Zeigt her die "Gravel Bikes"

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
5.768
Standort
beverly hösel
knacken ist immer schwer zu lokalisieren.

erster check ist der schnellspanner.
spiel in der nabe?
speichen?
scheibe?
steuersatz locker?
vorbauklemmung
...
Kann aber auch von hinten kommen:
ausreichend Fett auf dem Freilauf?

Oder:
Zubehör ordentlich verschraubt?
Züge die Geräusche machen?
Hatte ich mal: Tasten vom Edge 1000 haben geklappert
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.729
Standort
Meenz
Hört sich wie die Verschraubung vom Vorbau an. Kannst Du das im Stehen nachvollziehen ? Auch mal freihändig gefahren ? Gepäckträger demontiert ? Was passiert im Wiegetritt ? usw. usw. einfach nach dem Aussschlußverfahren vorgehen. Ist langwierig, aber führt zum Erfolg.
 
Dabei seit
4. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
167
Standort
Magdeburg
Hört sich wie die Verschraubung vom Vorbau an. Kannst Du das im Stehen nachvollziehen ? Auch mal freihändig gefahren ? Gepäckträger demontiert ? Was passiert im Wiegetritt ? usw. usw. einfach nach dem Aussschlußverfahren vorgehen. Ist langwierig, aber führt zum Erfolg.
Freihändig konnte ich es nicht reproduzieren, Gepäckträger ist fest, alles gecheckt. Es tritt vor Allem im wiegetritt bzw bei Belastung der Front auf...werde morgen mal den Vorbau wechseln, bin gespannt.

Danke erstmal für Euren Input :i2:
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte für Reaktionen
771
Standort
Neumünster
Sicher dass es von vorne kommt?
Bei mir war es die hydraulische Bremsleitung im Unterrohr. Klang genau so. Hat mich total kirre gemacht.
Da wo sie aus dem Unterrohr zum Hinterbau raus kommt, hat mein Schrauber mit Kabelbinder sie an der Strebe festgebamselt und seitdem Ruhe 🤘Nicht schön aber ich kann damit leben, und weiters wie gewohnt bremsen.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
1.718
Standort
Dehemm
Meinst du diese Federstütze? Sag mal, wie die so ist. Das Konzept von Canyon ist super, aber der Preis:heul:
Ich fahre das Teil von Ergon (CF 3) und bin zufrieden. Es federt spürbar und macht für mich das Fahren komfortabler. Ich habe gemerkt, dass ich vom Fully verwöhnt bin. Denn wenn jeder kleine Stein über den man fährt als Unebenheit an den Allerwertesten weitergegeben wird, reduziert das bei mir den Fahrspaß. Wenn vom Hardtail kommt, braucht man das wahrscheinlich nicht.
 
Oben