Zeigt her eure Enduros

Dabei seit
6. August 2015
Punkte Reaktionen
69
153D4EEE-92CD-4125-8A42-960863CA85BC.jpeg


Meins.
 

Anhänge

  • 7891CCF3-9A58-4BAB-BC0B-23BBE904CB72.jpeg
    7891CCF3-9A58-4BAB-BC0B-23BBE904CB72.jpeg
    389,6 KB · Aufrufe: 319
  • 3A14D8E2-CA15-4E3A-A1AF-9896AF6B0DCC.jpeg
    3A14D8E2-CA15-4E3A-A1AF-9896AF6B0DCC.jpeg
    330,1 KB · Aufrufe: 331
Zuletzt bearbeitet:

ferdinand_s

@trail.stuff (Instagram)
Dabei seit
21. Juni 2019
Punkte Reaktionen
244
Ort
Lippstadt
Wie würdest du die Fahreindrücke Enduro vs Evo beschreiben? 🙂
Das haben mich schon viele gefragt. Dazu muss ich sagen, dass ich das Stumpy bisher nur wenig gefahren bin. Kleine Sprünge, Kicker etc zwar dabei waren. Aber so richtig wild war es noch nicht.

Das Enduro kann diese wilden Trails mot fetten Wurzeln, hohen Kanten etc sehr gut. Da brauchst du nur den Lenker grade halten und die Bremsen offen lassen. 😂

Was ich sagen kann ist, das Stumpy macht mir mehr Spaß, weil es deutlich agiler ist. Geht leichter aufs Hinterrad und federt bisher auch alles butterweich weg.

Nach den Sprüngen die ich gemacht habe würde ich den Hinterbau mit 150mm auch als Sahne weiche Landung beschreiben. Ein Hauch weniger vom Gefühl eines fliegenden Teppichs, aber auch kein unangenehmes hochspringen, durchschlagen oder Ähnliches.

Deutlich besser gefällt mir, dass es leichter und dadurch agiler ist. Der kürzere Hinterbau ist für meinen Fahrstil irgendwie spaßiger.

Wenn du möglichst unspektakulär in möglichst gerader Linie jeden Trail runter willst, nimm das Enduro. :)
 
Oben