Zukunft Magura Gustav M

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
408
Ort
Mittn in Franggn
Werden die Bremsscheiben denn nicht auch gefräst?! Wenn ja, dann wäre es doch viel einfacher, eine passende Bremsscheibe selbst zu fräsen, oder nicht?!

Die Scheiben werden meines Wissens per Laser zugeschnitten und dann noch einmal plangeschliffen.

Vielleicht springt Trickstuff ja in die Bresche, wenn wirklich keine 210 / 190er Scheiben mehr erhältlich sind.

Das größere Problem der meisten Leute ist halt, dass man die Postmount Adapter für die Gabel nicht mehr bekommt.

Und inzwischen haben halt fast alle besseren Gabeln nur noch Postmount.

lg
Wolfgang
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
23.308
Ort
@the border of the hinterland
wobei ich gerade bei der gustav das einstellen/justieren bei IS per unterlegsscheibe genauer finde, als den beschränkten spielraum, den ich mit dem "langloch" bei PM habe.
gott erhalte meiner pike eine langes leben.

@wolfgang: danke für den tip mit ebay usa. habe aber schon in DE bestellt, behalte es aber im hinterkopf.
 

AndreBouvle

Mitriesenglied
Dabei seit
11. April 2011
Punkte Reaktionen
175
Ort
AUX
Ich will und werde meine Gustls nicht hergeben, aber ich habe gerade von der 888 (IS2000)auf ne 11er Boxxer (PM) gewechselt.
Nun ist der Spaß dass es nirgendwo einen passenden Adapter von Magura dafür gibt?

Den Adapter der 888 gebe ich selbst natürlich gerne ab, benötige aber irgendwoher eine Bezugsquelle für Adapter 12 oder 13, oder eine adäquate Lösung des Problems...
 

Dop

Dabei seit
2. März 2009
Punkte Reaktionen
68
Ich will und werde meine Gustls nicht hergeben, aber ich habe gerade von der 888 (IS2000)auf ne 11er Boxxer (PM) gewechselt.
Nun ist der Spaß dass es nirgendwo einen passenden Adapter von Magura dafür gibt?

Tja da kannst du wohl nur auf einen Gebrauchtkauf hoffen.
Ich habe auch lange gesucht biss ich alle benötigten Adapter zusammen hatte.

Ich hatte eigentlich angenommen, dass die Gustav nach erscheinen der Magura MT Kindergarten Bremsen zu Hauff in der bucht angeboten werden, dem ist aber wohl nicht so.
 

AndreBouvle

Mitriesenglied
Dabei seit
11. April 2011
Punkte Reaktionen
175
Ort
AUX
eigentlich dachte ich dass der PM von der Boxxer unverändert bei 6" blieb?!

Bzw vielleicht wars vor 09 anders?!
Fuhr bis jetzt immer 888ern...
 

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
408
Ort
Mittn in Franggn
Ich will und werde meine Gustls nicht hergeben, aber ich habe gerade von der 888 (IS2000)auf ne 11er Boxxer (PM) gewechselt.
Nun ist der Spaß dass es nirgendwo einen passenden Adapter von Magura dafür gibt?

Den Adapter der 888 gebe ich selbst natürlich gerne ab, benötige aber irgendwoher eine Bezugsquelle für Adapter 12 oder 13, oder eine adäquate Lösung des Problems...

Schau mal bei Ebay rein. Da wird aktuell ein Satz Gustav mit 13er Adapter versteigert.

Gustav

lg
Wolfgang
 

AndreBouvle

Mitriesenglied
Dabei seit
11. April 2011
Punkte Reaktionen
175
Ort
AUX
Danke für die Tipps!

Aber ich hoffe ich komme drum rum mir einen Satz neuer Bremsen kaufen zu müssen und dass es evtl jemanden gibt der von PM auf IS2000 wechselt...
 
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
2
Ort
Bremen
Ob Lasergeschnitten oder freihandgeklöppelt ist doch vollkommen egal, ne 203er Scheibe mit 210er Sattelhalter ist jedenfalls grenzwertig. Gerade bei der Gustav M. mit dem langen, rechteckigen Belägen. Da bildet sich dann nach kurzer Zeit eine Kante.
Hier gibt es Bedenken, die Speichen der Scheibe mit als Bremsfläche zu nutzen? Ich bitte euch... o_O
Das größte Problem mit der Adaptierung besteht bei PM8" Aufnahmen, weil man da schlicht und ergreifend nichts adaptieren kann. Man sieht ja bereits beim Originalsattelhalter, dass da echt nicht mehr allzu viel "Fleisch" vorhanden ist.
Gibts hier schon jemanden, der seine PM8 Aufnahme um 3.5mm gekürzt hat, um 203er Scheiben nutzen zu können?
(Ich war ja schon kurz davor, sollte ich mal eine solche Gabel übrig haben, probiere ich das. Nur so als "proof of concept"...;) )
 

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
408
Ort
Mittn in Franggn
Der Shimano Adapter SM-MA-R203S/S IS auf IS 203 HR bringt +43 mm.
In Verbindung mit dem Sattelhalter Nr. 8 gibt das 203mm Scheibengröße am Hinterrad.

Damit wäre die 190er Scheibe am HR obsolet, bzw. hätte die 203er Scheibe am Tandem HR auch noch mehr Kapazität für Ableitung von Wärme.

