Zeigt her eure "DARTMOOR HORNETS"

Dabei seit
2. November 2015
Punkte Reaktionen
10
Hier mein Hornet mit Rahmengröße L und "Petrol" Lackierung, welche in der Sonne schön ölig schimmert.
Es kommt noch ein etwas breiterer Lenker, Kürzung der Züge/Leitungen und ein 32t Kettenblatt, aber im Grunde bleibt es so.
Es ist mit vorn 29 (130mm Gabel) und hinten 27.5 aufgebaut.
IMG_0851.JPG IMG_0852.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0851.JPG
    IMG_0851.JPG
    223,2 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_0852.JPG
    IMG_0852.JPG
    158,2 KB · Aufrufe: 14

spurty

Chaosmagnet
Dabei seit
8. August 2008
Punkte Reaktionen
32
Ort
Ostbevern
Mal ne Frage......... Wollte nicht alle 136 Seiten durchlesen. Bin grade dabei mir nen 2016er Hornet aufzubauen und möchte meine bisher gefahrenen Mountain King II 2,4 gegen was Gröberes tauschen. Hinten soll nen Maxxis Minion DHF Dual und vorne nen Shorty 3C 2,5 drauf. Alles in 26". Da es im Hinterbau der Hornisse doch kuschelig eng ist mache ich mir etwas Sorgen, ob der Minion da reinpasst. Allerding hab ich auch mal irgendwo gelesen, dass er recht schmal baut. Hat da irgendwer Erfahrung was da so geht?
 
Dabei seit
27. März 2012
Punkte Reaktionen
0
Meins:
IMG_20170115_105755.jpg


Wie siehts denn bei euch aus mit Problemen beim Rücktritt im größten Ritzel? Mir fällt beim Rückwärtstreten im größten Ritzel (42t) die Kette immer 2-3 Gänge runter...

Fahre 1x11fach, ohne Spacer unter dem Innenlager und einem 6mm Offset Kettenblatt. Trotzdem ist die Kettenlinie alles andere als optimal..und die Kettenlinie kann man in diesem Fall auch nicht mehr verbessern oder?!
 

Anhänge

  • IMG_20170115_105755.jpg
    IMG_20170115_105755.jpg
    333,3 KB · Aufrufe: 64
Dabei seit
2. November 2015
Punkte Reaktionen
10
Meins:
Anhang anzeigen 565995

Wie siehts denn bei euch aus mit Problemen beim Rücktritt im größten Ritzel? Mir fällt beim Rückwärtstreten im größten Ritzel (42t) die Kette immer 2-3 Gänge runter...

Fahre 1x11fach, ohne Spacer unter dem Innenlager und einem 6mm Offset Kettenblatt. Trotzdem ist die Kettenlinie alles andere als optimal..und die Kettenlinie kann man in diesem Fall auch nicht mehr verbessern oder?!
Ist eigentlich ganz normal, erst recht bei den kurzen kettenstreben.
Ist aber in der Praxis nicht ganz so relevant, da die meisten wohl eher selten im leichtesten ganz zurück kurbeln und dann wieder vor.
Weiß nicht, was "alles andere als optimal" in Millimetern bedeutet, aber das regelst du ja über die Scheiben bzw. ergibt sich die korrekte Kettenlinie mehr oder weniger automatisch.
 
Dabei seit
6. Januar 2016
Punkte Reaktionen
13
Ort
Aachen
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Rahmen um S2-Trails zu fahren und in meiner städtlichen Gegend sinnlos Treppen und so einen Quatsch herunterzufahren, sowie leichtere Tricks aus dem Trial-bereich zu üben (Wheelies/Manuals sind meine Lieblingsbeschäftigung). (1'78, 80cm Schritt und 72kg)

Ist der Hornet Rahmen etwas für mich oder liege ich da auf dem Holzweg? Die Geometrie scheint sich ja auch merklich verändert zu haben über die letzten 6 Jahre.
Komponenten sind noch keine Vorhanden, ich suche erstmal einen passenden Rahmen für den Aufbau.

ich bedanke mich für jede Hilfreiche Antwort :)
 
Dabei seit
19. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
24
Ort
Uetze
Hab evtl. Nen älteren Hornet Rahmen in Größe M. Entscheidet sich aber erst morgen, weil ihn mein Kumpel Probe fahren will,ob er ihm von der Größe passt. Ich hab mir den Hornet Rahmen in L geholt, weil er mir in M für Touren zu klein ist. Für Bikepark ist er in M aber top bei Körpergröße um 1,80m


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
9.143
Ort
Nordbaden
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Rahmen um S2-Trails zu fahren und in meiner städtlichen Gegend sinnlos Treppen und so einen Quatsch herunterzufahren, sowie leichtere Tricks aus dem Trial-bereich zu üben (Wheelies/Manuals sind meine Lieblingsbeschäftigung). (1'78, 80cm Schritt und 72kg)

Ist der Hornet Rahmen etwas für mich oder liege ich da auf dem Holzweg? Die Geometrie scheint sich ja auch merklich verändert zu haben über die letzten 6 Jahre.
Komponenten sind noch keine Vorhanden, ich suche erstmal einen passenden Rahmen für den Aufbau.

