Zeigt her eure Propain Bikes!!

Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
315
Standort
Siegen
Gnargh, dann wohnst ja maximal ne stunde von mir entfernt, dann "genießen" wir ja meist ähnliches Wetter :-D

Bikeurlaub in Österreich ... glaub meine Fitness reicht dafür nicht aus aber das ist echt noch nen Traum von mir, hoffe der kleine ist bald groß genug das man auch mal nach Österreich statt immer nur ans Meer kann :-D

Genießt die letzten Tage Österreich! :)
Dann solltet ihr mal Finale Ligure ausprobieren. Da habt ihr Meer für den Kleinen. Und du hast geile und artgerechte Trails für dein Tyee. Machen wir seit Jahren so. Und für einen halben Tag Biken reicht es immer, so dass du am Nachmittag wieder bei deiner Familie bist.
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Bramsche
Dann solltet ihr mal Finale Ligure ausprobieren. Da habt ihr Meer für den Kleinen. Und du hast geile und artgerechte Trails für dein Tyee. Machen wir seit Jahren so. Und für einen halben Tag Biken reicht es immer, so dass du am Nachmittag wieder bei deiner Familie bist.
Guter Tipp! Er fängt auch langsam mit dem Biken an aber mit 4 wird das dort noch nix aber wenn da auch Meer ist ... für jeden was dabei :)
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
7
Ich wollte eigentlich die Onza haben, die waren jedoch überall ausverkauft. Mir gefallen die Alternativen auch überhaupt nicht.
 
Dabei seit
8. März 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kamp-Lintfort
Trocknen die Trails eigentlich wieder einigermaßen ab, wenn‘s mal nen Tag schön ist?
Will eventuell auch noch mal ne Tagesfahrt dahin machen....
die trails waren erstaunlich gut zu fahren. Außer unten im Wald auf dem Bongo-Bongo. Da hab ich mir dann if der letzen Abfahrt noch ne Fangopackung gegönnt 😁 Rest war aber super zu fahren.
 
Dabei seit
8. März 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kamp-Lintfort
Gnargh, dann wohnst ja maximal ne stunde von mir entfernt, dann "genießen" wir ja meist ähnliches Wetter :-D

Bikeurlaub in Österreich ... glaub meine Fitness reicht dafür nicht aus aber das ist echt noch nen Traum von mir, hoffe der kleine ist bald groß genug das man auch mal nach Österreich statt immer nur ans Meer kann :-D

Genießt die letzten Tage Österreich! :)
Sind mit Frau und Kids hier. Der große ist 8 und der kleine 2 Jahre alt. Für die Familie gibt es hier genug zu tun. Haben direkt entschieden nächstes Jahr unseren Sommerurlaub in Saalbach zu verbringen. Da gibt es noch einiges zu erkunden.
 
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
315
Standort
Siegen
Sind mit Frau und Kids hier. Der große ist 8 und der kleine 2 Jahre alt. Für die Familie gibt es hier genug zu tun. Haben direkt entschieden nächstes Jahr unseren Sommerurlaub in Saalbach zu verbringen. Da gibt es noch einiges zu erkunden.
Dann fahrt lieber auf die andere Seite nach Leogang. Dort gibt es für Familien mehr Angebote, finde ich.
 
Dabei seit
3. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
53
Hier mal ein paar Bilder nachdem ich das Bike in Folie von Dyebro gepackt habe. Das Anbringen war recht entspannt. Ich hatte noch Folie von der Kettenstrebe übrig (da ist ja bereits der Schutz von PP drauf). Die habe ich an das Sattelrohr gepackt.
Die 600 Feder in der Coil passt wie Arsch auf Eimer mit meinen ca. 96-97kg. 30% Sag.
Hoffentlich kann ich am Wochenende ein paar Bilder machen wo ich die Dame das erste Mal ausfahre 😉
 

