Wolf vorm Walde, Produktmanager bei Continental, war ebenfalls auf dem Magura Pressecamp. Mit im Gepäck hatte er den neuen “Mountain King” Reifen – hier erklärt er im Gespräch, was den Reifen zum König der Berge macht.

Tipp: Das Video liegt im Quicktime 7 Format vor, du benötigst also einen aktuellen Quicktime Player oder den VLC Player.

  1. benutzerbild

    bronks

    dabei seit 06/2007

    outdoorsports schrieb:
    ... Es geht nur mehr um Börsenerfolge und nicht mehr wie bei Schreinermeister Huber um unternehmerische Verantwortung.

    Das bestimmt rein und alleine der Käufer, denn dieser bekommt das wofür er zahlt.
  2. benutzerbild

    MasterAss

    dabei seit 09/2005

    bronks schrieb:
    Das bestimmt rein und alleine der Käufer, denn dieser bekommt das wofür er zahlt.


  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    der [email protected]

    dabei seit 08/2007

    ..... um zum Thema zurück zu kehren...... Ich werde auf jeden fall als nächstes Conti fahren. Werde mich aber für den Race King entscheiden. Hat mir auf der messe noch ein wenig mehr zu gesagt. Die Dimension 2.2 ( so ist dr nur erhältlich ) Ist auch top. Schwalbe kann man vergessen. Es gab, glaube ich zumindest, noch keinen Reifen der so über bewertet wurde wie Nobby Nic und Racing Ralph. Habe beide Reifen und bin tot ünglücklich. Nobby Nic als tubeless ist undicht und verliert durch die Seitenwand Luft. Racing Ralph bietet null Grip sobald es ma ein wenig feucht ist. Mir persönlich ist made in Germany auch wichtig. Stimmt aber Qualität und Funktion, kann ich auch mit made in Timbuktu leben.
  5. benutzerbild

    OmemoO

    dabei seit 09/2005

    Hallo,

    sehr interssante Beiträge....

    Für einen Produkt entscheidet einfach mein Anspruch auf Qualität. Wenn es aus dem anderen Ende des Universums kommt, stimmt die Qualität, wird gekauft. Natürlich ist es etwas besonderes, wenn auch noch " Made in Germany" drauf steht. Nur weil es "made in germany" ein Produkt zu kaufen, obwohl von anderen Länder das gleich mit einer besseren Qualität und Preis gibt, ist in der ersten Überlegung gut, aber man belügt sich doch selbst...

    Die Hersteller müßen sich ändern. Früher hatten die Firmen eine soziale Verantwortung. Die Globalisierung hat leider dies und mehr verändert... leider...

    Wer die Freiheit der Wahl hat, ist ein wirklich nobler Mensch....

    Die Freiheit der Wahl

    ciao,
    memo
  6. benutzerbild

    redbyte

    dabei seit 05/2002

    OmemoO schrieb:
    Hallo,

    sehr interssante Beiträge....

    --8<--

    Wer die Freiheit der Wahl hat, ist ein wirklich nobler Mensch....

    Die Freiheit der Wahl

    ciao,
    memo


    wohl eher sehr interessanter Link

    Bist du dir im klaren, auf was für eine Seite du hier verlinkst? Lass die Finger davon oder troll dich. Für faschistoides Gedankengut ist hier kein Platz.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!