Zufriedenheit mit dem canyon service

Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aichstetten
Hi liebe community

Ich hätte mal ne Frage an euch, wie zufrieden seit ihr eigentlich mit dem Service den canyon so bietet? Also ich an meiner Stelle hatte nur Pech und bereue es, erneut eines gekauft zu haben. Meine Sattelstütze hatte einem Kratzer den ich beim Auspacken gesehen habe. Natürlich sofort gemeldet und jetzt muss ich zum zweiten Mal schon Fotos davon machen damit sie sicher davon ausgehen können das es keine Lichtspiegelung ist....... nee is klar
.... lach mich tod.... und jetzt meldet sich einfach niemand mehr ä, finde ich eine Frechheit und das war definitiv mein letztes canyon bike.....
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.085
Warum hängst Du Deine Frage nicht an die bestehenden Threads ? Deine Frage wurde hier schon 1.000.000 gestellt.
 
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
713
Ort
Alpenraum
als ich den Service mal in Anspruch nehmen durfte, war ich sehr zufrieden.

so, jetzt steht es 1:1 und nun...was fängst du damit an? oder möchtest du einfach nur genug andere "Mitleidende" finden und deinen Frust los werden?

Kratzer in der Sattelstütze? ärgerlich, aber kein Grund deshalb ein Fass auf zu machen.
kann dir bei einem weniger freundlichen Händler auch passieren, dass er es "abtut" und du dir was aus der Gruschkiste aussuchen darfst

wie @filiale schon sagte - stell dich hinten bei den anderen threads an.
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aichstetten
Wollt doch nur hören was ihr so denkt, sorry der Nachfrage und ja für mich war der Kratzer in der Stütze sehr ärgerlich und bei einem Händler kann ich mit einem Reden und nicht wie bei canyon Stunden in der Warteschleife verbringen. Ich werde den passenden thread suchen, tschauiii
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte Reaktionen
11
Hallo zusammen,

ich bin sehr zufrieden mit dem Service und habe ganz aktuell folgende Erfahrung gemacht :
(Canyon Spectral AL 2017) Riss im Sattelrohr, Schaden festgestellt und reklamiert am 22.01.2020,
Rahmen an Canyon versendet am 25.01.2020, kostenlos neuen Rahmen erhalten am 05.02.2020 !!

Das soll mal ein Händler um die Ecke nachmachen !!
 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte Reaktionen
330
Ort
Rhoihesse
Wollt doch nur hören was ihr so denkt, sorry der Nachfrage und ja für mich war der Kratzer in der Stütze sehr ärgerlich und bei einem Händler kann ich mit einem Reden und nicht wie bei canyon Stunden in der Warteschleife verbringen. Ich werde den passenden thread suchen, tschauiii
Zu dem Thema gibt es schon unzählige Beiträge und was Du für Nachteile mit einem Versenderbike erkaufst sollte Dir vorher schon klar gewesen sein.
Ich hatte auch mal Canyon-MTBs und war damit zufrieden und hatte auch einmal einen Servicefall, der relativ ordentlich (unkompliziert und zeitnah) abgearbeitet wurde, ist aber sicherlich nicht repräsentativ.
Ehrlicherweise habe ich mich auf Canyon damals auch nur eingelassen, weil Koblenz für mich nicht soooo weit entfernt ist....

Tipp: Bewege das Teil 3 - 4 mal artgerecht durch die Botanik und der Kratzer wird nicht mehr auffallen :D
 
Oben