Zustand Wege und Trails auf der Haardt - DÜW bis Landau

Dabei seit
27. April 2013
Punkte für Reaktionen
1
Hallo Leute,
unterhalb der Wolfsburgtreppe die linksherum geht im ersten Baum wenn man runterkommt sitzen angriffslustige Flugobjekte.
Mich hats am Bein erwischt, einen Freund von mir im Gesicht.
Weitere Meldungen aus dem Freundeskreis sind auch schon eingetroffen.
Aussagen zufolge wurde wohl am WE dort auch ein Wanderer wg. dieses Biester von einem Notarzt behandelt und abtransportiert.
Also meidet den Weg bis auf weiteres, ich denke mal es wird sich der Forst oder wer auch immer darum kümmern.
 
Dabei seit
27. April 2013
Punkte für Reaktionen
1
Ich denke mal Wespen oder Hornissen, was auch immer in einem Baum so sein Nest baut und es nicht mag das man in die Nähe kommt.
 
Dabei seit
3. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
232
es sind Hornissen...leider haben die die am Ausschank an der Wolfsburg gestern waren nicht wirklich große Ambitionen gezeigt ein Schild zur Warnung aufzuhängen...gestern sind da aber viele Kinder rumgesprungen....nicht auszudenken...
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.458
Standort
au-dela de Grand Est
Gerade Hornissen tun eigentlich normal nix - ausser halt wie bereits von @Ziegenhirte erwaehnt in Nestnaehe
Im Gegensatz zu Wespen, die oft gezielt Menschen anfliegen und in ungünstigen Situationen auch unprovoziert stechen können, sind Hornissenstiche selten, sie treten beinahe ausschließlich bei unvorsichtiger Annäherung an das Nest auf.
 

hossianajoe

Echter Pfälzer
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Landau,Neustadt,Annweiler u.Parks
Hallo !
Mal was anderes, welcher Idiot hat am Hohenberg eine Abfahrt den Hang Hang hinunter gefrässt !
Sorry, der braucht sich nicht zu wundern wenn die Mountainbiker mal aus dem Wald geschmissen werden
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte für Reaktionen
433
Standort
SÜW
Ein Teil der Armbanduhr am Hohenberg / Birkweiler ist mir einem Elektrozaun gesperrt...vermutlich Landesforsten wg Saatgutsammlung (sowas stand auf dem Schild)...
 
Dabei seit
3. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
232
gelbes Kreuz kurz vor Kehrdichannichts lag ein halbes Jahr ein Baum quer...is nun weg...Trail wieder ohne Umwege befahrbar
 
Oben