Anhänge

Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
79
So nun auch mein aufgebautes Bike ohne den ganzen Krims Krams den man zum Aufbauen braucht.
-Folie ist drauf (easyframe matt)
-Reifen auf Kenda Nevegal2 und Hellkat gewechselt. Spart gute 450g mit dem AEC. Für den Sommer der ATC dann spare ich nochmal 300g.
-Dämpfer ausgebaut (war etwas ein Krampf) um die Schlaufenlänge zu ermitteln.
-Dann Züge oben Fixiert. Finde die Aufregung um die Züge dann doch übertrieben (zumindest am CF). Macht nen soliden Eindruck.
-Tubeless Milch rein. Reifen waren auch ohne Milch schon dicht. Nur die Ventile musste ich ordentlich anziehen bei den Newmen. Bei DT Swiss war das anders.
-MT7 eingefahren. Am Anfang krasses schleifen (da ist ja mal gar kein Spalt zum Einstellen) hat sich aber nun deutlich gebessert.

Morgen ab auf die erste Tour. Aber das Ding fährt sich sehr agil trotz der Größe (XL). Kleiner wäre auch nicht gut gewesen (1,90 bei 93SL). Bunnyhop geht nun auch easy von der Hand. Und Wheelie fahren konnte ich nun tatsächlich viel besser als mit dem Spectral (längere Kettenstreben?)
Ich bin froh gewartet zu haben. Echt n Top Ding.
20201017_171931.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Bramsche
Interessant fände ich nach der ersten Tour eine Einschätzung
deinerseits zum Spectral vs Tyee ;)
Ich habe ebenfalls das 2019er Spectral CF 8.0 gegen das Alu Tyee in 29“ getauscht ... ich finds Tyee durchweg besser, im Downhill mMn um Welten besser, in der Ebene bequemer und uphill kann ich erst vergleichen wenn die neuen Reifen da sind, war gestern nochmal unterwegs und die Reifen kommen definitiv runter 😅😂
 
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
50
Hallo zusammen,
Hier mal Bilder von meinem Tyee, und gleich mal eine Frage, bzw. bitte:
Können die 2020er Tyee CF Besitzer einmal schauen wieviel Luft ihr zwischen Bremsscheibe und den Aufnahmen am Rahmen habt? Bei mir ist es sehr wenig. Es passt, aber es ist schon echt knapp.
Sind die stans Neo Naben und mt7 mit den Storm Scheiben.
 

Anhänge

Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
79
So erste kleine Ausfahrt hinter mir. Ich kann nur sagen top. Im steilen super Pos. auf dem Rad. Ich würde aber sagen etwas anstrengender zu treten bergauf im Vergleich zu meinem Spectral 650B. Denke das kommt durch das zus. Gewicht und den schwereren Reifen. Aber insgesamt sehr angenehme Position beim pedallieren. Bergab einfach geil. Natürlich großes Upgrade zum 2016er Spectral. Weiß nicht obs nir an den größeren Laufrädern liegt oder am Gesamtpaket. Denke eher letzteres.
Bügelt das weg was es soll aber ist trotzdem noch agil. Das abziehen ist etwas anstrengender als beim Spectral aber trotzdem gut möglich. Sprünge meistert das Ding echt sehr sicher. Bin nicht der beste Springer aber das Rad vermittelt Sicherheit. Vor allem bei der Landung wie auf Wolken. Die Gabel super sensibel. Es ist super leise. Den Freilauf der Fade Naben hört man gar nicht. Und auch sonst nicht zu hören und immer smooth. Hatte heute nur 2x n lautes Knacken als ich im Sitzen durch ne Kompression bin beim pedallieren. Kommt aber hoffentlich vom Sattel. Die Ergons sollen ja zum Knacken neigen.
Das einzige was mir noch aufgefallen ist, ist das das Hinterrad etwas Spiel hat. Steckachse ist fest und das Laufrad kein Spiel soweit ich sehen kann. Kommt das von den langen Sitzstreben ohne Querverstrebung? Update. Das hat nix mit den Streben zu tun. Das Laufrad selber flext einfach. Ist vorne auch so. Habe die Newmen Laufräder.
20201018_120514.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
79
Hallo zusammen,
Hier mal Bilder von meinem Tyee, und gleich mal eine Frage, bzw. bitte:
Können die 2020er Tyee CF Besitzer einmal schauen wieviel Luft ihr zwischen Bremsscheibe und den Aufnahmen am Rahmen habt? Bei mir ist es sehr wenig. Es passt, aber es ist schon echt knapp.
Sind die stans Neo Naben und mt7 mit den Storm Scheiben.
Habe ebenfalls die MT7 aber mit Newmen LRS. Bei mir ist genug Luft zwischen Scheibe und Aufnahme. Allerdings hatte ich gesehen das meine Schutzfolie schon leichte Spuren hatte. Also am besten etwas abkleben.
 
