sattelstütze mit 150mm Hub.
77design Vorbau mit RaceFace Next Carbon Riser.
Bremse Magura Trail Sport mit 160mm Scheiben.
Pedale Xpedo Spry mit Alupins.
Fahrwerk vorne/hinten Fox.

D1D6DE0A-DFE3-4C54-AB8E-2B910ABE3E2F.jpeg


D7BB2477-2D3F-42EB-A0D7-7205FE29474E.jpeg
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Schwabien
... nach dem "Umweg" über ein Hellion Urban (das bereits mit mehreren Kratzern aus dem Karton kam, und deshalb retour ging)
habe ich mich für das Early Rider Hellion Trail 20 als nächstes Rad für meine Nichte entschieden.
(Bei einem "Mehrpreis" von nur 20€ zum Urban fiel die Entscheidung recht leicht.)
Doch auch hier tauchte alsbald ein Problem auf:
Die vordere Bremsaufnahme war verbogen, sodass eine schleiffreie Montage der Bremse nicht möglich war.
Hier nochmal Danke an den Support von bike24.de,
der völlig unkompliziert und schnell einen Tausch der Gabel möglich machte.

Somit stand dem Auf- und Umbau des Rades nichts mehr im Wege; Teile waren ja inzwischen alle schon vorhanden.
Geändert wurden Vorbau (35mm), Bremsen (Deore), Griffe (Esi Chunky) sowie Schaltgriff (Sram X0 Gripshift).
Reifen bleiben erstmal, späterer Tausch nicht ausgeschlossen.

Hier noch ein paar Bilder:

Anhang anzeigen 963897
Anhang anzeigen 963898
Anhang anzeigen 963899

Weitere Bilder im Album:
... nach dem "Umweg" über ein Hellion Urban (das bereits mit mehreren Kratzern aus dem Karton kam, und deshalb retour ging)
habe ich mich für das Early Rider Hellion Trail 20 als nächstes Rad für meine Nichte entschieden.
(Bei einem "Mehrpreis" von nur 20€ zum Urban fiel die Entscheidung recht leicht.)
Doch auch hier tauchte alsbald ein Problem auf:
Die vordere Bremsaufnahme war verbogen, sodass eine schleiffreie Montage der Bremse nicht möglich war.
Hier nochmal Danke an den Support von bike24.de,
der völlig unkompliziert und schnell einen Tausch der Gabel möglich machte.

Somit stand dem Auf- und Umbau des Rades nichts mehr im Wege; Teile waren ja inzwischen alle schon vorhanden.
Geändert wurden Vorbau (35mm), Bremsen (Deore), Griffe (Esi Chunky) sowie Schaltgriff (Sram X0 Gripshift).
Reifen bleiben erstmal, späterer Tausch nicht ausgeschlossen.

Hier noch ein paar Bilder:

Anhang anzeigen 963897
Anhang anzeigen 963898
Anhang anzeigen 963899

Weitere Bilder im Album:
Hallo,
lässt es der Rahmen des Early Rider zu, breitere Reifen zu montieren? Würde gerne den "Big Roller 20x2,8" montieren.
Wie ist Deine Einschätzung diesbezüglich?
Danke Dir!
LG
 

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Kirchzarten
Santa Cruz 5010 im YoungGun Custom Aufbau .....

Rahmengröße small - fahrfertig wie abgebildet 11,5kg.

Das Bike wird für täglichen Gebrauch Fun/Skills, Enduro Nachwuchsrennen und Bikepark verwendet.
Für den Einsatz im Bikepark wandert der NobbyNic nach hinten und vorne kommt ein MagicMary drauf. In dieser Konfiguration hat das Bike dann immer noch unter 12kg.

Ein paar Eckdaten:

Laufradsatz Newmen Gen2 Naben mit Newmen xa25 Felgen und Cx Ray Speichen.
Kurbel Shimano XT gekürzt auf 160mm 28er Kettenblatt.
EThirteen 9-46 Kassette 12fach.
Sram GX 11fach Schaltwerk mit kurzem Käfig kombiniert mit 12fach Shifter.
OneUp Sattelstütze mit 150mm Hub.
77design Vorbau mit RaceFace Next Carbon Riser.
Bremse Magura Trail Sport mit 160mm Scheiben.
Pedale Xpedo Spry mit Alupins.
Fahrwerk vorne/hinten Fox.

