Zirbel Twister mit AXS - Erfahrungen, Tipps, Austausch

Dabei seit
25. März 2008
Punkte Reaktionen
20
Ort
Langquaid
Ich werd mich jetzt doch mal ans zerlegen des AXS Shifters wagen.
Es gibt ja die 2 Anschlüsse für die Taster auf der Platine. Welcher Stecker ist das?? Gibts die irgendwo??
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
851
Ort
Neustadt
Ok ich bin bekennender 2 Finger bremser und da komme ich bei herkömmlicher Montage nicht so gut an die Hebel der Bremse.
Bin daher beim überlegen die Anordnung zu ändern: Griff - Bremshebelschelle - Zirbel. Dann beim Zirbel einen individuellen Hebel machen lassen der quasi über die Schelle der Bremse drüberragt…
So eine Lösung habe ich bis dato aber noch nirgendwo gesehen.
Das wird schwierig. Ich wollte auch einen Ring aus dem Drucker, der einen größeren, auskragenden Hebel hat. Leider hat mir Stefan (Zirbel) eine Absage erteilt. Hat er persönlich schon schlechte Erfahrungen gemacht (brechen ab)
 
Dabei seit
5. Mai 2019
Punkte Reaktionen
2.575
Ich werd mich jetzt doch mal ans zerlegen des AXS Shifters wagen.
Es gibt ja die 2 Anschlüsse für die Taster auf der Platine. Welcher Stecker ist das?? Gibts die irgendwo??
Gibts schon, allerdings nicht wirklich sinnvoll bestellbar. Deswegen benutzen hier eigentlich alle die vorhandenen stecker oder was auch geht, die kabel direkt auf die platine löten.
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
5.839
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Kannst du bei Gelegenheit bitte mal ein Foto einstellen…
Bitte sehr:
IMG_4734.JPG
IMG_4728.JPG
IMG_4726.JPG


Also bei meiner Konfiguration wäre es wohl ziemlich schwierig den Twister da noch innen von der Bremse anzubringen. Also so rein ergonomisch. Allerdings würde bei dir dann ja wohl auch die Bremse weiter nach außen (also Richtung Griff) wandern...

P.S.: Hier mal das andere Rad mit der PCA (aber noch ohne Zirbel-Twister):
IMG_4139.JPG


Wenn die die Bremsen also komplett am Griff hast, dann könnte (!) das klappen, aber da brauchst du wohl tatsächlich einen speziellen "Hebel"...
Was dir natürlich entgegenkommen könnte: die Zirbel-Twister lassen sich ja sowohl links als auch rechts verbauen, d.h. der "Abschlussring" könte be dir nach innen wandern, das spart noch ein paar mm.
Aber theoretisch kannst du ja mal innen von deiner Bremse einen Beispielhaften Ring (z.B. aus Pappe, o.ä.) mntieren und schauen, ob du da ran kommst und wie lang der Hebel dann tatsächlich sein müsste...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
851
Ort
Neustadt
Bitte sehr:
Anhang anzeigen 1396281Anhang anzeigen 1396282Anhang anzeigen 1396287

Also bei meiner Konfiguration wäre es wohl ziemlich schwierig den Twister da noch innen von der Bremse anzubringen. Also so rein ergonomisch. Allerdings würde bei dir dann ja wohl auch die Bremse weiter nach außen (also Richtung Griff) wandern...

P.S.: Hier mal das andere Rad mit der PCA (aber noch ohne Zirbel-Twister):
Anhang anzeigen 1396299

Wenn die die Bremsen also komplett am Griff hast, dann könnte (!) das klappen, aber da brauchst du wohl tatsächlich einen speziellen "Hebel"...
Was dir natürlich entgegenkommen könnte: die Zirbel-Twister lassen sich ja sowohl links als auch rechts verbauen, d.h. der "Abschlussring" könte be dir nach innen wandern, das spart noch ein paar mm.
Aber theoretisch kannst du ja mal innen von deiner Bremse einen Beispielhaften Ring (z.B. aus Pappe, o.ä.) mntieren und schauen, ob du da ran kommst und wie lang der Hebel dann tatsächlich sein müsste...
Kommst du damit zurecht, dass du den Twister direkt am Griff hast. Das ist aus meiner Sicht äußerst unergonomisch.
Du kannst zwar den Twister links oder rechts verwenden, dann hast du aber evtl ein Problem mit der Kabelführung
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
5.839
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Kommst du damit zurecht, dass du den Twister direkt am Griff hast. Das ist aus meiner Sicht äußerst unergonomisch.
Du kannst zwar den Twister links oder rechts verwenden, dann hast du aber evtl ein Problem mit der Kabelführung
Ich komme tatsächlich sehr gut damit klar.
ich greife recht weit außen am Griff und der Daumen ist gut auf dem „Hebelchen“ positioniert beim schalten. Ist weit genug weg, dass ich nicht versehentlich schalte, aber auch nah genug, dass ich nicht den Daumen strecken oder umgreifen muss.

