Zeigt her eure "FREERIDE HARDTAILS"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ischi

Fahrradfahrer
Dabei seit
5. November 2008
Punkte Reaktionen
145
Super, wollt grad sagen, falsch rum rutscht der reifen ja über die angeschrägten flächen...

sehr schönes bike muss ich sonst sagen :daumen:
 
Dabei seit
3. August 2003
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aschau i. Chiemgau
hier mal mein restebike ;) wenns spaß macht kommen massig neue teile

hardtail2.jpg
 
Dabei seit
3. August 2003
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aschau i. Chiemgau
haha ja hab im fully ne 36er talas. und man bekommt ja fast nix mehr für gebrauchte teile da behalt ich das zeug u bau der freundin lieber ein rad zusammen.
mein hardtail is jetzt schwerer als mein fritzz geworden
 
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Erftstadt
ist schon shortcage, kann auch sein das es so "groß" wirkt da es relativ stark gespannt ist muss ich mal experimentieren wird eh irgend wann noch SRAM'S X9 bekommen.

Danke dir
 
M

Mitglied

Guest
Schniekes Rad! Schön schwarz. Die Stütze hat ja 27,2mm, kannst Du mir vielleicht den Durchmesser der Klemme sagen? Danke.
 
Dabei seit
2. September 2002
Punkte Reaktionen
91
ist schon shortcage, kann auch sein das es so "groß" wirkt da es relativ stark gespannt ist muss ich mal experimentieren wird eh irgend wann noch SRAM'S X9 bekommen.

Danke dir

ist mid-cage...
es gibt nur noch saint short-cage von shimano...
short benutzt man bei verwendung von einem kettenblsatt
mid bei zwei und long bei drei...
also passt das mid-cage in dem fall mehr wie gut.
wenn man zb ein short bei drei kettenblätter verwendet leidet das schaltwerk doch sehr und wird schnell die flötte machen.
gruss der kalle.
 
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Erftstadt
ist mid-cage...
es gibt nur noch saint short-cage von shimano...
short benutzt man bei verwendung von einem kettenblsatt
mid bei zwei und long bei drei...
also passt das mid-cage in dem fall mehr wie gut.
wenn man zb ein short bei drei kettenblätter verwendet leidet das schaltwerk doch sehr und wird schnell die flötte machen.
gruss der kalle.

Ah oh danke :)

Wieder was gelernt.

Weiß einer ob diese Nokon Schaltzüge von der Schaltperformance was bringen?, sind ja schon nicht günstig.
 
Dabei seit
2. September 2002
Punkte Reaktionen
91
Ah oh danke :)

Wieder was gelernt.

Weiß einer ob diese Nokon Schaltzüge von der Schaltperformance was bringen?, sind ja schon nicht günstig.


drücken sich halt nicht sosehr zusammen wie normale schaltzugaussenhülen.sind stabieler, verkratzen den rahmen besser, sind schwerer?, ....
kumpel von mir fährt die nokonteile ist zufrieden damit ich selbst finds nur aus optischen gründen besser oder von vorteil...mit viel einbildungskraft und leichter fantasie ist vll. die schaltgenauigkeit minimal besser.(meiner meinung nach)
vorteil die nokons gibts auch mit "abschmiernippel" damit dus leichter ölen kannst.
ich brauchs nicht... wechsel eh regelmässig die hüllen und züge (einmal im jahr ca.)
gruss der kalle
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. September 2002
Punkte Reaktionen
91
Okay dann bleibts bei mir so wie es ist :)
Einzig Kassette, Schalthebel, Pedale und Bashguard werden noch geändert.


warum?
was für schalthebel hastn montiert?
die pedale simnd dcoh spitze!
der bashguard ist leicht und kann einiges ab!würde ich nicht wechseln.
und kasette wechsel wird wohl auch ketten wechsel heissen was ich wenn du den winter durch fahrne willst erst im frühjahr april oder so machen würde!
dann in ienem aufschwung mit shifter züge hülle etc und alles fürn sommer fit machen.
 
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Erftstadt
schalthebel sind Deore und mit durch die Ganganzeige zu voluminös, Kassette ist auch Deore und daher recht schwer, Pedale sind ziemlich ausgelaugt vorallem die Lager und Bashguard könnt auch filigraner sein hält jedoch wie schon gesagt ordentlich was aus.

Warum sollte man denn die Kassette erst im frühjahr wechseln?
 
Dabei seit
2. September 2002
Punkte Reaktionen
91
schalthebel sind Deore und mit durch die Ganganzeige zu voluminös, Kassette ist auch Deore und daher recht schwer, Pedale sind ziemlich ausgelaugt vorallem die Lager und Bashguard könnt auch filigraner sein hält jedoch wie schon gesagt ordentlich was aus.

Warum sollte man denn die Kassette erst im frühjahr wechseln?

wenn du dne winter bei matsch schnee etc durchfährst...würde zum winter hin nie antrieb erneuern immer erst wenns rauswerts ausn winter geht...
matsch und schnee ist gift für kette/ritzl/schaltwerk.und dsas gleich nen neuen antrieb zumuten?
gruss.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben