Zeigt her eure mobilen Unterkünfte!

DaMoasta

Oiwei aufi aufm Berg!
Dabei seit
15. Mai 2022
Punkte Reaktionen
743
Er will ja einen Heckträger.
Insbesondere bei der Nutzung der Heckküche ist das absolut berechtigt aus meiner Sicht.
 
Dabei seit
15. Februar 2014
Punkte Reaktionen
174
Da kostet der abee auch 52k (brutto) ;)

Würde mich ja langsam gerne in den thread dazugesellen. Leider kann man zur zeit aber nicht mal einen ducato reimport bestellen um dann darauf zu warten. :/
 

pib

.:: vecnum | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
2.318
Ort
Kempten
Da kostet der abee auch 52k (brutto) ;)

Würde mich ja langsam gerne in den thread dazugesellen. Leider kann man zur zeit aber nicht mal einen ducato reimport bestellen um dann darauf zu warten. :/

Richtig.

Mein bestellter Van auf Ducato Basis aus dem Händler Vorlauf sollte nächste Woche ausgeliefert werden. Nun bereits zweimal verschoben auf Ende Dezember. Hab mich schon auf Mitte 2023 eingestellt.
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
3.551
Richtig.

Mein bestellter Van auf Ducato Basis aus dem Händler Vorlauf sollte nächste Woche ausgeliefert werden. Nun bereits zweimal verschoben auf Ende Dezember. Hab mich schon auf Mitte 2023 eingestellt.
Haben wir alle und sind ziemlich sicher enttäuscht zu werden...
 

pib

.:: vecnum | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
2.318
Ort
Kempten
Die "junge Gebrauchte" sind doch meistens teurer als ein gutes Angebot vom Händler.
 

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
46.316
Ort
Dresden
Musste es neu sein?
Am Markt sind die als junge Gebrauchte ja doch ab und an zu finden.
Nun ja, in der gewünschten Ausstattung wäre der Gebrauchte teurer gewesen als der Neue. Die angekündigte 6-8 Monate Lieferzeit wären auch akzeptabel gewesen...
Die Variofinanzierung war auch ein Argument.
 
Dabei seit
14. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
7.937
Ort
Nähe Frankfurt am Main
Der Gebrauchtmark ist völlig abgehoben.
Wenn sich die Situation wieder normalisiert, hat man da wahrscheinlich beim Wiederverkauf einen ordentlichen Wertverlust zu erwarten.
Wen man schrauben kann, dann eine Rübe kaufen und damit die Wartezeit auf einen neuen überbrücken
wäre noch einen Möglichkeit.
Sollte man aber tatsächlich nur machen, wenn man Zeitfaktor als Hobby sieht und auf Werkstätten nicht angewiesen ist.
 

pib

.:: vecnum | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
2.318
Ort
Kempten
Der Neuwagen Markt ist doch auch am spinnen.

Innerhalb von 6 Monaten seit November 2021 ist der Preis für ein Kastenwagen von Dethleffs 2x um 3000,- EUR angehoben worden: gestartet bei 47k, dann 50k aktuell 53k. :spinner:

Ein Kollege sucht ein neues Familienauto mit viel Platz. Ein Seat Alhambra sollte es werden. Angebot beim Händler: 53k. :spinner:
 

DaMoasta

Oiwei aufi aufm Berg!
Dabei seit
15. Mai 2022
Punkte Reaktionen
743
Jepp, das stimmt.
Beim Sharan/Alhambra kommt hinzu, dass der jetzt komplett eingestellt wurde und es keinen vergleichbaren Nachfolger mehr gibt. Einzig der Galaxy wird noch gebaut, dem fehlen aber mindestens mal die Schiebetüren.
Nachdem der Markt trotz gegenteiligem Marketing nicht nur SUVs will, sind die Restexemplare sehr gefragt. Ich könnte meinen jetzt noch teurer verkaufen, als ich ihn vor drei Jahren gebraucht gekauft habe. Mach ich aber nicht :aetsch:
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.981
Seid froh, das ihr überhaupt bestellen könnt. Ich habe zwei Monate einen neuen Firmenwagen gesucht. Die meisten Hersteller haben Bestellstopp, Modelle ganz gestrichen oder Liefertermine 2024.
Jetzt wird es ein Kompromiss für die nächsten drei Jahreu und ich bestelle vermutlich dieses Jahr noch den neuen für 2025. Mal sehen, ob das dann früh genug ist
 
Dabei seit
15. Februar 2014
Punkte Reaktionen
174
Wahrscheinlich auch sinnlos, da es das Fahrzeug dann nicht mehr in der bestellten Ausstattung und mit der gewünschten Motorisierung gibt.

