Zuschlagen oder nicht?

Dabei seit
20. August 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo Community :)

Ich habe eine einfache Frage, an die Kenner unter euch:

Ist der Preis für das Fahrrad/ die Ausstattung gut?

Merida Matts TFS 500:

GRÖSSEN 16, 18, 20, 22, 24"
RAHMEN Matts TFS Comp-D
FARBE 1. matt-silber(s/w) / 2. seidenmatt-schwarz(grau)
GABEL Rock Shox XC30TK 100 poplock
UMWERFER Shimano M590
SCHALTWERK Shimano Deore XT
SCHALTHEBEL Shimano SL-M591 -3 / -10
BREMSHEBEL attached
BREMSE Shimano M446 180/160 mm
KURBELGARNITUR Shimano M522 octa 42-32-24
INNENLAGER Shimano Octalink
KETTE KMC X10 10s
NABE Shimano M435 cen
FELGE Matts Comp ND
KASSETTE Sram PG1030 11-36 Z.
REIFEN Merida Race Lite 2.1 KV
LENKER Merida Comp OS, 640 / 25 mm Rise
VORBAU Merida Comp 1 OS, 10°
STEUERSATZ FSA No.11p Neck
SATTELSTÜTZE Merida Comp SB12, 31.6 mm
SATTEL Merida Pro Stripe/Slim
PEDALE XC Alloy
GEWICHT 12,4 kg

PREIS 683 Euro

oder sollte ich besser auf das:

Radon ZR Team 6.0 für 599 Euro warten?


Liebe Grüße aus dem Süden :)
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.874
Ort
bei Heidelberg
Hm, scheint bis auf die Bremsen und die Naben komplett Deore zu sein (bis auf das übliche XT-Schaltwerk). + Stahlfedergabel

// Edit
Entspricht also ziemlich genau dem Team 6.0

// Edit2
Die Gabel ist etwas stabiler, die Bremsen besser, dafür der Umwerfer und der Schalthebel eine Stufe schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben