Zeigt her eure Cubes - Teil 3

a73

Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
164
Hallo Sven,

mit den Bremsen habe ich keine Probleme. Hast du auch schon die Bremsscheibe kontrolliert? Klingt als ob diese vielleicht verbogen wäre (kann schon mal passieren).

IMG_20210420_164340.jpg


LG
 
Dabei seit
21. April 2021
Punkte Reaktionen
10
Hallo Sven,

mit den Bremsen habe ich keine Probleme. Hast du auch schon die Bremsscheibe kontrolliert? Klingt als ob diese vielleicht verbogen wäre (kann schon mal passieren).

Anhang anzeigen 1255811

LG
Guten Morgen und vielen Dank für Deine Antwort. Die Scheibe läuft vollkommen gerade durch den Sattel. Es tritt auch seltsamerweise nur auf, wenn ich mit dem linken Bein in die Pedale treten. Das Rad war schon zweimal beim Service, jedoch auch leider ohne Erfolg. Von der Bremskraft her, ist die Bremse wirklich top.
LG Sven
 

a73

Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
164
Dann allenfalls noch die Steckachse nicht richtig angezogen?
Mehr fällt mir auch nicht mehr ein.
Aber wenn das Bike schon beim Service war, werden sie das schon kontrolliert haben.

LG
 
Dabei seit
21. April 2021
Punkte Reaktionen
10
Hallo, ja das Magura Bremsen. Ich hatte die Performance Beläge schön gegen die anderen beiden Sorten getauscht. Ich verstehe ja, es ist ein Carbon Rahmen und Magura. Dennoch kann es nicht sein, das 40 km zur Arbeit( Elbe Radweg? schleifen. Gestern wurde die Scheibe vom Laden getauscht. Ich kann froh sein, das der Service im Laden top ist. Leider können sie aber nicht viel mehr ändern. Die Scheibe läuft Akkurat durch. Es ist so wenig Platz zwischen Scheibe und Stein, das der Rahmen scheinbar das Problem ist.
LG Sven
 

a73

Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
164
Mir kommt vor, dass der C:62 Rahmen nicht gerade ein Steifigkeitswunder ist.
Dafür echt komfortabel, wenn ich das mit meinen alten Alu Hardtails vergleiche.

Weiß nicht, wie schwer du bist. Aber eventuell verwindet er sich bei den Streben etwas.....

Edit: gerade nochmals gelesen. Vielleicht ist zuviel Druck in der Leitung, wenn kein Platz zwischen Scheibe und Belägen ist. Dann einfach bei der Entlüftungsschraube etwas ablassen (also ein paar Tropfen Bremsflüssigkeit).

LG
 
Dabei seit
9. Mai 2012
Punkte Reaktionen
18
Ort
Wismar
6DB00FDF-16DF-435D-B46A-8F7DB0A62112.jpeg

Mein Custom Cube Stereo 140 HPC Race (11,3kg)
Nach der Jungfernfahrt kurz vor Silvester und nun inzwischen 1000km musste ich doch noch etwas upgraden. Die Mavic Crossmax Elite gingen echt gar nicht (ihr hattet ja so Recht 😅: Nippel gammeln, Speichen klimpern - ich schicke sie nun ein) und nun hatte ich die Faxen dicke und hab mir einen Satz Newmen Advanced X.A.30 gegönnt. Die Sattelstütze musste ich auch noch tauschen, die andere war selbst mir zu kurz 😅. Bin sehr gespannt auf die neuen Laufräder in „Action“.
Letzter Nervpunkt ist nachwievor die Bremse (Magura MT8 SL mit Sram Centerline X Scheiben). Ich hab nun schon die Scheiben (vorher waren es die Magura Storm SL - da hatte ich richtiges Fading beim Bremsen und ohrenbetäubendes Quietschen) getauscht und andere Beläge getestet - vom mehrfachen Entlüften zu Beginn mal abgesehen - ich bekomme einfach keinen extremen, oder sagen wir ordentlichen Druck mit Reserven hin. Solange ich ordnungsgemäß beide Bremsen ziehe, komme ich gut zum Stehen - inkl. nervigen Lauten kurz vorm Stillstand. Zieh ich nur eine, passiert verhältnismäßig wenig ☹️. Ein Stoppie oder Abflug über den Lenker kann mir mit dieser Bremse irgendwie nicht passieren. Woran könnte es denn noch liegen, dass sie nicht wirklich zubeißt? Scheiben sind beides 180er und ich liege bei etwa 83kg Körpergewicht. Vielleicht hat ja noch einer ne Idee 😇?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
518
Ort
Berlin
Herzlichen Glückwunsch zum Laufradsatz. Nicht nur leichter sondern auch Ersatzteile sind viel besser und günstiger zu beschaffen.
Bei mir bremst die MT8 richtig gut. Geräusche und gluckern ist bei Magura normal. Das liegt an den Belägen. Mit Shimano-Belägen hört man fast nichts. Hast Du sie Mal richtig heiß gebremst? Vielleicht sind die Beläge auch verschmutzt oder es ist Öl dran.
 
