Beim Bearclaw Invitational, das am vergangenen Wochenende auf Vancouver Island stattfand, gab es eine kleine Überraschung zu sehen. Zum ersten Mal waren die beide Specialized Team-Fahrer Darren “Bearclaw” Berrecloth und Martin Söderström vor dem Auge der Öffentlichkeit auf einem neuen Specialized Slopestyle-Fully unterwegs.
Schon beim Specialized Global Launch, bei welchem unser MTB-News.de-Mann Stefanus vor Ort war, wurde bereits angekündigt, dass Specialized das Slopestyle-Modell SX für 2013 aus dem Programm nehmen werde. Über einen möglichen Nachfolger schwieg man sich aus. Einzig die Information, dass man beim Crankworx Festival in Whistler ein neues Bike präsentieren möchte, wurde an die Presse weiter gegeben. Nun scheint das Geheimnis zum größten Teil gelüftet zu sein.


Bearclaw posiert mit einem neuen Specialized Slopestyle Bike

Für pinkbike.com posierte Darren am vergangenen Wochenende im Rahmen seines “Invitational” Slopestyle-Events mit einem neuen Specialized-Bike. Es handelt sich um ein Slopestyle-Fully, welches, den Bildern nach zu urteilen, auf den bekannten Specialized FSR-Hinterbau verzichtet. Es scheint, als basiere das System auf einem Eingelenker, dessen Hauptdrehpunkt um das Innenlager platziert ist. Ebenfalls sehr auffällig ist die Positionierung des Dämpfers: Dieser liegt parallel unter dem Unterrohr und läuft durch eine Öffnung im Sattelrohr. Der Verstellbereich der Sattelstütze dürfte somit quasi kaum vorhanden sein – was bei einem Slopestyle-Bike jedoch nicht weiter schlimm sein sollte.

Des Weiteren scheint das Bike in Sachen Optik an Specializeds Dirt Jump-Hardtail “P.” angelegt zu sein. Bisher ließen sich keinerlei Informationen zum neuen Slopestyle Fully in Erfahrung bringen, einigen Gerüchten zufolge soll das Bike aber wohl auf den Namen “P.Slope” hören. Kommende Woche werden wir Genaueres wissen, wenn Specialized das Bike beim Crankworx in Whistler offiziell präsentiert. Bis dahin müssen wir uns wohl noch gedulden.


Martin Söderström mit neuem Bike


Bearclaw bei seinem Invitational


das neue Specialized Slopestyle Bike scheint mächtig Spaß zu machen

———————————————————————————————

Quelle: Bilder – pinkbike.com

  1. benutzerbild

    Paran0id

    dabei seit 06/2010

    Ein Laden bei mir um die Ecke hatte neulich noch SX Rahmen auf Lager. Sehen in Live wahnsinnig abgefahren aus:

    http://www.lovehurtsbikes.de/

    Keine Ahnung ob die noch welche haben. Aber auf dem Foto kommen die schlecht weg. Die Farben sind richtig knallig.
  2. benutzerbild

    -Wally-

    dabei seit 04/2007

    Grinsekater
    Ich bin froh noch ein altes zu haben. :)

    [​IMG]
    Jaaaaa! :daumen: Genau das meine ich!! Unabhängig vom eigentlich erdachten Verwendungszweck kann ich mir vorstellen, dass es doch etliche Leute gibt die sowas haben oder aber gerne hätten um es im Alltag als robuste Trailfräse und am Wochenende als wendiges und verspieltes Parkbike zu nutzen...Mit Slopestyle hab ich jetzt nichts zu tun, aber mit so einem Gerät hätte ich gerne was zu tun....:lol:
    Kann man ja vielleicht sogar mal ein Toürchen mit fahren...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    pat

    dabei seit 01/2002

    Pinzgauner
    Enduro Evo is sicher ein Klasse Bike. Aber weil es den Rahmen ja schon einige Zeit gibt gefühlt halt kein "Nachfolger" vom SX. War halt auf was Neues gespannt. Allerdings sind die Kataloge schon bei den Händlern weswegen ich da eh realistisch war;)
    Das 2013er Enduro Evo ist neu. Keine mit Coil-Shock und langer Gabel aufgebohrte Variante des normalen Enduro wie noch das 2012er. Das neue Evo hat einen völlig eigenständigen Rahmen mit eigener Geo. :)

    Wenn man genauer hinschaut und sich mal die tech. Daten im Detail zu Gemüte führt, wird man feststellen, das Teil hat überhaupt nix mit dem Standard-Enduro zu tun. Heisst wohl bloss aus Marketinggründen auch Enduro. :rolleyes:

    Die gleichen Leute, welche hier über das Absetzen des SX Trail jammern, würden das neue Evo 'Hammer' finden, wenn am Oberrohr 'SX Trail' statt 'Enduro Evo' stünde... :o

    Das neue SX - so es denn in der Form gemäss den Fotos auf den Markt kommen wird - scheint mir ein Fall von 'form follows function' und der Hinterbau hat sehr wenig 'typisch Speci'. Aber immerhin dürfte es ziemlich 'specialized' sein, für was anderes als Slopestyle nicht zu gebrauchen. Und das dürfte doch ein Rückschritt vom SX sein.

    Gruss pat

    @ Grisenkater: Sehr schickes SX! :daumen:
  5. benutzerbild

    L.Fignon84

    dabei seit 09/2006

    Schön geht anders.Aber wenns funktioniert,prima.
    Darren und Martin wollten wahrscheinlich genau sowas haben,und das zählt ja.Wird ja zum Glück kein Massenprodukt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!