Zeigt her eure "DARTMOOR HORNETS"

Dabei seit
24. Mai 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
Landshut
Jetz werd ich aber langsam neugierig. Kann mir mal jemand ein Bild von diesen Leitungsclipsen machen? Hab sie ja nicht geliefert bekommen... o_O
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
16.023
Ort
Nordbaden
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
241
Dann mal wieder meins jetzt mit ner Pike 160mm. Wollte heute mal die Tourentauglichkeit testen aber mit 1x10 ist das nicht so einfach.
Könnt ihr 1x11 mit hinten max 46er und vorn 30er für die "Berge" empfehlen?

2018-06-05 20.46.31.jpg



Grüße
 

Anhänge

  • 2018-06-05 20.46.31.jpg
    2018-06-05 20.46.31.jpg
    4,2 MB · Aufrufe: 202
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
53.892
Ort
0711
Und hinten? 27.5+?
BTW Ich nehme an der Doppel-Zug-Halter vorne wurde mit dem Rahmen mitgeliefert? Oder ist das ein Komplettbike?
 
Dabei seit
3. August 2017
Punkte Reaktionen
4
Moin Moin Leute,

geile Dinger habt ihr da aufgebaut.. spontan habe ich auch einen Hornet Rahmen 2014 gekauft und möchte es aufbauen.

Ich bräuchte noch 2 Laufräder und eine Gabel. Könnt ihr da was empfehlen, was nicht all zu teuer ist.

Reba? Revelation? Judy Gold?

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte Reaktionen
359
Ort
Kirchzarten
Servus zusammen,

ich habe mich absolut in den 2017er Rahmen verguckt :) liegt auch schon im Keller...hier mal mein geplanter Aufbau:

- Dartmoor Hornet Rahmen Gr. L (bereits vorhanden)
- DT Swiss LRS M1900 Spline 27,5 100/142 (bereits vorhanden)
- Sram Guide R (bereits vorhanden)
- Race Face Aeffect R35 780mm (bereits vorhanden)
- RockShox Pike RCT3 (150? 160?)
- Sram NX Schaltgruppe mit GX Trigger
- Steuersatz, Innenlager (bereits vorhanden)
- Sattelstütze soll irgendwas günstiges mit 150mm Hub werden
- Vorbau ~35mm reach

Bei der Gabel bin ich mir noch unschlüssig ob 150 oder 160mm FW. Das Bike soll primär eine Trailrakete werden, möchte damit aber auch nächstes Jahr den Ultra Bike Marathon (Shorttrack) mitfahren.

Bei Verbesserungsvorschlägen oder Anregungen --> Immer her damit !
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.050
Als 1,80 Sitzriese ist das Hornet in L das erste Bike, dass mir so richtig passt. Mit 160er Gabel + 4cm Spacer + 10?mm Rise

Also ne 150er Gabel würde ich nicht nehmen. Ich kann auch die Yari Debon Air empfehlen - die arbeitet einwandfrei, da kannst du dir das Geld für die Pike sparen.

Sattelstütze würde ich erst kaufen, nachdem das Bike da ist, ich könnt grad so ne 140er moveloc verbauen.
 

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte Reaktionen
359
Ort
Kirchzarten
Bei der Yari ist das Problem, dass sie noch nicht allzu lang auf dem Markt ist und (so zumindest meiner Recherche nach) noch nicht so viel auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich ist. Bei einer 160er Gabel habe ich Bedenken was die Uphilltauglichkeit angeht.
Ggf. hat jemand bereits Erfahrungen mit einer 150er Gabel und kann was dazu berichten.
 
D

Deleted 253143

Guest
Mahlzeit zusammen,

weiß zufällig einer wo ich diese Halterung herbekomme?:

upload_2018-7-12_15-25-31.png


Hab schon beim BMO, Hibike, Bike24 angerufen aber die führen das Teil nicht einzeln. Und ein zweiter Rahmen wär doch leicht übertrieben :)

Besten Dank vorab
 

Anhänge

  • upload_2018-7-12_15-25-31.png
    upload_2018-7-12_15-25-31.png
    125,2 KB · Aufrufe: 338
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
53.892
Ort
0711
Ausbaustufe I. fertiggestellt:

--


Bin bisher nur eine kurze Testrunde von ~1h gefahren, was ich aber gleich feststelle musste:
1x11 mag zum Beispiel für ein Nino Schurter toll sein, meine Vorstellung mit 30x50 wird es bei mir auch schon irgendwie gehen mußte ich beim ersten harten Anstieg revidieren. Touren wo es 1000e von Hm zu fahren gilt werde ich damit kaum in Angriff nehmen. Zum "Spielen" und für Hometrails ein tolles Spaßgerät :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
787

Soulist

Kick Starter
Dabei seit
28. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Fahre 1x11 mit 30/46....auch an steilsten Rampen fahrbahr....und ich bin im 0,1 to Segment:D:bier:

30/46 entspricht übrigens ziemlich genau der alten 9fach Übersetzung 22/34 ...und die reichte ja auch den meisten:daumen:
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.050
Die Schaltaugen scheinen ziemlich weich zu sein, hab gestern 1cm horizontal und 5mm vertikal rausgezogen... Nachdem ich den gesamten Antrieb 3 mal zerlegt und wieder zusammengebaut hab, weil es sich anfühlte, als würde die Kasette im Rahmen wackeln...

Ich hab allerdings keine Ahnung, warum das sich verbogen hat, hab mich noch nicht mim Bike aufs Maul gelegt :D
 

Soulist

Kick Starter
Dabei seit
28. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Ich hab allerdings keine Ahnung, warum das sich verbogen hat, hab mich noch nicht mim Bike aufs Maul gelegt

Bei preiswerten Rahmen sitzen die Schaltaugen gern ab Werk mal schief. Grund ist der großzügig aufgetragene Lack am Sitz des Schaltauges. Dadurch verdrückt es das Schaltauge schon bei der Erstmontage. Ich schraub die Schaltaugen erst mal ab, entferne den Lack am Sitz mit nem Teppichmesser und richte dann das Schaltauge mit der Lehre aus. Dann ist Ruhe:daumen:
 
Oben Unten