Zesty AM Fit Mullet

Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
11
Ich habe mir vor einem Jahr ein Zesty AM Fit 4.0 mit 29" in Größe L geleistet, bewusst mit dem Gedanken einige Umbauten vorzunehmen (zB Bremse und Sattelstütze)

Als nächstes wären die Laufräder dran.

Nun bin ich am überlegen, ob eine Umbau auf Mullet (vorne bleiben 29" und hinten neue 27,5") eine Option wäre.

Hat jemand Erfahrung damit?

Da das Zesty AM Fit von vornherein einen FlipChip auf 27,5" bietet, sollte es eigentlich funktionieren.

Würde mich über Berichte von Erfahrungen freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
11
Der wichtigste letzte Tritt war allerdings eine Ausfahrt mit meinem alten Specialized Enduro Evo in 26" auf meinen Hometrails. Das hat wegen seiner Agilität tatsächlich viel mehr (fast vergessenen) Spaß gemacht, als das 29" 140mm Lapierre.
Also Flipchip auf 27,5", neues Laufrad hinten und Spaß haben. Und ich hatte Spaß: viel mehr als mit dem großen Hinterrad.
Dazu muss ich sagen, dass ich mir einen neuen Dämpfer mit mehr Federweg (170mm) und einen neuen Airshaft für die Gabel (160mm) gegönnt habe.
Der Lenk- und der Sitzwinkel sind etwas flacher (auch wegen des längeren Federwegs vorne - gemessen habe ich nicht).
Ist also mehr ein Spicy MX.
Macht aber - wie gesagt mehr Spaß.
Schneller bin ich allerdings (noch) nicht. (Laut Strava)
 
Oben