• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Zeigt her eure Enduro/Allmountain Bikes!!! - Teil 3

x_FreiRider_x

Gravity Mafia
Dabei seit
29. September 2010
Punkte für Reaktionen
523
Standort
Irgendwo 72...
Es müssten 222mm sein. Steht so in der anleitung.
bist du sicher dass da ein 222mm Dämpfer eingebaut ist ?
ich glaube das die Enduros 200x57 mm Einbaulänge und die Pitch 190x50,8mm Dämpfer haben
kannst du mal den Dämpfer im Rahmen messen (Dämpferauge Mitte zu Mitte)
auf dem Papieren steht manchmal zuviel ;)
 

Jierdan

Uncle Sam
Dabei seit
22. September 2006
Punkte für Reaktionen
1.126
Standort
Tübingen
Ich fahre 1x9 mit 30x11-34 und bin bisher noch überall rauf und schnell genug wieder runter gekommen. Sowohl Bandbreite als auch Abstufung sind für meine Zwecke absolut ausreichend.

Hier finden sich übrigens Erfahrungswerte aller Art zum Thema.
 
Dabei seit
7. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.152
Standort
Nbg
Hier...ich!
Setup bisher 34Z vorn 11-40 hinten.
In der kalten Jahreszeit jetzt ein 32er vorn montiert.
Bei uns in der Gegend (um Nürnberg) passt mir das so, in der fränkischen Schweiz oder in alpinem Gelände kann's schonmal eng werden...wobei ich da aber nicht super ehrgeizig bin und auch mal schieb'!
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte für Reaktionen
486
1x10 mit 30Z Hope Retainer und 40er Hope T-Rex.
Umbau war easy, sonst alles problemlos bisher! Bandbreite hab ich noch nicht vermisst...
Bin aber auch langsam, hoch wie runter.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
4.750
Standort
Wien
mit einem 28er und einer 102 Frequenz schaffe ich um die 35 km/h hab ich mal getestet brauche ich eh nicht also reicht für mich 28 11/40 und bergab wird ich eh von selber schnell :)
 

planetoschel

wer bremst verliert
Dabei seit
24. September 2012
Punkte für Reaktionen
23
Standort
N
Alles klar, des langt ja für die meisten abfahrten und schotterpasagen zwischen den trails. :-D
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
337
@MikeyBaloooooza : Bei SOLCHEN Mitfahrern darf man sich ja auch nicht lumpen lassen! ;) Kehrseite ist halt, dass da in fast vier Jahren schon etliche hundert Euro den heiligen Teiletod gestorben sind. Aber wer kennt das nicht...

@planetoschel : Antrieb siehe Partlist in der Bildbeschreibung (1x10 mit 11-42-Kassette, X9 Type2 und spiderless 30t N/W vorne). Vorher 34t war NICHT alpentauglich. Für alles weitere am besten wie vorgeschlagen den DIY-Thread bemühen. Ne IG gibts auch zu dem Thema, da sind die Infos etwas gebündelter: http://www.mtb-news.de/forum/g/xx1-alternativen.730/
 
Oben