Dabei seit
12. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
787
Standort
Bad Schönborn
So nun auch mein aufgebautes Bike ohne den ganzen Krims Krams den man zum Aufbauen braucht.
-Folie ist drauf (easyframe matt)
-Reifen auf Kenda Nevegal2 und Hellkat gewechselt. Spart gute 450g mit dem AEC. Für den Sommer der ATC dann spare ich nochmal 300g.
-Dämpfer ausgebaut (war etwas ein Krampf) um die Schlaufenlänge zu ermitteln.
-Dann Züge oben Fixiert. Finde die Aufregung um die Züge dann doch übertrieben (zumindest am CF). Macht nen soliden Eindruck.
-Tubeless Milch rein. Reifen waren auch ohne Milch schon dicht. Nur die Ventile musste ich ordentlich anziehen bei den Newmen. Bei DT Swiss war das anders.
-MT7 eingefahren. Am Anfang krasses schleifen (da ist ja mal gar kein Spalt zum Einstellen) hat sich aber nun deutlich gebessert.

Morgen ab auf die erste Tour. Aber das Ding fährt sich sehr agil trotz der Größe (XL). Kleiner wäre auch nicht gut gewesen (1,90 bei 93SL). Bunnyhop geht nun auch easy von der Hand. Und Wheelie fahren konnte ich nun tatsächlich viel besser als mit dem Spectral (längere Kettenstreben?)
Ich bin froh gewartet zu haben. Echt n Top Ding.
Anhang anzeigen 1134792
Kannst Du noch was zur matten Folie sagen? Ist die auffällig bzw. verändert die die Rahmenfarbe stark?
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte für Reaktionen
79
Kannst Du noch was zur matten Folie sagen? Ist die auffällig bzw. verändert die die Rahmenfarbe stark?
Die Folie verändert die Farbe gar nicht. Höchstens die Decals, da die Folie nicht ganz über die Decals geht (easy frame normal nicht extended).
Hier ein paar Bilder einmal von etwas weiter weg (da sieht man die Folie gar nicht finde ich) und näher dran, im Detail fallen natürlich die Übergänge auf. Vor allem wenn das Rad erstmal dreckig ist sammelt sich da der Dreck.
20201019_110920.jpg
20201019_110930.jpg
20201019_110943.jpg
20201019_111009.jpg
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Bramsche
Achja hier gabs ja mal Leute die meinten das die Fade Naben doch relativ laut seien ... also meine sind so leise, da hörst tatsächlich absolut garnix :-D
 
Dabei seit
8. März 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kamp-Lintfort
Achja hier gabs ja mal Leute die meinten das die Fade Naben doch relativ laut seien ... also meine sind so leise, da hörst tatsächlich absolut garnix :-D
Die Newman Narben die bis zum Sommer ausgeliefert wurden machen einen Höllenlärm. Kollege von mir hat die. Frag mich nicht wie die Narben heißen. Die neuen Narben sind komplett Geräuschlos. Ich höre nur meine Reifen auf dem Boden radieren :D
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Bramsche
Die Newman Narben die bis zum Sommer ausgeliefert wurden machen einen Höllenlärm. Kollege von mir hat die. Frag mich nicht wie die Narben heißen. Die neuen Narben sind komplett Geräuschlos. Ich höre nur meine Reifen auf dem Boden radieren :D
Ah okay, dass wusste ich nicht ^^
Ich kann dir nur zustimmen, die neuen Fade Naben sind einfach völlig geräuschlos was mir persönlich sehr gefällt ^^
 
Oben