Zeigt her eure Cotic Bikes

D

Deleted 447044

Guest
@VanTäilen

Wieso hast Du denn die verstellbare Sattelstütze dran, wenn Du eine starre Gabel montiert hast?

Härtere Trails fahre ich mit gefederter Gabel. Da brauche ich dann den Lift. Wenn es mir um Gewicht ginge, würde ich auch eine feste Sattelstütze mit Schnellspanner montieren.
Meine Abfahrtsskills sind zwar nicht besonders, aber evtl. lerne ich was von Dir.

Dank Dir.
Simon
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
55
Hm, ich denke eine Starrgabel und eine Variostütze schließen sich nicht gegenseitig aus... Ich möchte ja trotzdem weiterhin bergab und beim Tricksen meine Bewegungsfreiheit haben, ohne dafür immer absteigen zu müssen.

Die Trails hier bei mir sind eher nur lauwarm, da kann ich mir die Starrgabel leisten um wieder ein wenig Spannung rein zu bringen :) Tubeless und knapp über 1 bar Luftdruck helfen ja auch schon gut...
 
Dabei seit
20. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
351
Ort
Ruhrpott
Das sehe ich genau so. Ich halte die per Remote absenkbare Sattelstütze für eine der wichtigsten Innovationen im MTB-Bereich.
Und wenn sich mittlerweile sogar Gravel-Biker MIT Dropper-Post einen Trail runter stürzen, warum dann nicht auch ein MTB mit Starrgabel? Das schließt sich doch nicht aus?
@VanTäilen : Sehr geiles Gefährt :daumen:
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
55
Ich habe mal überlegt, vorne einen Plus-Reifen rein zu bauen... Bis 3" würde die Salsa Gabel mitmachen. Den WTB Ranger gab es mal in 26x2.8 und 26x3.0, ist aber zur Zeit nicht lieferbar.

Ist jemand mal sowas in der Art gefahren? Macht das vorne Sinn oder ist Plus eher für hinten sinnvoll?
 
Dabei seit
18. Mai 2005
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Mittelfranken
Oder ein 27,5 Vorderrad mit 35er Felge?
Da hast du dann das breiteste Spektrum an "erhältlichen" Reifenbreiten und - typen.
Ich denk das mit 26x3.0 hat sich erledigt - da wird kein Nachschub mehr kommen 🙁
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
55
Ja das könnte sein, das 26" wirtschaftlich ausgedient hat...

Wegen 27,5" hatte ich Cy von Cotic mal ne Mail geschrieben, er hat davon abgeraten wegen bb-Erhöhung und Sitzwinkel.
Aber ich könnte es eigentlich mal mit einem 27,5" Vorderrad ausprobieren, da hast du Recht! :) vll läuft es ja doch ganz gut
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
29.344
Ort
@the border of the hinterland
Ja das könnte sein, das 26" wirtschaftlich ausgedient hat...

Wegen 27,5" hatte ich Cy von Cotic mal ne Mail geschrieben, er hat davon abgeraten wegen bb-Erhöhung und Sitzwinkel.
Aber ich könnte es eigentlich mal mit einem 27,5" Vorderrad ausprobieren, da hast du Recht! :) vll läuft es ja doch ganz gut
man sagt pro cm eine halbes grad, das ist überschaubar.
mein bfe (black grape) fuhr sich am besten mit der 440mm on one gabel und einem 29x3.0 surly dirt wizard
 
Dabei seit
18. Mai 2005
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Mittelfranken
Ja das könnte sein, das 26" wirtschaftlich ausgedient hat...

Wegen 27,5" hatte ich Cy von Cotic mal ne Mail geschrieben, er hat davon abgeraten wegen bb-Erhöhung und Sitzwinkel.
Aber ich könnte es eigentlich mal mit einem 27,5" Vorderrad ausprobieren, da hast du Recht! :) vll läuft es ja doch ganz gut
Was hat denn deine Salsa für eine Einbauhöhe? Ich bin jetzt von einer 445er ausgegangen.
Ich denke, das geht sich schon noch aus.
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
55
Ich versuche es mal mit dem 27,5" Laufrad + Reifen... Wenn das nicht läuft komme ich gerne auf dein Angebot zurück. Die Dirt Wizards sind ja schon ziemlich schwere Brocken :oops:
 
Dabei seit
4. September 2005
Punkte Reaktionen
684
Ort
Where I rest my head is home
Ich hab gehört, man hätte im Februar Anspruch auf drei warme Tage?
IMG_20220208_150520216.jpg
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
1.515
Bike der Woche
Bike der Woche
Nachdem bei uns noch recht viel Schnee liegt, bin ich derzeit mehr auf der Straße unterwegs. Darum habe ich mein BFe mit leicht rollenden Reifen in den XC-Modus versetzt :D . Sind die leichtesten Reifen, dich ich jemals an einem meiner Bikes montiert habe und sie drücken das Gesamtgewicht auf 11,4kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
1.168
Ort
Buchholz Nordheide
Nachdem bei uns noch recht viel Schnee liegt, bin ich derzeit mehr auf der Straße unterwegs. Darum habe ich mein BFe mit leicht rollenden Reifen in den XC-Modus versetzt :D . Sind die leichtesten Reifen, dich ich jemals an einem meiner Bikes montiert habe und sie drücken das Gesamtgewicht auf 11,4kg.
Schönes Bike & eine schöne Kurbel montiert :)
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
1.515
Bike der Woche
Bike der Woche
Hihi, danke :) .
Heute erste Fahrt, aber wie gesagt nur auf der Straße - da machen so leicht rollende und schnell beschleunigende Reifen freilich Laune! Im leichten Gelände werde ich sie (wenn der Schnee mal weg ist) freilich auch testen.
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
17.309
Ich hatte auf meinem SolarisMAX recht lange RaceKings drauf. Auf trockenen Erdtrails haben die recht gut funktioniert.
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
55
Ich versuche es mal mit dem 27,5" Laufrad + Reifen... Wenn das nicht läuft komme ich gerne auf dein Angebot zurück. Die Dirt Wizards sind ja schon ziemlich schwere Brocken :oops:
20220216_170224.jpg


Erstes Fazit mit 27,5" Magic Mary vorne: Top! Das Lenkverhalten ist schon deutlich enspannter und nicht mehr so sehr direkt. Wie es im Uphill auf Dauer ist, kann ich noch nicht sagen...
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
1.515
Bike der Woche
Bike der Woche
Hui, wie fährt es sich mit Starrgabel vorne? Kann ich mir gar nicht vorstellen - halt nicht im Gelände.
 
Oben Unten