Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
1.529
Ort
Mojave Desert
Puh, ein XT Lager habe ich, mit etwas Widerstand, reinbekommen. Nachschneiden lassen wäre wohl trotzdem zu empfehlen. Ansich gefällt mir die Optik, ist aber sehr anfällig für Fettflecken.
Den Innenraum noch mit Fluid Film füllen und gut durchschütteln ?!
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
5.618
Ort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Swarf Contour

A7400604.jpg
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
787
Abschneiden und als dirt bike verwenden?
Das ist eine Idee, die ich noch nicht auf dem Schirm hatte.. könnte sogar funktionieren.
Wobei das Sattelrohr nur 33,5mm Durchmesser hat da unten. Da wird man Schwiereigkeiten mit der Sattelklemme bekommen. Und schräg abschneiden müsste man es wohl auch, aber die Idee gefällt mir :)
 
Dabei seit
20. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
149
Ort
Badener
Abschneiden und als dirt bike verwenden?
Je nach Sattelstützendurchmesser noch ne Distanzhülse einkleben und soweit raus schauen lassen, dass noch ne Klemmschelle dran passt.
Und dann eine laaaange Sattelstütze rein.

Aber erst mal ab zum Rahmenbauer......
Frag mal den Georg hier im Forum, der hat schon manches gerettet
 
Dabei seit
9. Mai 2010
Punkte Reaktionen
495
Das ist eine Idee, die ich noch nicht auf dem Schirm hatte.. könnte sogar funktionieren.
Wobei das Sattelrohr nur 33,5mm Durchmesser hat da unten. Da wird man Schwiereigkeiten mit der Sattelklemme bekommen. Und schräg abschneiden müsste man es wohl auch, aber die Idee gefällt mir :)
! Dirtbike! Einfach auf das abgeschnittene Ende einen Sattel drauf und mit Kabelbindern an Oberrohr und Sitzstreben befestigen.
 
Dabei seit
23. März 2010
Punkte Reaktionen
63
Ort
Kuahdreckstättn
Abschneiden und als dirt bike verwenden?
Wenn man dem Lack glauben darf dann geht der Riss durch die Schweißnaht. Ob da einfach "abschneiden" reicht bezweifle ich. Solange ein Riss vorhanden ist kann der mit der Zeit weiter wachsen.
Wenn der Rahmen wirklich weiter verwendet werden soll, dann ab damit zu jemanden der sowas fachkundig reparieren kann.
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
22.234
Ort
Franken
Das ist eine Idee, die ich noch nicht auf dem Schirm hatte.. könnte sogar funktionieren.
Wobei das Sattelrohr nur 33,5mm Durchmesser hat da unten. Da wird man Schwiereigkeiten mit der Sattelklemme bekommen. Und schräg abschneiden müsste man es wohl auch, aber die Idee gefällt mir :)
Wenns ein L Rahmen ist und du das selbst nicht durchziehen willst, kaufe ich dir den Rahmen gerne ab
 
Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
1.529
Ort
Mojave Desert
Bei der Firma Götz habe ich 2 Teile entlacken lassen.
Hab denen schon 'ne Mail geschrieben, weil ich nicht weiß, ob die Teile nachträglich verzinkt wurden.
Ich dachte roher Stahl sieht anders aus. Sieht auch eher gestrahlt als chemisch entlackt aus ?! :confused:

Habe eine Antwort erhalten. Die zwei Teile wurden chemisch entlackt und hinterher glasperlengestrahlt. Sonst sei nix passiert. Könnte man ja eigentlich so lassen, auch wenn mir die Oberfläche rein haptisch nicht ganz zusagt. Optisch ist's schon nice.
 

Anhänge

  • void.jpg
    void.jpg
    395,2 KB · Aufrufe: 119
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
787
Schau doch mal wie es unter dem Lack aussieht...
Ich habe wenig Hoffnung, aber du hast natürlich Recht, das sollte ich noch machen.
Wenns ein L Rahmen ist und du das selbst nicht durchziehen willst, kaufe ich dir den Rahmen gerne ab
Es ist ein L-Rahmen. Sollte ich nichts mehr damit machen, könntest du ihn einfach gegen Versandkosten haben. Aber leider hast du mir einen "guten" Grund geliefert dem Rahmen noch ein drittes Leben zu schenken ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
1.529
Ort
Mojave Desert
Einen ähnlichen Fall hatte ich auch schon. Der Schaden war allerdings nicht ganz so sichtbar. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten. Ganz easy wäre eine Sattelstütze mit Epoxy einzukleben. Das sorgt enorm für Stabilität. Ansonsten, wie schon geschrieben, eine Hülse mit dem passenden Innendurchmesser für eine Stütze einzukleben. Hülse schlitzen, Sattelstützenklemme druff und Stütze rein.
 

metalbks

love|velo
Dabei seit
21. Juli 2012
Punkte Reaktionen
445
Gab früher mal für s BMX sogenannte Wedge Seatpost . Vielleicht findest Du ja Bilder auf Google. Damit konnte man sich die Sattelklemme sparen. Gab da diverse Modelle / Bauarten.

Falls es ein Dirtbike werden soll oä. . Und sonst mal ne Mail an den Hersteller...eventuell hast ja Glück.
 
Dabei seit
15. März 2019
Punkte Reaktionen
7.168
Ort
Cologne

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
22.234
Ort
Franken
Kätschd mich

Anhang anzeigen 1579746

Vong daher:
Hab das schon vor ner Weile bei Instagram gesehen, aber keine verwertbaren Bilder. Auch der Ignite-Teileträger (müsste ein REEB sein) ist sehr spannend:

2022-Philly-Bike-Expo-Show-4.jpg
 
Oben Unten