Zeigt her eure On One Inbred (auch 456 + Summer Season)

Soulist

Kick Starter
Dabei seit
28. September 2012
Punkte für Reaktionen
369
Apropos: Entdecke den Thread gerade erst.
Fahre (habe) ein solches. Da steckt ne 140er-Gabel drin. Von der Geo fühlt sich das gut an, aber vom Federweg nicht. Was empfehlt ihr? 120 mm?
Fahre ein Evo 2 mit 140er Revelation und ein Evo (gleiche Geo) mit 120er Reba. Finde beide sehr gut. Das Evo 2 mit der 140er ist super stabil und hat Reserven wenn es ruppig wird. Geht gut bis leichtes Enduro. Das 120er finde ich mega handlich aber trotzdem kein bischen nervös....Trail bis All Mountain. Im Endeffekt ist da nur ein Grad Unterschied im LW. Fahre das 120er mit Steckachse , 60er Vorbau und 760er Renthal Fatbar. Fette Reifen drauf (2.35er Magic Mary) und gib ihm....da fehlt sich nix :daumen:
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.694
Standort
Neuss
Matter Klarlack, der ist aber recht porös und ne leichte Patina kommt mit der Zeit ;)
 

seblubb

Nur Matsch™ sollte braun sein
Dabei seit
23. September 2015
Punkte für Reaktionen
24.606
Standort
ungaynau
Ach so, Du meinst, er will uns nur alle 6 Wochen auf dem Laufenden halten, dass er ihn noch nicht losgeworden ist?
Finde ich besser als gescheite Fotos, vernünftige Beschreibung und was man sonst so alles macht, wenn man ernsthaft daran interessiert ist sein Zeugs loszuwerden :ka:
 
Dabei seit
25. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
392
Ihr schüttelt das bestimmt aus dem Ärmel, ich bin gerade in Kauflust und habe das Rad "nicht greifbar":

Es geht um ein 26" Inbred, ich denke über eine absenkbare Sattelstütze nach. Welchen Durchmesser/Länge brauche ich da? Es handelt sich wohl um eine Standard-Setup, ich habe es letztes Jahr gebraucht erworben.

So siehtdas aus:



Ewiger Dank!

Björn
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.244
Standort
au-dela de Grand Est
Ihr schüttelt das bestimmt aus dem Ärmel, ich bin gerade in Kauflust und habe das Rad "nicht greifbar": (...)
?
OK also mein Inbred hat 27.2mm, wenn ich mich nicht komplett taeusche.
Zur Hand hab ich es aber auch nicht, falls Du sicher gehen willst.
Es ist das Alltagsrad an Standort #2 Buero und ich bin bis heute Nacht noch an Standort #1 Familie bzw. dann im Laufe des Abends unterwegs nach #2

Laenge? Wie meinst Du das?
Es ist halt ein MTB, das heisst Du brauchst eine Sattelstuetze der Preisklasse 350-400mm.

Mein Inbred hast Du ja sicher schon gesehen, sind einige Fotos im Album 'Alltags-MTB'
 
Dabei seit
10. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Bottrop
Also ich hatte an nem Inbred mal ne forca montiert. Ist nicht schön, aber stressfrei zu warten, robust und passt somit bestimmt ins Gesamtkonzept ?
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
152
Mess mal nach, wieviel Sattelauszug du hast.
Damit du den maximal möglichen Auszug (Bauhöhe + Hub) der Vario-Stütze bestimmen kannst.

Sattelstützendurchmesser sollte auf deiner Stütze stehen.

Wenn es 27.2 ist, wie @nightwolf schreibt, dann kommt z.B. eine Trans-X (werden auch als Brand-X, ... verkauft) in Frage.

Ich gehe mal davon aus dass das Inbred kein Stealth-Loch hat.
D.h entweder externe Zugführung, Hebel untern Sattel oder für interen Zugführung ein Loch bohren.
(Ich habe einfach ein Loch bei bei meinem On One Codeine gebohrt, weil das Stealth-Loch zu hoch saß,
das ist bei Alu oder Stahl-Rahmen halbwegs unkritisch)

Ray
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
29.268
Standort
null-8cht-n9un
in 27.2 gibts mE nix mit mehr als 100 mm verstellweg. ich hab ne KS LEV ohne fernsteuerung auf ebay gekauft für 60 €,die ging super.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.694
Standort
Neuss
Ich hatte immer ne Gravity Dropper mit 27,2mm ... Unkaputtbar aber echt hässlich inklusive Faltenbalg :D
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.244
Standort
au-dela de Grand Est
(...) Ich gehe mal davon aus dass das Inbred kein Stealth-Loch hat.
Sowas hat das Inbred sicher nicht (ein bisschen muessen wir natuerlich aufpassen, denn es gibt ja mehrere Varianten des Rahmens, meins ist eine 26" SSP-Version aus dem Jahr 2015, das war wohl so die letzte Auflage, wurde fuer 99 GBP rausgehauen und kam dann nie wieder). Bjoern seines ist mit Kettenschaltung.

Der Inbred-Rahmen hat ja nicht mal ein Schutzblech-Loch an der hinteren Querstrebe.
Also ... meiner hat das schon denn ...
Loch (...) gebohrt (...) Stahl-Rahmen halbwegs unkritisch)
?
 
Oben