Zugstrebe für Saturn 11, 14 + 14 ST für dicke Dämpfer

Für welches Rad hättest du Interesse an einer Zugstrebe?


  • Umfrageteilnehmer
    19
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
823
Moin,

die Idee wäre eine Zugstrebe auf Basis der von @Hostaze zu entwickeln, die es ermöglicht dickere Dämpfer (Coil und Luft) im Saturn 11 & 14 zu fahren.

Die Konstruktion wäre als Blech-Biegeteil angedacht.

Bitte an der Umfrage teilnehmen, dann tragen wir per Schwarmintelligenz die Maße zusammen. Anschließend werden zwei Prototypen gedruckt, um die Passform zu testen & dann hauen wir eine Bestellung bei Laserhub raus.

1624981738962.png
 

I3uchi

schreibt ein И immer so
Dabei seit
2. November 2011
Punkte Reaktionen
349
Ich möchte euer Projekt nicht im geringsten kritisieren oder torpedieren, ihr werdet eure Gründe haben. Aber genau nach denen wollte ich, rein aus Interesse, mal fragen :)
Hintergrund: Saturn 11 ist für mich ein XC-Fully, Saturn 14 ein Trailbike/AM. Wozu dort Coil bzw. "dicke Luft" (ich nehme an z.B. DH2?) verwenden?
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
25
Ich möchte euer Projekt nicht im geringsten kritisieren oder torpedieren, ihr werdet eure Gründe haben. Aber genau nach denen wollte ich, rein aus Interesse, mal fragen :)
Hintergrund: Saturn 11 ist für mich ein XC-Fully, Saturn 14 ein Trailbike/AM. Wozu dort Coil bzw. "dicke Luft" (ich nehme an z.B. DH2?) verwenden?
Berechtigt :) Mir persönlich geht's weniger um dicke Luft/Coil, sondern eher um einen Dämpfer mit mehr Einstellungsmöglichkeiten. Ich schiel auf einen DB Inline IL - hatte den Vorgänger mal in einem Trail-Bike drin und vermisse ihn. Der geht aber aktuell leider nicht rein.

Klar, wenn dann Coil reingeht, werd' ich mir schon mal irgendwo einen leihen und testen, aber das ist wirklich reine Neugierde :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
823
Ich möchte euer Projekt nicht im geringsten kritisieren oder torpedieren, ihr werdet eure Gründe haben. Aber genau nach denen wollte ich, rein aus Interesse, mal fragen :)
Hintergrund: Saturn 11 ist für mich ein XC-Fully, Saturn 14 ein Trailbike/AM. Wozu dort Coil bzw. "dicke Luft" (ich nehme an z.B. DH2?) verwenden?

Naja, grade bei einem leistungsstarken und individualisieren Trailbike wie dem Saturn muss man doch nicht die Dämpferauswahl unnötig einschränken.

Gut das Thema Reifen wäre damit immer noch ungelöst.
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
823
Parametrisierter Entwurf steht schon Mal.

Gibt es zufällig jemanden im Rhein-Main-Gebiet der mit seinem Saturn 14 mal nach Darmstadt kommen will, um das Teil auszumessen? Eine Tour wäre inklusive ;)

Einziges Problem ist, dass man bei einer Blechkonstruktion die Verstrebung vernieten müsste.
Bei 11 Interessenten kann man vermutlich auch Fräsen, ohne dass es zu teuer wird.

1625053954546.png
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
25
Für Tour und Ausmessen würd‘ ich glatt den „beschwerlichen“ Weg aus HD auf mich nehmen ;) Oder wir drehen den Spieß rum und kommst nach HD auf eine Tour.

Zur Zugstange: Fräsen wär‘ bevorzugt, oder? Dann könnte man das formschöner gestalten? Kann man die evtl. im Anschluss auch eloxieren?
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
25
So, damit’s hier weitergeht ;) Welche Maße brauchst Du? Gemeinsame Tour wird gerade schwierig(er) - Kids und im Büro viel zu tun.
Ich hab‘ eine ordentliche Schiebelehre und kann präzise arbeiten, wenn ich weiß, was ich machen soll ;)
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
823
Als erstes wäre zu klären, wie viel Platz mindestens zwischen Dämpfer und Sattelrohr ist. Wenn das eh auf Kante genäht ist, kann man sich den Spaß sparen.

Dann noch den Durchmesser des unteren Teil des Dämpfers.

Für die anderen Maße mache ich eine Skizze.
 

eddy 1

drehzahlfest
Dabei seit
6. Juli 2005
Punkte Reaktionen
36
Ort
nicht mehr im Pott
Es gibt zumindest beim Saturn 11
Verschiedene Maße
Die ersten hatten zwischen der strebe und der oberen Aufnahme Luft
Die neueren liegen an
Ich meß am Wochenende mal die neuere
 
Dabei seit
19. Januar 2008
Punkte Reaktionen
39

Anhänge

  • P1010139_LI.jpg
    P1010139_LI.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 41
  • P1010144_LI.jpg
    P1010144_LI.jpg
    235,3 KB · Aufrufe: 38
  • P1010142.JPG
    P1010142.JPG
    230,5 KB · Aufrufe: 33
  • P1010145.JPG
    P1010145.JPG
    200,4 KB · Aufrufe: 32
  • P1010146.JPG
    P1010146.JPG
    222,2 KB · Aufrufe: 33
  • P1010147.JPG
    P1010147.JPG
    347,5 KB · Aufrufe: 33
  • P1010148.JPG
    P1010148.JPG
    172,8 KB · Aufrufe: 33
  • P1010149.JPG
    P1010149.JPG
    284,9 KB · Aufrufe: 31
  • P1010150.JPG
    P1010150.JPG
    133,6 KB · Aufrufe: 30
  • P1010151.JPG
    P1010151.JPG
    140,7 KB · Aufrufe: 37
Dabei seit
19. Januar 2008
Punkte Reaktionen
39
Saturn ST 14 Gr.S . Dämpfer Fox dpx2. Durchmesser Dämpferunterteil 27 mm. Gewinde Zugstange M5.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
823
Jetzt gibt es schon ein Problem:

Auf dem ersten Bild erkennt mann, das zwischen Rahmen und Dämpfer kaum Platz ist. Ein Coil würde so vermutlich nur passen, wenn man ihn auf den Kopf stellt und auch bei einem Luftdämpfer ala X2 wird's eng. Zum Unterrohr wird es dann mit dem Piggy eng.
 
Dabei seit
25. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
25
Jetzt gibt es schon ein Problem:

Auf dem ersten Bild erkennt mann, das zwischen Rahmen und Dämpfer kaum Platz ist. Ein Coil würde so vermutlich nur passen, wenn man ihn auf den Kopf stellt und auch bei einem Luftdämpfer ala X2 wird's eng. Zum Unterrohr wird es dann mit dem Piggy eng.
An meinem XL Rahmen ist hier ~1 mm mehr (also 3,5 mm) Platz - aber den Bock macht das jetzt auch nicht fett…

Evtl. müsste man zusätzlich Offset-Buchsen nutzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben