Zeigt her die "Gravel Bikes"

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    Top Info!
    Danke :daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    Hat jemand Tubeless-Erfahrungen mit der Archetype ??
     
  4. DerBergschreck

    DerBergschreck ...fährt ohne Betäubung

    Dabei seit
    10/2004
    Da ich gerade in einem Gravelbiketest gelesen habe, dass zwei der Räder 28er Reifen drauf hatten, zählt mein Rad mit ebenfalls 28ern tatsächlich auch schon zu den Gravelbikes. (es würden aber auch 35er passen...)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  5. sehr interessant. was ist mit den slate fahrern die keine mail bekommen haben? gilt das jetzt für alle anderen auch?

    gerade gefunden:

    http://www.cannondale.com/de-DE/Europe/Recall-and-Safety-Information.aspx
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
  6. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    War heute bei 'nem Cannondale-Händler, um zu klären, wie das funktioniert. Habe hier was dazu geschrieben.
     
  7. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Falls jemand mal vor hat, sich ein Gravelbike oder einen Crosser mit Fatty Solo aufzubauen und nicht weiß, was da so hineinpasst:

    [​IMG]

    Ist ein 2,25er Specialized Fast Track in 27,5 ". Hätte nicht gedacht, dass das Laufrad dort hineinpasst...

    P.S.: Ich habe den Gabelkopf nicht so zerwürgt...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  8. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Na da geht doch was. Hast Du einen rahmen dazu?

    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk
     
  9. [​IMG]
    Quelle


    [​IMG]
    Quelle


    [​IMG]
    Quelle

    Mal eine Frage an die Gemeinschaft :winken:
    Wie seht ihr das mit der Definition von Gravelbikes.
    Muss es zwangsläufig ein Dropbar sein? Was sind für euch die bestimmenden Elemente, um
    ein Fahrrad der "Kategorie" Gravelbike zuzuordnen?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  10. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Nein, erstmal nicht. Ich wolte sie ursprünglich in ein Sobre Versatile oder Intec F10 stecken, ist dann aber eben das Slate geworden. Im Karton tut mir die Gabel aber schon Leid...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. ONE78

    ONE78 Stahlfanboy

    Dabei seit
    10/2008
    Ich würde ihr ein liebevolles Zuhause geben ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Hier mein Gravel/CX/RR/Kinderanhängerziehrad/... mit Straßenreifen (schmale 28 (eher 26)mm Rubino Pro).
    Roubaix bei Solingen.

    Hab mich dank google-maps glücklicherweise verfahren und disen 1a Gravel-Pavé Waldweg gefunden. Geht mit ~7-9% teils in Serpentinen von Solingen an die Wupper runter. Mit 6 bar etwas holprig, muss noch mit dem Luftdruck spielen, aber mit einem 30+mm Reifen sicher schöner zu fahren. Der nächste Satz wird ein Strada-Bianca oder ähnliches.
    Roubaix bei Solingen 2.


    Aber genau das liebe ich an dieser Radgattung, spontan abseits der Straßen fahren zu können und Neuland zu entdecken, vielleicht nur 50m neben der RR-Hausrunde.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Du hast doch nicht etwa eine on one gabel im cotic?

    Spontan abbiegen ist die art von privater freiheit, die beim radfahren am meisten schätze.

    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk
     
  15. Bevor ich jemals von der Kategorie "Gravel-Bike" gehört hatte, habe ich mir vor 3 Jahren dieses Drössiger Bike aufgebaut. Grund dafür war, dass ich mit dem Rennrad immer wieder auf schlechten Wegen gelandet bin und mich darüber geärgert habe, dass ich nur auf Teer (richtig) fahren kann. Also habe ich mir damals einen von der Geometrie her bequemen Cross-Rahmen besorgt und Rennrad Teile dran geschraubt. Die Laufräder sind allerdings mit breiten Mavic TN317 Felgen und sehr stabil, so dass ich sie auch mal am MTB als Ersatzlaufradsatz verwenden konnt. Die Schwalbe G One in 40mm Breite waren nochmal ein riesen Sprung in Sachen Fahrkomfort, damit fahre ich mittlerweile lieber im Wald als mit dem MTB ;)
    Beim nächsten Bike werde ich aber unbedingt eine hydraulische Scheibenbremse und 2x11 dran machen. Das 3x10 bringt keine Vorteile und die Avid BB7 mechanischen Scheibenbremsen sind zwar gut aber sicher nicht ganz so gut. Macht auf jeden Fall unheimlich Spaß damit zu fahren und es geht einfach überall. Sogar einfachste Singletrails gehen damit ganz passabel.
    IMG_0198.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  16. Laktathunter

