Zeigt her eure Alutech ICB2.0

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. @JENSeits@JENSeits

    bei BC gibt es von 3min19sec Kunststoffschellen
    für 5 und 6mm Leitungen. Die eignen sich ganz
    gut.

    Gruß
    Marc
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
    So, ich kann auch mal wieder was herzeigen:rolleyes::cool:

    Das ICB ist nun endlich mal fertig, proberollen und rumspielen im Hof machen Lust auf mehr!!
    Trail und Trialtest steht am Sonntag an:D

    Noch isses Sauber:lol:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]




    [​IMG]

    Hier nochmal ne kleine Partslist

    Rahmen : ICB 2.0
    Dämpfer RS Monarch plus rt3
    Gabel: RS Pike RCT3 150mm 29er 15x100
    LRS: Syntace w35 MX 27.5"
    Reifen: Mary 2.6 Soft vorn und Speedgrip hinten, vorne Tubeless normal und hinten mit Procore.
    Kurbel: XTR 970 mit 30er Absolut Black ovalblatt
    Schaltung: GX Eagle
    Bremsen: Zee Scheiben V+H 200mm
    Lenker: Renthal Fatbar Lite 740mm
    Sattelstütze: Vecnum Movelock 200mm
    Pedale: Superstar Components mit Titanachse

    Mein Zielgewicht von knapp unter 14 kg konnte ich leider nicht halten.
    So wies dasteht hats 14,4kg
    Aber immernoch 2,2 kg leicher als meine Fanes :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. cool, hinterrad mit 2 ventilen, selfmade procore.
    aber ganz schön schwer, naja aber du bist ja noch jung :D
     
  5. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
    Leichter wird's halt net, is ja net aus Plastik...:D
    Und auf Kompromisse bei der Performance hab ich keinen Bock, Stichwort Reifen, Bremsen...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
    A rechte Sauerei war des heut beim Testride. :D

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich finde die lange Gabel mit den 51mm Versatz passt wunderbar, schön Spurtreu und trotzdem handlich.
    Ansonsten lässt sich die Fuhre sauber übers und auf dem Hinterrad dirigieren.
    Genau so wie ichs mag. :rolleyes:

    Wo ich nochmal ran muss ist die Progression von Gabel und Dämpfer.
    Vorallem bei der Gabel bin ich von der Mastodon fluffigeren Federweg mit mehr Reserven gewohnt.
     
  7. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
    Den Mrc Dämpferkit kann ich auch empfehlen, nur hat der mit der Progression nix am Hut...
    Das wäre murksen am falschen Ende...
    Die Progression muss man schon auf der Federseite einstellen...

    Im 29er Trail Hardtail, wo die Pike vorher ihren Dienst tat, haben 2 Token gereicht.
    Im ICB werd ich mal noch einen reinschrauben...
    Wenn dass nicht passt, muss ich halt wie bei der Bluto selber abstimmen und auf die gute alte Besenstiel-Methode zurückgreifen:D:D

    Oder nen AWK Kit reinschrauben.

    Oder ne 36er Float reinmachen:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
  8. Eiler

    Eiler

    Dabei seit
    06/2011
    Mein IBC2...
     

    Anhänge:

    • tib.
      tib.jpg
      Dateigröße:
      527,8 KB
      Aufrufe:
      0
    • ti.
      ti.jpg
      Dateigröße:
      236,7 KB
      Aufrufe:
      0
  9. :ka:
    Wie? Was? Lass uns teilhaben.
     
  10. Kurze Frage zur Kurbellänge.

    Fahre aktuell (XL) 175mm und habe extrem häufig das Problem das die Pedale aufsetzen.
    Setup ist schon extrem schraff.
    Wenn ich mit 25-30% Sag fahren würde wäre es definitiv noch schlimmer.

    Reichen 170mm aus um das Problem zu beseitigen oder doch lieber noch kürzer (165mm)?
     
  11. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
    Fahrtechnik üben würd wahrscheinlich die besten Ergebnisse bringen;)

    Alternativ sehr Flache Pedale.
    Vernünftige Reifen bringen auch noch ein paar mm.
    Ne 170er oder gar 165er Kurbel halt ich bei deiner Größe für nicht sinnvoll.
     
  12. Dampfsti

    Dampfsti Steil is Geil!!!

    Dabei seit
    10/2010
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Denke ich auch, mit dem ICB 2.0 habe ich da eher wenig Probleme mit, da müssen die Wurzeln schon recht hoch sein. Meine Fanes 5.0 ist da wesentlich schlimmer obwohl der BB-Drop wesentlich geringer ausfällt.
     
  14. Ohne mich zu weit aus dem Fenster legen zu wollen aber nach über 25 Jahren auf dem MTB halte ich meine Fahrtechnik für i.O.
    Es geht auch nicht um so sinnlose sachen wie kurveninnere Kurbel unten und dann aufsetzen.

    Pedale sind flach (Sixpack Skywalker) und Reifen VR & HR Maxxis DHR2 :ka:

    da 165mm nur mit Adapter geht schau ich mich mal nach 170mm um.

    Merci und weiterhin frohes schaffen
     
  15. Ich komme in solche Situationen nur Berg hoch zu wenn man auf Trails kurbeln muss. Hab das Thema auch schon mal diskutiert - bin der Meinung das die 5mm nicht viel ausmachen, es ist halt immer nur ein unpassender Moment in dem sowas passiert. Eher darauf achten wie die Pedalstellung an Absätzen ist, hilft sicherlich mehr.
     
  16. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Heute kams sauberer heim als es los gefahren ist. :D
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2