ich bedanke mich für jede Hilfreiche Antwort :)
Kommt zwar spät, aber: Klar! Das passt. So in etwa nutze ich meines auch. Probleme gibt's mehr mit meiner Fahrtechnik als mit dem Rad. :)
 
Dabei seit
6. Januar 2016
Punkte Reaktionen
13
Ort
Aachen
Kommt zwar spät, aber: Klar! Das passt. So in etwa nutze ich meines auch. Probleme gibt's mehr mit meiner Fahrtechnik als mit dem Rad. :)
Ich wurde auch sehr positiv überrascht von dem Rad. Ich habe mir aus dem Bikemarkt eins gekauft. Aktuell noch mit 32er Kettenblatt, das ist mir fast zu kurz übersetzt.
Bei den Bremsen bin ich mir auch noch unschlüssig durch was ich meine aktuellen BR-486 Ersetze (Brauche etwas gut dosierbares..)

IMAG0400.jpg

Vereinsmitgliedschaft für die Bikeparknutzung ist auch schon beantragt :bier:
 

Anhänge

  • IMAG0400.jpg
    IMAG0400.jpg
    221,9 KB · Aufrufe: 14

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte Reaktionen
2.841
Ort
bei HH
Bei den Bremsen bin ich mir auch noch unschlüssig durch was ich meine aktuellen BR-486 Ersetze (Brauche etwas gut dosierbares..)

(Fast) Alles ist besser, als eine 486. Wenn Du ein Leichtgewicht bist, nimm eine SRAM Guide. Die ist gut dosierbar, neigt bei starker Belastung (Gewicht!) aber schnell zu Fading.
Eine SLX oder XT sollte auch passen. Ein richtiger Anker zu einem günstigen Kurs ist die Magura MT5. Shimano Zee und Saint sind auch starke Bremsen, aber teurer als die MT5 (gibt es hin und wieder bei mantel.com für 150€ den Satz ohne Scheiben oder 199€ mit Scheiben).

Es gibt sicher noch viele andere gute Bremsen, aber vom P/L-Verhältnis waren das die Favoriten.
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
9.143
Ort
Nordbaden
Schließe ich mich an, als Preis-/Bremsleistungs-/Gewichtstip noch die Kombination aus MT5/MT4, wie sie z. B. von Bike-Components oder Bike-Discount verkauft wird.
Aber Bremsen sind auch ziemlich Glaubensfrage, wie man an vielen leidenschaftlich geführten Diskussionen im Bremsenbereich sehen kann...
 

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
285
Hat eigentlich jemand hier das 2017er in L? Finde das Hornet ja eigentlich ganz nett (wäre scharf auf einen Aufbau mit Durolux 140-180^^), aber bin mir nicht sicher, ob mir die neue Optik zusagen würde, bzw. ob das, was man so als Suchergebnis bekommt überhaupt L ist :D
 

DasLangeElend

Rolltroll
Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
525
Ort
Bonn
hm... ich hab zwei Hornets, eines noch mit dem dreieckigen Oberrohr und den Nachfolger, der noch die Vierkant Sitzstreben und schon das runde Oberrohr hat.
Das neue hat jetzt keine IS Bremsaufnahme mehr sondern eine PM, der ganze Rahmen schaut "weichgespühlt" aus. Und einen Umwerfer für 2x kann man auch nicht mehr montieren...

-> Such dir nen alten Rahmen ;-)
 
Dabei seit
4. Januar 2016
Punkte Reaktionen
21
Zuletzt bearbeitet:

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
285
hm... ich hab zwei Hornets, eines noch mit dem dreieckigen Oberrohr und den Nachfolger, der noch die Vierkant Sitzstreben und schon das runde Oberrohr hat.
Das neue hat jetzt keine IS Bremsaufnahme mehr sondern eine PM, der ganze Rahmen schaut "weichgespühlt" aus. Und einen Umwerfer für 2x kann man auch nicht mehr montieren...

-> Such dir nen alten Rahmen ;-)

Hmm :S
PM würde mich jetzt nicht so stören, "weichgespült" ... joa das schon eher, aber vielleicht wirkt es ja nur so komisch vor dem weißen Hintergrund (das wär das, was mich halt hauptsächlich davon abhält). Von den Daten her kommt es mir sogar eher ein bisschen härter ausgerichtet vor als das alte, mehr Reifenfreiheit und offziell für 180er Gabel freigegeben ...
Wegen dem Umwerfer gibts bestimmt ne Lösung :D
 
Dabei seit
2. Februar 2013
Punkte Reaktionen
120
Sucht noch jemand ein nahezu neuwertiges Hornet in L?

Das Hornet meiner Frau steht nun in der Bucht da Sie wieder ein Trekking Rad haben will :spinner: und das Kind nicht mehr im Hänger sitzen will :wut: .



Minimale kratzer hats leider aber die sieht man kaum und gelaufen isses auch erst ca 200km.

Wenn ichs schaff kommts morgen noch in den Bikemarkt.
 
Oben