Zeigt her die "Gravel Bikes"

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.286
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
Dass das LOW n Alu-Rahmen sein soll, ist für mich auf den ersten Blick immer wieder unglaublich.

das hätte ich auch nicht gedacht, dass sich hier ein kleinhersteller solche mühe gibt

ich finds zumindest von den formen geil, ob das fürs handling oder die funktion was bringt, könnte man nur selber am gerät testen
 
Dabei seit
20. Mai 2021
Punkte Reaktionen
144
très chic. Wie fährt sich's so mit der Ritchey vorne drin?
Der Einbau war wegen oft rutschendem Expander ein wenig tückisch, das liegt aber vermutlich mehr an mir als an der Gabel. Im Einsatz ist die Gabel aber über jeden Zweifel erhaben. Das geringere Gewicht merkt man deutlich und beim bremsen und auf holprigen Abfahrten bleibts ruhig. So ruhig ne Starrgabel eben sein kann.
 

CSB

Dabei seit
7. Juni 2002
Punkte Reaktionen
853
Ort
St. Galler Rheintal
Der Einbau war wegen oft rutschendem Expander ein wenig tückisch, das liegt aber vermutlich mehr an mir als an der Gabel. Im Einsatz ist die Gabel aber über jeden Zweifel erhaben. Das geringere Gewicht merkt man deutlich und beim bremsen und auf holprigen Abfahrten bleibts ruhig. So ruhig ne Starrgabel eben sein kan

Das kann ich nur bestätigen. Die schwere original Stahlgabel am Surly hat bei starken Bremsungen teils zum Stempeln geneigt. Mit der WCS Adventure sind knapp 800 gr gespart und sie ist einfach viel, viel steifer. Das Stempeln ist komplett weg :) . Ritchey konnte schon zu 26Zoll Zeiten leichte Starrgabeln die halten ☝️

DSC_2121.JPG
 
Dabei seit
20. Mai 2021
Punkte Reaktionen
144
Das kann ich nur bestätigen. Die schwere original Stahlgabel am Surly hat bei starken Bremsungen teils zum Stempeln geneigt. Mit der WCS Adventure sind knapp 800 gr gespart und sie ist einfach viel, viel steifer. Das Stempeln ist komplett weg :) . Ritchey konnte schon zu 26Zoll Zeiten leichte Starrgabeln die halten ☝️

Anhang anzeigen 1315590
Freut mich, dass ich die Kombi hier gleich nochmal entdecke :). Darf ich dich fragen welchen Steuersatz du genommen hast?
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.286
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
hier mal meine profane karre im tourentrimm. muss mal richtige fotos machen

die modernen griffgummis sind um welten ergonomischer als das alte zeug!

apex 11fach aus dem hochregallager der werkstatt auf die alte 10fach war tatsächlich kein problem

der urlaub könnte losgehen, nur das wetter geht so und die inzidenz im benachbarten NL ist krass

naturschutzgebiet eifel? lüneburger heide? oder mal dänemarks strände mit dem abgebildeten gerät testen? oder urlaub verschieben?

20210801_175415_02.jpg
 
Dabei seit
7. Januar 2014
Punkte Reaktionen
155
Ort
Eltville
hier mal meine profane karre im tourentrimm. muss mal richtige fotos machen

die modernen griffgummis sind um welten ergonomischer als das alte zeug!

apex 11fach aus dem hochregallager der werkstatt auf die alte 10fach war tatsächlich kein problem

der urlaub könnte losgehen, nur das wetter geht so und die inzidenz im benachbarten NL ist krass

naturschutzgebiet eifel? lüneburger heide? oder mal dänemarks strände mit dem abgebildeten gerät testen? oder urlaub verschieben?

Anhang anzeigen 1316227
Nein, Urlaub nicht (zwangsläufig) verschieben !!!!
waren auch gerade 14 Tage dort (Friesland auf dem Wasser). Deutlich entspannter dort. Nicht falsch verstehen. Unsere Beobachtung: Man hält sich sehr an AHA. Bis auf jugendliche Partygangs - und das sind die Treiber. Konsequenzen im Intensivbereich - nicht wahrnehmbar bzw. nix mitbekommen.
Wenn man mit Bettläusen😜 und Rattflöhen🤢 umgehen und das Rückreisegedöns in Kauf nehmen kann …. - hinfahren (Muss aber jeder selber wissen).
Gruß Martin
Etwas mehr Zuversicht und Mut können helfen.
 
Dabei seit
7. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Nein, Urlaub nicht (zwangsläufig) verschieben !!!!
waren auch gerade 14 Tage dort (Friesland auf dem Wasser). Deutlich entspannter dort. Nicht falsch verstehen. Unsere Beobachtung: Man hält sich sehr an AHA. Bis auf jugendliche Partygangs - und das sind die Treiber. Konsequenzen im Intensivbereich - nicht wahrnehmbar bzw. nix mitbekommen.
Wenn man mit Bettläusen😜 und Rattflöhen🤢 umgehen und das Rückreisegedöns in Kauf nehmen kann …. - hinfahren (Muss aber jeder selber wissen).
Gruß Martin
Etwas mehr Zuversicht und Mut können helfen.
Hier in Südtirol völlig konträre Situation. Alle, und damit meine ich alle, Personen ab mittleren Alters marschieren in sämtliche Räumlichkeiten (Hotels, Cafes, Restaurants, Läden...) völlig selbstverständlich ohne jede Art von Mund-Nasen-Schutz, obwohl vor jedem Geschäft Hinweisschilder stehen.

Wenn man sie anspricht, heißt es wir sind durchgeimpft oder es gibt nur blöde Blicke. Sehr schade, letztes Jahr war es ganz anders hier.

Btt: Lüneburger Heide ist toll, Ostfriesland auch
 
Dabei seit
7. Januar 2014
Punkte Reaktionen
155
Ort
Eltville
Meinst Frysland?

Normal würde ich erstmal paar Tage auf Schiermonikoog einschieben, da ist mir dann auch das Wetter erstmal egal.
Jupp, das Land der Friesen reicht von den Niederlanden die Nordsee entlang bis Dänemark 😀
Wetter? An der Nordsee muss man mit Sonnenbrand rechnen und auch wenns mal regnet - naja ihr wisst schon…
Wir hatten jedenfalls sehr schöne Tage mit Sonnenbrand und Friesennerz 😎
 
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
218
Zum Thema bepackt, Frauchen mit dem Maximal Setup unserer Tour: 60kg Hänger incl 2 Kinder 1 und 3 + 20kg Backroller + thule Sitz. Fährt sich ganz lässig mit nem 15er Schnitt auf 60km gravel/Asphalt

Grüße
 

Anhänge

  • 20210720_104233.jpg
    20210720_104233.jpg
    825,3 KB · Aufrufe: 151
  • 20210728_134505.jpg
    20210728_134505.jpg
    233 KB · Aufrufe: 160
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
607
Ort
Wuppertal
@arno¹ Den R1 Radweg nach Brandenburg nehmen. Der ist entspannt. Touristisch nicht sehr überlaufen und durchquert echt schöne Gebiete. Bin ihn letztes Jahr erst wieder gefahren, dieses Jahr ein Kollege und war sehr begeistert.
Retour Bus oder Bahn.
Wie Rise schon sagte, Brandenburg wird echt unterschätzt da ist viel für die Radinfrastruktur getan worden. Merkt man sobald man aufm R1 von der Elbe (Lutherstadt) gen Potsdam abbiegt.
 
Oben Unten