Dabei seit
9. Mai 2012
Punkte Reaktionen
18
Ort
Wismar
Also ich habe versucht, sie einigermaßen nach Maguras Vorgaben einzubremsen - richtig heiß waren sie aber wahrscheinlich nicht so wirklich geworden dabei. Hinten hatte ich letztens tatsächlich ein kleines Öl-Malheur, aber da hab ich für Abhilfe gesorgt und seitdem ist wenigstens auch wieder Ruhe hinten. Ich habe auch bereits einen anderen Satz Beläge versucht, aber es kommt einfach nicht viel Druck auf. Ich werde nun also nochmal entlüften und schauen, ob da doch noch der Teufel im Detail sitzt.
Meinst du mit deinem Hinweis, man kann es auch mal mit Shimano-Belägen probieren? Ich hab bisher 2x Shimano XT und einmal die günstigen Magura MT Sport verbaut und mich bisher noch nie wirklich ums Einbremsen gekümmert - die haben nie Probleme gemacht und funzten vom ersten Tag an wunderbar... Bei der MT8 nun schere ich mich nun seit dem ersten Kilometer damit rum 😅
Ach ja: Bei feuchtem Wetter wird alles natürlich noch schlimmer - speziell dieses mörderlaute Quietschen/Knarzen - im Winter war es eine Qual mit mir eine Runde zu drehen ;)
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
727
Ort
Mittendrin
Anhang anzeigen 1262691
Mein Custom Cube Stereo 140 HPC Race (11,3kg)
Nach der Jungfernfahrt kurz vor Silvester und nun inzwischen 1000km musste ich doch noch etwas upgraden. Die Mavic Crossmax Elite gingen echt gar nicht (ihr hattet ja so Recht 😅: Nippel gammeln, Speichen klimpern - ich schicke sie nun ein) und nun hatte ich die Faxen dicke und hab mir einen Satz Newmen Advanced X.A.30 gegönnt. Die Sattelstütze musste ich auch noch tauschen, die andere war selbst mir zu kurz 😅. Bin sehr gespannt auf die neuen Laufräder in „Action“.
Letzter Nervpunkt ist nachwievor die Bremse (Magura MT8 SL mit Sram Centerline X Scheiben). Ich hab nun schon die Scheiben (vorher waren es die Magura Storm SL - da hatte ich richtiges Fading beim Bremsen und ohrenbetäubendes Quietschen) getauscht und andere Beläge getestet - vom mehrfachen Entlüften zu Beginn mal abgesehen - ich bekomme einfach keinen extremen, oder sagen wir ordentlichen Druck mit Reserven hin. Solange ich ordnungsgemäß beide Bremsen ziehe, komme ich gut zum Stehen - inkl. nervigen Lauten kurz vorm Stillstand. Zieh ich nur eine, passiert verhältnismäßig wenig ☹️. Ein Stoppie oder Abflug über den Lenker kann mir mit dieser Bremse irgendwie nicht passieren. Woran könnte es denn noch liegen, dass sie nicht wirklich zubeißt? Scheiben sind beides 180er und ich liege bei etwa 83kg Körpergewicht. Vielleicht hat ja noch einer ne Idee 😇?!

Schönes Teil mit wirklich niedrigem Gewicht. Mir persönlich würde aber die Variostütze fehlen.
 