    Laktathunter Mein Blog http://www.becomeapro.one/

    Hier ne, wie ich finde gute Erklärung
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Jehova, Jehova.... :teufel:
    Hab ich schon seit dem ersten Aufbau so. Die X Carbongabel mit den Cantisockeln damals hat mir nicht gefallen, enbenso wenig wie die Stahlgabel mit Bremse vorn. Die Gabel ist sackschwer und nicht besonders gut verarbeitet (baut zu schmal, Bremsaufnahme zu weit innen) aber was will man bei dem Preis erwarten?! Allerdings recht komfortabel. Die neuen Cotic Gabeln bauen fast 1,5cm höher als die vorgesehene, das würde mir zu träge werden. Vielleicht irgendwann mal eine macho man Gabel als Ersatz?
     
  18. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Die nox alu/carbon fand ich auch ok.

    Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk
     
  19. Das mit der Definition divergiert schon ziemlich. Aber ein dropbar muss es schon sein:D
    Klar ist auch, daß breitere Reifen passen müssen, als beim reinen Strassenrenner. Dann hörts aber auch schon auf.
    Für die einen (siehe Beschreibung von @Fomeracer@Fomeracer verlinkt) eher tourig, langlaufend, für andere eher sportlich "zwischen CX und Road", so z.B. das Slate.

    Definiere zuerst "Gravelrace", und zwar nicht mit "Arbeitsweg und Radreise", dann ergibt sich, was Du benötigst.
    Bei den Amerikanern sind das (oft) längere Fahrten eigentlich mit "RoadRace" Charakter (jedoch genau nicht Kriterien), jedoch eben nicht auf Tarmac beschränkt, sondern mit ausdrücklicher Nutzung von "Gravelroads" was mir in Deutschland oder auch UK (Schottland vielleicht) bisher eher wenig untergekommen ist, eher in Skandinavien.
    Hierzulande gibt es, je nach Landschaft vergleichbare Waldautobahnen (z.B. im hessischen Ried) oder evtl. Treidelpfade an Kanälen. Waldwege im Deutschen Mittelgebirge sind meistens aber deutlich was anderes.
    Der Unterschied, z.B. zum Crosser ist damit ganz klar. Der ist für (Kurz-)Rundenrennen bis max. 60min gebaut. Da sind schon die Flaschenhalterösen ein Tribut an ein breiteres Marktsegment ;)

    Evtl. wäre das eine passende Einordnung:
    Wenn der Crosser ein Kirchturmrenner ist, wäre der Gravelracer für die Mittel-/Langstrecke.

    Damit wäre "AllRoad" wie beim Slate kein "Gravel". Ist Marketing nicht ein schöner Kindergarten? :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. tohuwabohu-xxl

    tohuwabohu-xxl Schwabenpfeil

    Dabei seit
    05/2007
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  21. DerBergschreck

    DerBergschreck ...fährt ohne Betäubung

    Dabei seit
    10/2004
  22. Stubenrocker

    Stubenrocker Schnitzeljäger

    Dabei seit
    03/2012
  23. aka

    aka "normaler Tourenfahrer"

    Dabei seit
    09/2004
    Seh ich das Richtig, dass das BB Press-Fit ist?

    [​IMG]
     
  24. singlestoph

    singlestoph Ministerium fürsÄusserste

    Dabei seit
    11/2002
    alles viel zu kompliziert, die beste Erklärung die ich bis jetzt gesehen hab:


    alles < 1 h --> Cyclocross, alles > 1h --> Gravelroad
     
    • Gewinner Gewinner x 6
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  25. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    Neu DSC_0712.JPG alt DSC_0713.JPG DSC_0705.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  26. tofino73

    tofino73 Swim, Bike, Run, Repeat

    Dabei seit
    03/2009
    2009er Kona Dew Plus

    [​IMG]

    Happy trails
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  27. King Jens one

    King Jens one keep it leiwand

    Dabei seit
    10/2005
    Mein Travel Gravel Bike, ich hoffe es passt hier rein. IMG_5055.JPG IMG_5145.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 12