Zeigt her die "Gravel Bikes"

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ich wollte auch erst den Ritchey Evo Max. Der wirkt aber recht eckig. Es gibt jetzt neu auch Flare Lenker von FSA. Die haben aber alle 80mm Reach, wie die Kompakt-Versionen fürs Rennrad.

    Auf Seite 93 habe ich meinen "Specialized Hover Flare" an meinem Kona gepostet. Der gefällt mir sehr gut und man erspart sich einen Spacer.

    Damit wären jetzt alle unter 40€ genannt. Viel mehr außer evtl. die teuren Salsa gibt es nicht. Der Rest sind die Eigenversion der Gravel-Bike-Hersteller
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. DAs wäre toll. Dein R460 LRS hat 18c und mein Fulcrum R5 CX LG 17c. Fast gleich. Der 38er SK soll etwas schmaler sein. Wäre sehr gespannt.
     
  4. Besten Dank - naja Breite is eh wayne ich brauch die Schmalste - fahre bislang 38 bzw. 40er am Cyclocrosser / Rennrad - viel breiter darf es auf den Sti nicht werden sonst krieg ich Kreuz :D
    Nen 10° Flare von Rose hab ich hier liegen - ich finde aber der hat irgendwie 0° mehr Flare als mein Standard Compact von Stevens der am Rad verbaut war :ka:
     
  5. bt-specialized-sequoia-8.
    Frohes neues Jahr euch allen.

    Der Rose Lenker ist wie mein FSA am Rennrad. Die Lenkerenden sind nach außen gestellt, damit man nicht mit den Knien dran stößt, aber sie haben keinen Winkel bei den STI´s.
    Der 40er FSA hat bei den STI`s 38mm und an den Lenkerenden sind es dann 40mm (wurde bemängelt, war mir aber gerade recht).

    Zur besseren Steuerbarkeit gibt es nur ab 40mm bei diesen Gravel-Adventure Lenkern. Mein Specialized Hover Flare ist 40 und passt ganz gut obwohl er geringfügig breiter ist.


    3t-tornova-pro-rennrad-lenker-243341-e. Rennradlenker mit ausgestellten Enden, wie dein Rose oder mein FSA am Rennrad


    Adventure Lenker wie mein Hover Flare, wo der gesamte Lenker nach außen geht.
    1513681869413.ccd1cc46-a553-4a92-aad1-3e51d4fa9252. bt-specialized-sequoia-8.
     
  6. Das mit den nach innen gestellten STI find ich im Prinzip sogar richtig gut bei den Adventure Lenkern - ich dreh meine STI eh schon immer so nach innen.
    Was mir nicht so gefällt, ist die Befestigung am Vorbau. Da sieht etwas verdreht aus. Ich hab da allerlei Zeugs dran wie meine Lupine, Tacho, GoPro-Halterung usw. dazu muss der Lenker da aber schön plan gerade und nicht so gebogen sein wie auf dem Bild, ist an so einem schmalen Lenker ohnehin schon grenzwertig eng alles. :oops:

    Naja ich schau mir die verschiedenen genannten Modelle demnächst mal genauer an, vielleicht bestell ich mir den einen oder anderen zur Ansicht und guck dann mal.
     
  7. Der Hover hat Rise nach oben, deshalb habe ich ihn, damit die Geometrie etwas entschärft wird ohne zu viele Spacer dran zu bauen.
    Mein Sigma Rox hat so einen "Aero-Halter" und auf der anderen Seite passt mein Knog Blinder Road 300 auch noch dran.
    Für noch mehr müsste man "dezentralisieren" ;- 193443_2.
     
  8. @IndianaWalross@IndianaWalross
    Ja, ist der Ritchey VentureMax Comp.

