Stürze sieht eigentlich niemand gern live – beim in drei Wochen startenden Rampage-Wettkampf in Utah gehören sie angesichts der haarsträubenden Lines, die die Pro-Fahrer bergab suchen werden, jedoch meistens ab und an dazu.
Im folgenden Clip zählt Red Bull die Top 5 der spektakulärsten Abflüge auf – dank des meist relativ soften Bodens gingen diese allerdings zumeist glimpflich aus.
Hoffen wir dennoch, dass die Fahrer bei der diesjährigen Rampage sturzfrei bleiben!




Über den Autor

Hannes

Johannes Herden, 1986 geboren, ist das Nordlicht des Teams und wohnt am obersten Rand von NRW nahe des Teutoburger Waldes. Studierter Sportwissenschaftler und bei MTB-News als Redaktionsleiter tätig - außerdem kümmert er sich um Tests, Interviews, News und Fotos jeglicher Art. Mountainbike-technisch am liebsten auf flowigen bis technischen Trails unterwegs, aber auch Dirtbike, Downhillrad und Rennrad werden rege genutzt. Website: johannesherden.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    Tobias

    dabei seit 08/2001

    Wade Simmons ist so heftig,... und auch der Rest ist brutal. Leider werden die aber auch dieses Jahr nicht ausbleiben.
  3. benutzerbild

    Freerider1504

    dabei seit 08/2009

    Wade Simmons ist wirklich extrem heftig. Bender ist aber auch nicht zu verachten :eek:
  4. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    von wade finde ich geil das man zeigt wie er noch aufsteht un den fans dankt... coole sache....

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden