Zeigt her eure Enduros

Dabei seit
25. Juli 2003
Punkte Reaktionen
707
Ort
Berlin (Charlottenburg)
Bist noch zufrieden mit deinem Setup?

Zum ursprünglichen Aufbau Oktober ‘20 habe ich tatsächlich noch ein paar Änderungen vorgenommen:

  • den Rocky Vorbau 40mm gegen einen 77 Designz Vorbau in 45mm getauscht
  • Revive 185 gegen die Revive 213 getauscht
  • DPX2 gegen DHX2 2020 und nach 100km gegen DHX2 21 gewechselt

Soweit bin ich sehr zufrieden, werde wahrscheinlich immer mal wieder den DPX2 einbauen, der gibt dem Altitude mehr Pop.

Bei den Ride 9 Einstellungen bin ich vom flachen Set Up weg, das hat sich unharmonisch angefühlt und zur neutralen Pos. 5 gewechselt (besser/gutmütiger als flachste Pos. 1) und dann nach ein paar Abfahrten bei Pos. 4 gelandet (leicht flacher als 5 und progressiver).

Wenn noch was gemacht wird, dann mal die billigen ZTTO 203mm vo/hi Bremsscheiben auszuwechseln (funktionieren allerdings top).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.534
Ort
NRW Südlohn
Für manche nix halbes und nix ganzes. Ich sag nur Danke Specialized :love: für so einen genialen Hobel :anbet:


Und nebenbei ist es so schön im Wald, was wuchern die Pflanzen :daumen:

0E7AA1AB-6214-4321-807E-0DCA9934F64F.jpeg
 

nanananaMADMAN

what goes up, must come down
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
1.210
Nach 25 Jahren diversen Hardtails und 60 Lenzen mein erstes Fully. Irgendwie musste ich das umsatteln ja mal angehen.
Verkehrssicherheit schön und gut, aber an den Standrohren sollte wirklich nichts befestigt werden, auch wenn du den Federweg der Gabel vielleicht nicht voll ausnutzt.
Und wenn's nur zur Werterhaltung für den (eventuellen) Weiterverkauf dient.

Dann lieber ne ordentliche Lampe an den Lenker und den eumeligen Reflektor lieber an die Lederjacke. ;)

Super, dass du mit 60 Lenzen noch Bock hast, neues auszuprobieren. :daumen:
Viel Spaß mit dem Hobel!
 
Dabei seit
25. Juli 2021
Punkte Reaktionen
52
Is dir das neue Rad zu leicht, oder warum hast direkt zwei schlösser am Rahmen befestigt? 😜
Das Faltschloss kommt ab. Die Reflektoren natürlich auch. Es zeugt aber von dem sehr hohen Sachverstand der Verkaufswerkstatt. ;)

So hat übrigens auch das Verkaufsgespräch statt gefunden. Ich wusste was ich wollte. Der Verkäufer eher weniger. Aber danke gleich für die Tip´s. Bild war auf dem Nachhauseweg vom Händler. Da war der Weg über den Rheindamm und der umgebauten Bauschuttdeponie zum Naherholungsgebiet gerade richtig gelegen.
 
Dabei seit
25. Juli 2021
Punkte Reaktionen
52
Super, dass du mit 60 Lenzen noch Bock hast, neues auszuprobieren. :daumen:
Viel Spaß mit dem Hobel!
Danke schön.

War immer am MTB Biken. Aber nie so richtig 100%. Wenn ich aber sage das ich für meine Räder schon öfter lieber meine Harley stehen lasse dann will das was heissen. Das kam mit dem ersten Hardtail. Da bin ich auch mal 30-40 Kilometer einfach in den Pfälzer Wald gefahren. Für mich ist das Entspannung. Noch gibt es die Figur her. Die Kondition spielt sich wieder ein. Vorne mithalten ist halt nicht. Aber für den vorletzten Platz wird es noch reichen. Hauptsache mit dabei und Spaß. E-Bike ist für mich ausgeschieden. Trek Slash 7 hat gepasst. Bin 1,80 m groß und 78 Kg. Habe den M/L Rahmen genommen. Meine Tochter fährt auch. Die ist1,76 m und kommt dann später mit dem Rad auch mal klar. Hat aber ein eigenes. Anfangs wollte ich etwas höher rein. Aber an Carbon habe ich mich nicht getraut. Mein letztes Hardtail musste schon einiges ertragen. Bei einem unvermeidlichen Kurven "Wipe Out" bin ich schon öfter mal vom Sattel gesprungen und das Bike ist Bergab gepurzelt. Also Stürze werden hier mit Sicherheit auch mal kommen.

Zum Rad. Habe Glück. Arbeitgeber legt 40% drauf. Jobrad. Nach 3 Jahren kaufe ich die Räder immer für wenig Restgeld aus dem Vertrag zur Übernahme raus. So auch die letzten beiden. Ich nehme immer zwei Stück. Ich hätte etwas höher gehen können beim Preis. Aber das bestellte Spezialized Stumpjumper kam nicht bei in L und 29". War die erste Option. High End war ausgeschieden. Bin kein Profi. Aber und das darf ich mal betonen. Das Slash 7 hat mir beim Probe Ride gleich gut gefallen. Ich wollte Enduro fahren. Und ich wollte mal eine 12 Gang S-Ram Schaltung. Als Frontend und Dämpfer hätte ich auch mal gerne Fox ins Rennen geschmissen. Diese Kombi würde ich mal gerne fahren. Kann ja noch werden. Wobei die verbaute Gabel ja nicht schlecht sein soll. Etwas Understatement wie man in den Testberichten so liest. Ich lasse es auf jeden Fall mal anlaufen diesenSommer und Herbst noch. Und die wirklich schönen Geschichten von den "Cracks" lese ich hier entspannt mit.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
8.992
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Faltschloss kommt ab. Die Reflektoren natürlich auch. Es zeugt aber von dem sehr hohen Sachverstand der Verkaufswerkstatt. ;)
Ich wäre keinen Meter so damit gefahren und hätte darum gebeten, diesen Schmarrn gleich zu entfernen. Auch wenn ich in Fahrradwerkstätten schon viel gesehen habe aber das jemand so dämlich ist und an einem Standrohr einen Reflektor befestigt mag ich irgendwie nicht glauben. Das widerspricht doch jeglicher Logik.
 
Oben