    Frohes neues Jahr :)
     
  9. Von so Aero-Haltern bin ich gerade eben endlich weg - bin froh das los zu sein. Mit sonem Zeug passt nämlich bei mir sonst keine Lenkerrolle mehr (Rahmengröße 47) ohne auf dem Vorderrad zu schleifen weil die da drunter muss. Unendlich hoch drehen geht auch nicht, da auf dem Vorbau noch das GPS Platz finden muss - und das krieg ich nicht rein oder raus, wenn da so eine Halterung davor steht. *Astronautencockpit* :hüpf:

    Euch auch frohes Neues :bier:
     
  10. Ein 2011er Salsa La Cruz...


    IMG_4548. IMG_4553.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 5
  11. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    2018 begrüsst[​IMG][​IMG]

    nicht vom Rechner gesendet
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  12. Puh, da habe ich dann nur noch 3-4 mm zur Kettenstrebe. Gabel und Sattelstrebe wären nicht das Problem.

    Oder 35 mm hinten und 38 vorn. Habe schon mehrfach gelesen, dass komfortable Reifen vorn genommen werden
     
  13. Ich habe auch 2018 begrüßt, aber das Kona CX blieb im Stall. Dafür war das Wetter zu gut.

    Ich habe auf einer Gravel/Schotterpiste heute 2 MTBler überholt; die müssen gedacht haben sie stehen.

    Graveln mit Rennrad geht auch ;-) 25 mm Conti Grand Prix 4000 SII mit Vittoria Latex und 5,5/6 bar bei meinen 60 kg. 1514811951361.e426d70d-0d6b-4679-ae1f-bc3c7b2a6420.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Danke für die Info - aber den bomtrack gibts den auch in Kindergröße? Brauch maximal 40er Breite oben bin nur n 162cm Walross :p
     
  15. Bei mir ist auch nicht mehr Platz. Das muss reichen :)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. 4E755752-C1F7-4D11-9222-C63C531E1945.

    Hier mal meine Wuchte. Für mich quasi das Enduro unter den Drop-Bar Bikes. Macht einfach mega Gaudi!

    Sind hier eigentlich auch Biker aus Stuttgart am Start?
    Bin ab Februar unten und vielleicht geht sich ja mal ne kleine Tour aus
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  17. DerBergschreck

    DerBergschreck ...fährt ohne Betäubung

    Dabei seit
    10/2004
    Beim Stelvio Rahmen steht doch 38 mm ohne und 32 mm mit Schutzblechen. Ist doch ok.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1

  18. Hi,
    könntest du mal deine Eindrücke zu dem Reifen schildern ? Gerade wie der sich im Schlamm verhällt.

    Mfg
     
  19. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    im Schlamm taugt der SK nix bis garnix! Waldboden und Sand sind gut, fester Schotter und Asphalt sehr gut. Wiese geht so.

    nicht vom Rechner gesendet
     
  20. Würde ich so jetzt erstmal unterschreiben.
     
  21. Seppl-

    Seppl- Bike -> Bier

    Ah n Bild vom alten, Jamis Renegade.

    Die nächsten Tage sollte das Stelvio kommen, bin gespannt :)

    Cheers

    BFA09B82-B743-4478-9316-315DE56E7D4E.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  22. µ_d

    µ_d Irgendwas mit Offshore

    Dabei seit
    01/2005
    Wahrscheinlich schon länger online, aber mir gerade erst aufgefallen: Das Kona Rove LTD mir Reynolds 853 und tapered Gabel. Finde ich sehr schön. Vielleicht an der Zeit mein 2013er Rove zu tauschen. Ob da wohl auch 700c mit vernünftigen Reifen rein geht? (EDIT: Spacerturm wegdenken)
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  23. herrundmeister

    herrundmeister Konafiziert

    Dabei seit
    03/2008
    Da ist jede Menge Platz. 45er Riddler oder 40er Nanos mit orgendlich Schlammfreiheit.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Glaube @herrundmeister@herrundmeister wollte das bei seinem Händler checken...

    Nach meinem Erfahrungen mit roadplus kommt es darauf an wie die Kettenstreben verformt sind.

    Beim Singular Kite Disc passt es mit beiden laufradsätzen gut. Beim surly Straggler ist die Delle weit Richtung Tretlager. Dh bei 650x47b komme ich gar nicht an die Stelle bzw nur knapp an der kürzesten Einstellung.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1