Anhang anzeigen 982389

Anhang anzeigen 982390
Was ein Geschoss !!!! 😻:daumen:
Sehr stimmiger Aufbau.
 

ibb

Dabei seit
21. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
22
Würd' dein Sohn da mit 5 cm weniger draufpassen? Ich finds sehr, sehr cool -Tochter hat sich aber in den neongelben kleinen Rahmen ja quasi verliebt, wir warten schon auf die ersten Fotos. Bikewetter ist hier ja schon in Kärnten.
LG, Iris
 
Dabei seit
1. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Tal der Ahnungslosen
Die Jungs von KidsRacing auf der Nicht-EU-Insel können sich schon mal warm anziehen. VPace bläst zum Angriff auf den Straßennachwuchs. Empfinde ich persönlich als lange überfällig. Da ich jetzt schon mal angefixt bin, bitte ich um mehr Infos und Bilder :D
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte für Reaktionen
3.002
Standort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Würd' dein Sohn da mit 5 cm weniger draufpassen? Ich finds sehr, sehr cool -Tochter hat sich aber in den neongelben kleinen Rahmen ja quasi verliebt, wir warten schon auf die ersten Fotos. Bikewetter ist hier ja schon in Kärnten.
LG, Iris
Hi Iris, denke mit 5cm weniger ist es knapp, wird abergehen. Aber ein Bike für Kinder ist am Anfang zu groß und am Ende zu klein. Der Max ist aber bereits 1,48.
 

ibb

Dabei seit
21. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
22
Danke für die Antwort-Tochterkind hat voriges Jahr über Kidsracing in Ermangelung von Alternativen bei 133 cm ein Scatto mit nem 38er Rahmen bekommen.Jetzt ist aber Sohnemann auch im 2ten Jahr U9 und pocht aufs RR. Tja-gleiches Recht für alle. Bei ihm geht sich das Scatto mit kleineren Umbauten auch schon iwie aus daher sitzen dann heuer beide auf vermutlich etwas zu großen Rennrädern -dann dürft ma ( vielleicht 😅) 2 bis 3 Saisonen eine Ruh' haben. Rennrad deshalb weil sie Triathlon machen und sie über den Verband die Möglichkeit haben im Sommer alle 2 Wochen auf einem Skirollerkurs, also abgesperrten Rundkurs zu trainieren.
V a der Kleine hat ja nicht nur einmal gsagt, äh lautstark verkündet das er für immer mit VPACE fahren wird - ist mir absolut recht, dann werden wir in Zukunft bei MTB und RR bei VPACE fündig.
 
Dabei seit
27. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
27
Hallo und guten Abend.
Ich will auch mal ein erstes Projekt unserer große Tochter, besser mein Projekt für unsere Große vorstellen. Sie war damals 5 Jahre, als sie das Fahrrad bekam aber so richtig wollte ich mich mit dem Serienstand nicht zufrieden geben.
IMG_6789.jpeg

Schwergängige Bremsen, Drehgriffschaltung, merkwürdiger Rettungsanker beim Ritzelpaket.
IMG_6712.jpeg


Dann erstmal einen kürzeren Vorbau verbauen und Lenker einkürzen.

IMG_6802.jpeg


IMG_6804.jpeg


Schon ging es viel besser, mit der Beherrschbarkeit des Fahrrades

Aber die Bedienung musste weiter verbessert werden.
Ich fand einen neuen Satz Avid 7 Digit Bremsen und dazu einen Satz Jagwire Bremszughüllen mit leichtgängigen Innenzügen von Jagwire.
Dann ging es der 8-fach billig-Shimano Schaltung ans Leder. Eine 9-fach SLX sowie 9-fach SLX-Schalthebel kamen ans Rad.
Damit nicht genug, der Schraubkranz musste weichen und auch die Naben dafür. Shimano LX-Naben vorn und hinten für eine 9-fach Kassette und lila Speichennippel wurden verbaut, sowie auch eine noch im Keller liegende neu 9-fach Dura-Ace Kette.
Nun, es sollte nicht so sehr auf das Gewicht gepimpt werden, vielmehr so gebaut, das unsere Große sehr gut damit zurecht kommt.