So ähnlich denke ich auch langsam: Neulich habe ich mich noch darüber geärgert, dass ich im November nicht zugeschlagen habe und einen Ducato bestellt habe. Allerdings hat mir der Händler auch mitgeteilt, dass gar nicht klar ist, ob jeder ein Auto bekommen kann, was er bestellt hat. Zudem ist es für ihn sogar ganz intransparent, nach welcher Reihenfolge die Bestellungen dann tatsächlich ausgeliefert werden. Er hat mir Bestellungen von 05/21 genannt, die noch warten - andererseits haben Bestellungen nach diesem Zeitpunkt ihr Auto schon erhalten. (Hätte auch den 160 PS Motor bestellt, welchen es nun "nicht mehr gibt")
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
3.551
So ähnlich denke ich auch langsam: Neulich habe ich mich noch darüber geärgert, dass ich im November nicht zugeschlagen habe und einen Ducato bestellt habe. Allerdings hat mir der Händler auch mitgeteilt, dass gar nicht klar ist, ob jeder ein Auto bekommen kann, was er bestellt hat. Zudem ist es für ihn sogar ganz intransparent, nach welcher Reihenfolge die Bestellungen dann tatsächlich ausgeliefert werden. Er hat mir Bestellungen von 05/21 genannt, die noch warten - andererseits haben Bestellungen nach diesem Zeitpunkt ihr Auto schon erhalten. (Hätte auch den 160 PS Motor bestellt, welchen es nun "nicht mehr gibt")
Die Frage is ja, ob die 160er überhaupt noch produziert werden. Aber mein Dreier Touring ist im Mai beim Softwareupdate gestorben und konnte mangels Ersatzteilen (und ich fürchte das dauert noch länger) noch nicht wiederbelebt werden...
 
Dabei seit
24. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
880
Da kostet der abee auch 52k (brutto) ;)

Würde mich ja langsam gerne in den thread dazugesellen. Leider kann man zur zeit aber nicht mal einen ducato reimport bestellen um dann darauf zu warten. :/
Kommt halt immer drauf an wieviel man reinpackt. Mit Ei..lüftung, 28 Boxen DolbyDoubleDigitalSystem usw wirds halt langsam teuer.

Die Preise sind natürlich die letzten 2 Jahre auch ziemlich durch die Decke. Vor 2 Jahren haben wir dort einen California Beach für ~38.000€ bestellt und nach 6 Monaten abgeholt.

(Brutto Preis war damals auch 50.000, aber den Preis bezahlt man ja bei einem Re-Import nicht. Das geht aber nur mit neu bestellten Autos. Nicht welche die dort auf Vorrat sind.)
 

DaMoasta

Oiwei aufi aufm Berg!
Dabei seit
15. Mai 2022
Punkte Reaktionen
743
Ja, aber nochmal derbe teurer.
Und zumindest bisher kein vergleichbares Sitzkonzept.
Den T6.1 gibt's aber weiterhin als Camper.
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
25.085
Ort
beverly hösel
ID Buzz und der neue T7 gehen doch stark Richtung Alhambra.

Nein, nicht wirklich. Multivan (T7 wollen sie den eigentlich nicht nennen, weil es faktisch kein Transporter ist) vielleicht noch ein wenig. Ist immerhin auch auf dem MQB gebaut, statt Transporter-Plattform.

Der Buzz ist schlicht unfassbar teuer. Und auch der Multivan ist schon beim Startpreis deutlich teurer als ein Sharan es mal war. Ein praktisches Auto/Van für einen angemessenen Preis sind beide nicht mehr.
 

DaMoasta

Oiwei aufi aufm Berg!
Dabei seit
15. Mai 2022
Punkte Reaktionen
743
Das darfst du jetzt etwas genauer erklären. Ich denke, du spielst auf kostspielige Defekte an, die einem aber nicht treffen müssen.
Oder willst du sagen, der ist unpraktisch???
 
Oben Unten