Das ist korrekt mit dem Kabelthema, hängt aber davon ab, wie man die Kabel führt.
Daher würde ich an seiner Stelle das ja einfach mal mit nem Dummy-Ring testen, ob das überhaupt in die Richtung Möglich geht…
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
649
6BDB6AD1-C9C6-4856-A34C-CE0339AF980F.jpeg
CB7237B7-6FCB-4CAD-9F07-AFADB8ABCE63.jpeg

5D8207E6-0814-4E5C-9373-BE446DC1490A.jpeg

Eigentlich hab ich ziemlich große Hände. Mein Problem ist dass ich aufgrund eines saudummen Handproblems (ganglion in der Mittelhand innen) auf ergonomisch geformte Griffe angewiesen bin. Diese klemmen ausschließlich innen… und dieser Klemmring benötigt zusätzlich Platz. Bei der Mt 8 gehts wenn ich die langen Hebel (die alten) verwende.
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
649
Versuch mal bike ahead direkt anschreiben - damals hatten sie auch noch was auf Lager obwohl schon offiziell nicht mehr hergestellt.
 
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
2
Ah, Ok,
das mit Mcfk wusste ich nicht. made in G finde ich auch besser, Aus eigener Erfahrung sind beide Hersteller qualitativ gleichwertig.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
851
Ort
Neustadt
… ich auch nicht, bis ich bei denen mal angerufen hatte und mein Problem geschildert habe. Jetzt habe ich aber alles im Lenker untergebracht, was seh funktioniert hat.
 
Dabei seit
5. Mai 2019
Punkte Reaktionen
2.575
Hier sollte es die Stecker geben.

Hab mir den Faden hier durchgelesen und bin fest entschlossen das auch zu probieren. Allerdings erstmal ohne Zirbel sondern als Tastschalter unter dem Lenkerband.
Die seite hatte ich auch mal ins auge gefasst. ABER versand wie auch versandkosten (20€, versand aus den usa) waren mir dann einfach zu fett für wirkliche cent artikel.
Da tun es die vorhandenen stecker wunderbar😉
 
Dabei seit
14. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
23
Die seite hatte ich auch mal ins auge gefasst. ABER versand wie auch versandkosten (20€, versand aus den usa) waren mir dann einfach zu fett für wirkliche cent artikel.
Da tun es die vorhandenen stecker wunderbar😉
Ja, das macht nur Sinn, wenn man noch mehr bestellt. Es gibt auch noch andere Seiten, die z.B. Akku-Zubehör anbieten, da bin ich auf die Schnelle aber nicht fündig geworden. Wenn sich das ändert, dann tue ich das hier kund.
 
Dabei seit
5. Mai 2019
Punkte Reaktionen
2.575
Ja, das macht nur Sinn, wenn man noch mehr bestellt. Es gibt auch noch andere Seiten, die z.B. Akku-Zubehör anbieten, da bin ich auf die Schnelle aber nicht fündig geworden. Wenn sich das ändert, dann tue ich das hier kund.
Ich habe mal wirklich zwei tage lang das netzt durchforstet (krank geschrieben, deshalb genug zeit für so quatsch). Ich habe keine wirtschaftlich sinnvolle quelle für die dinger gefunden. Bei akku shops brauchst du erst gar nicht gucken. Dafür ist der anschluss dann zu exotisch.

Wie @JohnParker schon schrieb. Einfach die vorhandenen nutzen. So wie eigentlich jeder hier. Geht problemlos und kostet nichts.
 
Oben Unten