ZTR Crest auf All-Mountain Fully

Dabei seit
10. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Fährt jemand von Euch die Crest Felgen auf einem All-Mountain Fully?
Bin 70kg schwer/leicht und möchte die gerne fahren, wenn sie halten.
 

Duke_do

Biker aus Leidenschaft
Dabei seit
30. Juli 2009
Punkte Reaktionen
952
Ort
Dortmund
Ich habe nach zwei defekten Crest am HR meines 140mm Liteville auf Flow (und mehr) gewechselt. Seit dem keine Probleme mehr. Gewicht liegt zwischen 70 und 75kg. Fahre recht sauber, aber man kann halt nicht bei jeder Rinne eine Vollbremsung machen (oder ich will es zumindest nicht)

mobil gesendet
 

sharky

Si fiduciam
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.784
Ort
ausgewandert
würde eher zur arch ex raten. oder gleich was "richtiges" mit ordentlich maulweite. viel mehr als 2.25er reifen kannst weder mit der einen, noch mit der anderen fahren. aber im AM einsatz macht eben das grade sinn.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.394
Ort
Dresden
Die crest am AM-Fully ist nur etwas für Leute die sehr leicht sind und das Bike nicht am Limit ausfahren.
Ich frage immer sehr genau nach dem Einsatzbereich, wenn ich eine Crest an einem dickerem Bike ab 120mm Federweg verbauen soll.
Nächster Schritt wäre hier wie Sharky schon meint, die ArchEX (die aber nicht breiter ist, mehr als 2,25" würde auch ich hier nicht empfehlen) oder gleich die ZTR Flow EX.

Felix
 

rappelkiste

Bitschubser
Dabei seit
1. Januar 2011
Punkte Reaktionen
39
Ort
Eschweiler / Obernburg
Hi,
ich bin die Crest über ein Jahr lang mit 2.3 Baron und 2.2 Rubberqueen im
301 gefahren. Auch auf Alpencross und Co. Allerdings halte ich nicht "Wie ein wilder Stier drauf"

Der Herr über mir hat den LRS hervorragend zusammengebaut auch wenn er etwas
skeptisch war bei 85kg :D

Er hat bisher gut gehalten - würde ich aber nicht nochmal machen!
Die gleiche Reifen auf der Flow fühlen sich einfach besser an und bieten mehr
Reserven wenn es etwas ruppiger wird.

Ralf
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
157
sorry hab ich was falsch verstanden?wir reden doch über crrest/flow ex?
die crest wiegt gerade mal 340 gr zu den 490gr einer flow ist das schon ein nennenswerter unterschied oder?
mfg
 

sharky

Si fiduciam
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.784
Ort
ausgewandert
die amride lohnt sich nur als billigstes komplettangebot, wie z.B. von H&S oder in der bucht erhältlich. ob man das will, muss jeder für sich entscheiden. die 30€ mehr die man zur flow ex zahlt würde ich in jedem fall setzen, wenn es der einzige LRS ist
 

pro-wheels

www.komking.de
Dabei seit
26. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
640
Ort
Bruchsal
Bike der Woche
Bike der Woche
Alternative Spank OOZY Evo oder Spank Race 28 Evo, jedoch würde ich persönlich eine Arch ex oder Flow ex empfehlen.
eine Geldfrage....

Gruss sven
 
Dabei seit
8. April 2007
Punkte Reaktionen
469
Ort
MTK
jetzt habe ich alle Threads zugespammt aber wenn ich das hier lese, dann wird meine Wahl wohl doch eher gegen die AMride fallen und zu Flow / EX gehen - scheint dann doch das haltbare Material sein zumindest sind mehr Erfahrungen da.
Mit Dt 240´s Naben bestimmt ein gutes Kombi....
 
Dabei seit
2. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Der Thread ist zwar schon 2 Monate alt, möchte aber trtzdem meine Erfahrung einbringen.
Ich bin dieser Woche ein Cannondal Trigger 1 29 mit ZTR Crest (Standardfelgen auf dem Rad) Probe gefahren. Schon bei leicht schnellen Kurven hat sich die Felge so verzogen, das diese am ca 1cm entferten Rahmen/ Hinterbau geschliffen hat.
Ich bin zwar mit 1,97m recht groß, dafür aber nur 86kg schwer (Triathlet) also keinesfalls übergewichtig. Ich bin über die fehlende Steifigkeit der Felge echt "baff" und noch viel mehr darüber, wie eine solche Felge an der XL Version dieses Rades finden konnte. Ergo, Arch EX oder gleich die Flow....
VG,
Andreas
 
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
198
Kommt vor. Ein großer und sehr trainierter Freund mit 90kg hat die 29er Crest innerhalb von 2 Wochen allein durch Wiegetritt völlig verzogen. Sie schliff von Anfang an beim Beschleunigen am Rahmen. Nach ein paar Tagen hatte sie solche Schläge, dass sie ständig schliff und auch nicht mehr zentrierbar war. Keine Stürze oder Sprünge in der Zeit. Nur Strecke...
Speichen waren DT Supercomp. Den Aufbau könnte ich erst überprüfen, als es schon zu spät war. Vermute aber, dass es von Anfang an nicht super war, obwohl aus renomiertem Hause.
Wenn die Crest halten soll, muss man vorsichtig fahren oder sehr leicht sein.
 
Dabei seit
2. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Danke schon mal für dein Feedback. Dann stehe ich mit meiner Erfahrung wenigstens nicht alleine da. Im Shop haben die mich vllt ungläubig angekuckt, als ich sagte die Felge verzieht sich und der Reifen schleift...
Ich bin nun gespannt, ob und welche Lösung Cannondale wg der LR hier vorschlägt. Das Rad ist ja noch nicht mal gekauft :D
Im übrigen habe ich auf der notube Site einen Hinweis gelesen: 190 lbs = 86kg Gewichtslimit! Das Rad selber hat keines - passt nach meinem Gefühl nicht zusammen.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.394
Ort
Dresden
Hi

die ZTR crest 29" ist an einem solchem Bike auch schon für sehr leichte Fahrer absolut überfordert. Das ist eine leichte felge für CC, die ich selten über 85kg aufbaue.
Du bist mit Ausrüstung da drüber und das Bike lässt deutlich mehr zu als nur CC.
Hier ist mind. ne Arch EX, wenn nicht ne Flow EX angebracht, um bei Notubes zu bleiben.

Felix
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.394
Ort
Dresden
Ich kann dir sagen, was CD dazu meint: Die Felgen sind da original drauf und es besteht von ihrer Seite kein Bedarf, da was dran zu ändern.
Gefällt dir der Originalaufbau nicht, steht es dir ja frei, da was dran zu ändern oder das Bike gleich aus einem Framekit aufzubauen.

Einen LRS könnte ich dir wahrscheinlich noch nichtmal bauen, da die Gabel eine neue Nabe hat. Weder die Gabel noch die Nabe sind auf dem Aftermarket angekommen und verfügbar.
Wenn ich richtig informiert bin müsste man also den originalen LRS mit neuen Felgen ausstatten.

Felix
 
Oben Unten