Zeigt her eure Propain Bikes!!

Dabei seit
1. September 2013
Punkte Reaktionen
543
Heute erste Testfahrt mit der neuen Bereifung und den Huber Buchsen. Griptechnisch bis jetzt die beste Kombi die ich auf dem Tyee gefahren bin. Mit den Huber Buchsen musst ich doch tatsächlich den Coil beim Uphill sperren, wahnsinn was das ausmach

IMG_20210320_125953_292.jpg


IMG_20210320_125953_303.jpg
 
Dabei seit
27. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1
Hier ein Foto meines "alten" Tyee. Aktuell aufgerüstet mit der Secus von Vorsprung. Fühlt sich nun an wie meine Boxxer von 2010. Bin am überlegen, ob ich hinten auf 223 aufrüsten soll / kann (Bremsscheibengrösse)
 

Anhänge

  • IMG_20210311_104249.jpg
    IMG_20210311_104249.jpg
    718,5 KB · Aufrufe: 291
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1
Ja, steht gute 15mm vor.

12 Mte soll es 100% Crash Replacement geben.
 

Anhänge

  • IMG_20210320_222340.jpg
    IMG_20210320_222340.jpg
    196 KB · Aufrufe: 271
  • IMG_20210320_222601.jpg
    IMG_20210320_222601.jpg
    167,3 KB · Aufrufe: 213
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte Reaktionen
179
Ort
München
Heute erste Testfahrt mit der neuen Bereifung und den Huber Buchsen. Griptechnisch bis jetzt die beste Kombi die ich auf dem Tyee gefahren bin. Mit den Huber Buchsen musst ich doch tatsächlich den Coil beim Uphill sperren, wahnsinn was das ausmach

Anhang anzeigen 1231689

Anhang anzeigen 1231690
Bei meinem RS Coil konnte man die Bichsen nicht mal demontieren, so fest waren die. Da dreht sich garantiert gar nix. So ein Schrott. Mein Mara bekommt auch Huber. 🤗
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.767
Hier ein Foto meines "alten" Tyee. Aktuell aufgerüstet mit der Secus von Vorsprung. Fühlt sich nun an wie meine Boxxer von 2010. Bin am überlegen, ob ich hinten auf 223 aufrüsten soll / kann (Bremsscheibengrösse)
Hinten auf 223mm? Stellt sich die Frage, ob Propain am alten Tyee Scheiben über 180 freigegeben hat? Meines Wissens nach nicht. Kann mich aber auch täuschen. Fährst du vorne auch größere als 203? Wenn ja, ist die Gabel dafür freigegeben?

Fehlt dir mit den aktuellen Scheiben die Bremskraft oder was ist deine Intention auf noch größere zu wechseln?

Vielleicht hilft auch der Wechsel von der Dächle UD auf die HD....
 
Dabei seit
27. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1
Hinten auf 223mm? Stellt sich die Frage, ob Propain am alten Tyee Scheiben über 180 freigegeben hat? Meines Wissens nach nicht. Kann mich aber auch täuschen. Fährst du vorne auch größere als 203? Wenn ja, ist die Gabel dafür freigegeben?

Fehlt dir mit den aktuellen Scheiben die Bremskraft oder was ist deine Intention auf noch größere zu wechseln?

Vielleicht hilft auch der Wechsel von der Dächle UD auf die HD....

Vorne 203 reicht mir vollkommen resp. ist schon grenzwertig bez. Bissigkeit. Die aktuelle 203 Scheibe hinten ist temperaturbedingt verfärbt und bei sehr langen Trailabfahrten wäre ein bischen weniger Handkraft nie schlecht. Platzmässig würde eine 223 Scheibe locker reinpassen. Freigegeben ist die wohl nicht, aber was könnte schlimmstenfalls passieren? Mir fällt am Heck nichts ein, was gegen eine grosse Scheibe spricht.

HD ist bereits verbaut. UL wäre eine leichte Version, HD Downhill die 223 Version
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
274
Ort
Tirol
Hat jemand ein Foto vom 21er Spindrift CF in Lime mit Fox Komponenten? Irgendwie scheint Lime recht rar zu sein, zumindest findet man kaum welche. 🤔
Da mein PD leider verschoben wurde, würde ich halt gern mal Live Bilder meiner Konfig. sehen. :love:
Propain_SpindriftCF_29.JPG
THX!
 
Oben