Zeigt her eure Specialized Enduros und SX Trail. - Teil 2

Thomas_v2

Das rote Pferd
Dabei seit
17. August 2007
Punkte Reaktionen
93
Ort
Osnabrück
Hab meins auch noch, das 2010er Enduro scheint echt keine Schwachstellen zu haben. An meinen anderen Rädern (Trek, Canyon) ging eigentlich immer irgendwas am Rahmen kaputt.

Enduro ist immer noch so wie auf dem Bild, hab mir nur mal ein paar Hope-Bremsen gegönnt:

 
Dabei seit
27. Juli 2009
Punkte Reaktionen
7
Upgrade: RS Monarch Plus.



kommt mir sehr bekannt vor ,o)
 

zEpHy2k

Thank you, bicycle!
Dabei seit
6. Februar 2002
Punkte Reaktionen
537
Ort
Chiemgau
Falls jemand für sein altes Enduro oder SX Trail (bis 2008) einen Mudguard fürs HR braucht, habe noch den originalen Speci-Mudguard herumliegen.
Ehemals hier von Jatschek gekauft. Gegen Übernahme der Versandkosten (Österreich, Brief sollte möglich sein) wechselt er den Besitzer, ansonsten kommt er in die ewigen Jagdgründe...
 

Anhänge

  • IMG_1701.jpg
    IMG_1701.jpg
    230,5 KB · Aufrufe: 6

-Wally-

Linienkrank!
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
206
Ort
Leverkusen & Herten
Was zum staunen:
Vorn werkelt eine Marzocchi 55 CR mit 170mm statt der 36 TALAS mit 146mm
Hinten ein Vivid 222x70 statt des DHX 5 Air mit 216x51

Alles ohne Anpassung und Probleme.

Hach...was waren das noch zeiten! Davon hatte ich auch zwei Stück, bzw. einen Rahmen hab ich immer noch in der Ecke liegen...
bei mir waren aber bei beiden werksmäßig 222er DHX 5 verbaut, allerdings hatte der jeweils etwas weniger Hub.
Zuletzt bin ich ich den Rahmen mit 222er Roco gefahren -> genial! Als Gabel hatte ich nach der Talas erst ne 66 RC2 eta drin und zum Schluss ne Totem.
Hatte alles sein Gewicht und war kurz vor stelzig, aber hat ziemlich viel Spaß gemacht. Eine Zeit lang hatte ich auch eine andere Dämpfermontage/Shuttle in den Rahmen drin, die auch mal aus dem IBC hervor gegangen ist. Damit bin ich dann einen 241er DHX in dem Rahmen gefahren.
Cooles Gerät auf jeden Fall...
 
Oben