Dabei seit
9. Mai 2012
Punkte Reaktionen
18
Ort
Wismar
Ja ich weiß, heutzutage ist es quasi atypisch, dass keine Vario verbaut ist 😇, aber hier oben in meinen Gefilden macht so ein Teil für mich einfach keinen Sinn. Da spar ich mir das Gewicht und bleibe bei der schnöden fixen Sattelstütze :). Wenn ich es denn endlich mal wenigstens ins Mittelgebirge schaffe und sie mir dort dann tatsächlich fehlt, denke ich nochmal drüber nach ;)
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
518
Ort
Berlin
Die Shimano Beläge passen eigentlich nicht. Man muss sie an den Seiten etwas feilen. Dazu habe ich den originalen Belag und einen B01S Belag von Shimano in einen Schraubstock gespannt und gefeilt bis er genauso breit war wie der von Magura. Bei einigen Scheiben muss man dann aber eine Unterlegscheibe unter den Bremssattel legen, die Löcher der Beläge sind nicht auf gleicher Höhe. Funktioniert aber nur mit Stahlplatten, die Alu- oder Titanträger von Shimano und die Federn passen nicht in die Magura Bremse.
Mit einer MT5 an einem anderen Rad habe ich seit Monaten Probleme. In unregelmäßigen Abständen greife ich auch mal ins Leere. Nach paarmal Bremshebel ziehen geht's dann wieder.
 
Dabei seit
21. April 2021
Punkte Reaktionen
10
Hallo, wie gesagt, nervt mich die Bremse sehr. Wie oben schon geschrieben, schleift die hintere beim fahren. Nach mehrmaligen ausrichten, wurde nun die Scheibe getauscht. Tatsächlich, war ruhe. Gestern habe ich sie mal richtig auf Temperatur gebracht, wo sie sich leider scheinbar wieder verformt hat. Aktuell schleift sie beim fahren. Da sie gut Mittig läuft, bin ich ratlos.

LG Sven
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
4.901
@SvenMD
Wenn du die viel zu langen Züge und Leitungen kürzt und sauber verlegst, sieht das Rad schon einiges aufgeräumter/schnittiger aus.

Wegen deiner HR Bremse
Steckachse ist fest?
Schaltauge fest?
Das HR lässt im eingebauten Zustand nicht seitlich bewegen(nirgends Spiel)?
Oder ist vielleicht Spiel in der Nabe?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. April 2021
Punkte Reaktionen
10
Hey, danke für deinen Beitrag. Ja das stimmt die Leitung sind etwas lang. Im Moment versuche ich damit zu leben. Der aktuelle Stand ist, dass sie die Scheibe hinten getauscht haben. Seitdem war beim fahren Ruhe. Da es aber neuerdings beim Bremsen sehr gequietscht hat, habe ich die Steine noch mal neu ausgetauscht. Jetzt ist Ruhe.
 
Dabei seit
27. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
60
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. August 2018
Punkte Reaktionen
25
Ort
Niederbayern
Viel Spaß 💪🏻 Tolles Bike.
Welche Bremsscheiben fährst du nun und weshalb hast du die Kassette getauscht? Wegen dem XT? Was machst du mit dem übrig gebliebenen Sattel? 😊
Danke 🙂
Bremsscheiben sind nun die XTR bzw. MT 900 in 180 und 160mm. Die XT Kassette ist wegen der Optik draufgekommen. Finde wirkt gleich ganz anders mit der Kassette und der Bremsscheibe.
Der Sattel ist aufs Hardtail gewandert. 🙃
 
Dabei seit
27. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
60
Danke 🙂
Bremsscheiben sind nun die XTR bzw. MT 900 in 180 und 160mm. Die XT Kassette ist wegen der Optik draufgekommen. Finde wirkt gleich ganz anders mit der Kassette und der Bremsscheibe.
Der Sattel ist aufs Hardtail gewandert.

Danke für die Info.
Wie ist denn die vordere Bremsleistung mit diesen Scheiben? Habe bereits auf J04C Metall Ice-Tec Disc Beläge umgestellt, aber zufrieden bin ich damit nicht wirklich.

Der Sattel wäre perfekt für mein Indoor Bike gewesen 🤪
 
Oben