Ist mein nächster Test .... Bericht folgt.

lg
Wolfgang

Test ist gemacht. Shimano +43mm Adapter passt nicht zu Magura Sattelhalter
(nur mit Abfeilen, was aber aus meiner sicht nicht optimal für die dauerhaltbarkeit ist)

Dafür passt der der Trickstuff +40mm Adapter sehr gut.

Am HR ergibt das mit dem Sattelhalter Nr. 8 dann 200mm Scheibendurchmesser wofür Trickstuff auch passende Scheibe mit 17mm Reibringhöhe liefert (6-Loch und 4-Loch Rohloff)

lg
Wolfgang
 

AndreBouvle

Mitriesenglied
Dabei seit
11. April 2011
Punkte Reaktionen
175
Ort
AUX
Ich hatte einmal Glück und einmal Pech am heutigen Tag:
In der früh einen Adapter bekommen -
am Nachmittag nach solidem Sturz den Ausgleichsbehälter der hinteren Bremse an der oberen "Abdeckplatte" eingerissen, somit...

Jetzt gleich mal vorweg:
ich schaue mir das eh an wenn ich meine Hand wieder einigermaßen bewegen kann, aber:
Ists nicht auch möglich so ein "Plättchen" einfach fräsen und ggf eloxieren zu lassen? oder ist da eine Unterteilung der Kammern plus Dichtungsschlitz etc eingearbeitet?
Wer hatte so ein Teil schonmal in der Hand, bzw ein Foto davon.
 

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
408
Ort
Mittn in Franggn
Ich hatte einmal Glück und einmal Pech am heutigen Tag:
In der früh einen Adapter bekommen -
am Nachmittag nach solidem Sturz den Ausgleichsbehälter der hinteren Bremse an der oberen "Abdeckplatte" eingerissen, somit...

Jetzt gleich mal vorweg:
ich schaue mir das eh an wenn ich meine Hand wieder einigermaßen bewegen kann, aber:
Ists nicht auch möglich so ein "Plättchen" einfach fräsen und ggf eloxieren zu lassen? oder ist da eine Unterteilung der Kammern plus Dichtungsschlitz etc eingearbeitet?
Wer hatte so ein Teil schonmal in der Hand, bzw ein Foto davon.

Wieso basteln ?
Wenn du den aktuellen Bremsgriff hast, dann sind die Teile für kleines Geld (< 10 Euro) noch Lieferbar.

Bike Components

lg
Wolfgang
 

anneliese

[insert cool text here]
Dabei seit
5. September 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
Karlsruhe
Hat noch jemand einen Sattelhalter Nr. 25 übrig? Bin von PM6 auf PM8 umgestiegen.
Warum baut eigentlich noch niemand die Adapter nach?
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.351
Ort
Allgäu
Warum baut eigentlich noch niemand die Adapter nach?

Weil es ein Pleitegeschäft wäre. Nachfrage zu gering und Preis zu hoch. Kannst du gleich als Sonderanfertigung in Auftrag geben. Kommt aufs Gleiche raus.


Was gibt es da zu lachen? Die Realität sieht nunmal so aus. Was nicht heißt das die GM eine schlechte Bremse ist. Aber die Zeit in der es keine Alternativen gab ist längst vorbei.
 

anneliese

[insert cool text here]
Dabei seit
5. September 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
Karlsruhe
Es gibt schon Alternativen aber kaum so robuste, wartungsarme und langlebige.

Mit ner CNC Fräse kann so ein Sattelhalternachbau kein Hexenwerk sein.

Mein Gustav liegt nun in der Werkstatt mag das Ding noch nicht aufgeben.
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte Reaktionen
454
Ort
PF - RT
Das ist ja schon ein dicker Hund, wenn Magura keinerlei Bremsscheiben oder Sattelhalter für die Gustav M mehr anbietet.
Was ist mit den Kunden, die sich erst eine Gustav M von der letzten Auflage gekauft haben ... ? Die stehen dann da, wenn mal eine Scheibe oder Halter benötigt wird :(

Finde ich pers. etwas schade, dass man eine Ersatzteilversorgung innerhalb von ein paar Monaten völlig einstellt :(
Sollten die MT 6 oder 8 weiterhin diese Kinderkrankheiten plagen (Schrauben reissen ab usw.) habe ich vor weiterhin meine Gustav M zu fahren. Dies klappt aber nur, wenn ich weiterhin auch (Original) Ersatzteile bekomme. Ansonsten muss ich wohl oder übel den Hersteller wechseln.

Oder gehört das neuerdings auch zur "Mission Performance" dass man den Kunden urplötzlich hängen lässt ? :rolleyes:
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
23.308
Ort
@the border of the hinterland
also ich finde das auch nervig und bin froh, gerade keinen PM adapter zu brauchen.
scheiben habe ich 2 x 210 als ersatz geordert/bekommen und seit SA eine komplette bremse (rechter hebel) in neu + schnäppchen beim örtlichen, danke torsten :)
beläge gibt es - zum glück - noch genug.

wenn jemand eine neu 190er scheibe braucht, habe eine über.
 

anneliese

[insert cool text here]
Dabei seit
5. September 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
Karlsruhe
Sobald ich einen PM Adapter in die Finger bekomme, bringe ich den zu jemandem der mit Metallverarbeitung zu tun hat, es kann doch nicht so schwer sein so etwas zu bauen. Weil meinen Gustav an Louise Hebeln würde ich schon gerne wieder benutzen können.
 
Oben