IMG_8060.jpeg


IMG_7126.jpeg


Nun ist sie aber leider aus dem Fahrrad herausgewachsen. Aber eigentlich ist dies garnicht so schlimm, denn mit einem neuen Fahrrad komm ich als Papa wieder ins Spiel ;-)

Ich halte euch auf dem Laufenden.
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Löbau
Das Frog 52 für K2 (103cm) angepasst. Rahmen -1cm, Sattelstütze -1cm, Sattel -2cm = 52cm niedrigste Sattelhöhe. Ich hatte auch erst mit dem Supurb-Rahmen geliebäugelt, doch Vernunft hat (diesmal) gesiegt. So nur 13€ für Sattelstütze und Sattel investiert.
Es ist schon noch zu groß. Kind kann damit fahren, doch über Oberrohr stehen geht nur auf Zehenspitzen.
 

Anhänge

Dabei seit
7. September 2006
Punkte für Reaktionen
504
Das Frog 52 für K2 (103cm) angepasst. Rahmen -1cm, Sattelstütze -1cm, Sattel -2cm = 52cm niedrigste Sattelhöhe. Ich hatte auch erst mit dem Supurb-Rahmen geliebäugelt, doch Vernunft hat (diesmal) gesiegt. So nur 13€ für Sattelstütze und Sattel investiert.
Es ist schon noch zu groß. Kind kann damit fahren, doch über Oberrohr stehen geht nur auf Zehenspitzen.
ich finde das sieht kein bisschen zu hoch aus... das Überstehen übers Oberrohr wird imho überbewertet, zumindest wenn es dann schon mit 20 Zoll losgeht, haben die kleinen ja schon etwas radlerfahrung und stellen das Rad einfach schräg.

Schönes Rad, nur mit Tripod oder Pivotal Sattel wäre noch etwas Höhe rauszuholen, was aber nicht nötig ist.(finde ich)
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
6.916
Standort
beverly hösel
Yeah, beide Kids jetzt auf 26” unterwegs. Größenunterschied sieht man bei der Sattelhöhe. :D


Die neuen Schwalbe auf den Felgen dicht zu kriegen war aber ein Alptraum. Der RR ist jetzt tubeless, beim NN habe ich genervt aufgegeben. Der wird jetzt erstmal mit Schlauch eingefahren und im Sommer dann ein neuer Versuch. Klappt der auch nicht, waren das definitiv die letzten Schwalbe Reifen bei uns.
 
Zuletzt bearbeitet:

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
6.916
Standort
beverly hösel
was haste denn für felgen verbaut. bei mir gibts mit schwalbe nur sehr selten probleme. habe meist dt-felgen.
Das ist ein Sun Ringle LRS. Mein erster Kontakt mit Schwalbe seit gefühlten 10 Jahren. Die blöde Karkasse wollte schlicht und ergreifend partout nicht ins Felgenhorn. Alles walken, mit Milch "benetzen", usw. keine Chance. Dafür Riesensauerei in der Garage und Puls bei 200.
Ich hab wiederum mit Maxxis noch nie Probleme gehabt, egal welche Felge.
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
362
Standort
Stuttgart
Hattest du die Mgölichkeit nen Tire Booster zu verwenden? Schwalbe weiß ja genau warum die das Teil auf den Markt gebracht haben. :lol:

Ich hab mir ne Ghetto Version davon gebaut, weil ich auch immer Puls hatte bei den Schwalbe Dingern.
Hatte ne alte Garten Spritze im Keller stehen. Hab das Überdruckventil gegen ein Presta Ventil getauscht und gut ist. Klammer auf den Schlauch, auf 5 bar aufpumpen, Schlauch auf das Ventil, öffnen und Plopp. (Nachbau natürlich auf eigene Gefahr!!)
 
Oben