Zum Ende der langen Bike-Saison erwarten alle Freunde des gepflegten Rasenumpflügens zwei interessante Wettkämpfe im Herzen von NRW. Am 24. Oktober fahren die Teilnehmer im Skigebiet Fahlenscheid-Steinbrink bei Olpe gegen die Stoppuhr und für einen guten Zweck. Eine Woche später geht es dann beim 2. Wiesenslalom bei Hilchenbach (nahe Siegen) ebenfalls primär um den Spaß an der Sache, ein Teil des Startgeldes wird dabei ebenfalls gespendet.

Infos zum RasenRennen bei Olpe:

Termin: 24.10.2010

Skigebiet Fahlenscheid-Steinbrink

Fahlenscheid

57462 Olpe

Veranstaltungskonzept:

Es handelt sich um ein Benefiz-Mountainbike-Abfahrtsrennen mit Liftnutzung bergauf. Die Strecke besteht weitesgehend aus offenen Kurven auf der Wiese ohne Abstützung, weiterhin sind drei bis vier Hindernisse bzw. Sprünge, mit der Möglichkeit diese zu umfahren, geplant. Die Streckenlänge beträgt zirka 1000 Meter mit guter Einsehbarkeit für das Publikum. Helmnutzung ist Pflicht! Die Fahrer werden einen Qualifikationslauf gegen die Uhr fahren und danach in Ausscheidungsrennen zu je zwei Fahrern geschickt. Die Strecke wird aber nicht doppelt gezogen, sondern es gibt immer wieder

die Möglichkeit zu überholen. So ist es für das Publikum interessanter. Die Crew vor Ort hat auch schon begonnen zu buddeln, damit die Hüpfer nicht zu kurz kommen. Am Ende zählt Technik und was in den Beinen, das verspricht spannende Rennläufe.

Zeitlicher Ablauf:

8.00-11.00 freies Training

11.30-13.00 Qualifikation

danach dann die Rennläufe

anschliessend Siegerehrung

Begünstigte:

Heimkinder im Kreis Olpe

Kinderhospiz Balthasar

Thread im Lokalforum zu der Veranstaltung:

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=479899

Web: http://www.froerider.de/

Infos zum Wiesenslalom Lützel (Hilchenbach):

Am 31. Oktober findet auf dem Skihang der Lützel bei Hilchenbach (Siegerland) der zweite Wiesenslalom statt.

Alle Starter sollten sich gegen 7:30 Uhr auf dem Parkplatz des Skilifts einfinden. Das Training geht je nach Starterzahl bis 11:30 Uhr. Danach folgen je nach Starterzahl ein oder zwei Rennläufe. Die Startgebühr beträgt 5 €. Davon werden jeweils 1,50 € an einen guten Zweck der Stadt Hilchenbach gespendet. Der Rest wird an die drei schnellsten Fahrer verteilt.

Die Bike-Szene lebt von dem Engagement lokaler Gruppen oder Vereine, die solche Rennen organisieren. Also erscheint bitte zahlreich

  1. benutzerbild

    Der Khaki

    dabei seit 05/2007

    Also muss sagen, lob an die Orga, schade nur das das Wetter so schlecht war...
  2. benutzerbild

    kuehnchenmotors

    dabei seit 07/2008

    das bekakte wahr auf der a45 paar kilometer entfernt sonnenschein
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Der Khaki

    dabei seit 05/2007

    Hier mal nen kleiner Eindruck der Bedingungen...

    [​IMG]
  5. benutzerbild

    Mitchell

    dabei seit 06/2006

    Wetter war doch super, hätte Sonntag ja auch durchgehend regnen können ;)
    @nouseforaname: Muddy Mary heisst nur so, is aber nicht so der Matschreifen... Maxxis Wetscream, Schwalbe Dirty Dan, Michelin Mud oder ähnliches bietet sich bei Bedingungen wie Sonntag an... dann mal bis Sonntag auf der Lützel!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!