Ein kleiner Nachtrag vom BIKE Festival in Riva: Man zeigte uns dort die nagelneue Marzocchi 350 CR. Mit etwas Verspätung treten also auch die Italiener auf den stark umkämpften und gerade hier getesteten Enduro-Gabelmarkt. Auf dem Papier ist die Gabel ein interessanter Wettbewerber: mit einem interessanten technischen Aufbau und einem vernünftigen Preis könnte sie durchaus das Feld aufmischen.

Marzocchi 350 CR
# Marzocchi 350 CR

DBC (DYNAMIC BLEED CARTRIDGE)

“Dynamic Bleed Kartusche” heißt das Dämpfungssystem, welches die Vorteile der beliebtesten Systeme auf dem Markt in sich vereinen soll: offenes Ölbad und geschlossene Kartusche. Auf einem Hybrid-System basierend, ist die DBC Kartusche ein Niederdruck-System mit einem federvorgespannten Ausgleichsbehälter. Das Öl fließt durch zwei verschiedene Kreisläufe, bei hohem Druck kann das Öl aus der Kartusche austreten. Danach wird das Öl durch ein Einweg-Ventil wieder in die Kartusche gesaugt. Das Versprechen: “Gleichzeitig wird eine Vermischung des Öls mit Luft verhindert, die Rohre werden geschmiert und die Dämpfung bleibt auch im gröbsten Gelände effektiv und gleichmäßig.”

Dynamic Bleed Cartridge
# Dynamic Bleed Cartridge

GOLD RACE COATING

Das Gold Race Coating von Marzocchi ist eine hart-anodisierte Beschichtung mit Teflon-Überzug für butterweiches Ansprechverhalten und verbesserte Langlebigkeit der gleitenden Bauteile wie Standrohroberfläche, Dichtungen und Buchsen.

Die charakteristische M-Gabelbrücke ist verschwunden
# Die charakteristische M-Gabelbrücke ist verschwunden und macht Platz für einen leichteren, Bauraum-effizienteren, aber auch langweiligeren Bogen.

15 mm Steckachse, werkzeuglos zu demontieren.
# 15 mm Steckachse, werkzeuglos zu demontieren.

Gewichtsmäßig wäre die 350 vor gar nicht langer Zeit noch weit vorne mit dabei gewesen, inzwischen bewegt sie sich mit 2040 g eher in der hinteren Hälfte des Feldes. Wenn die Performance passt, wird ihr das aber keiner übel nehmen.

Der Preis für das CR-Modell ist absolut konkurrenzfähig: 699 €
# Der Preis für das CR-Modell ist absolut konkurrenzfähig: 699 €

CR (COMPRESSION & REBOUND)

Die CR Kartusche bietet extern die üblichen Einstellungen: Zugstufen-Verstellung und Low Speed Druckstufe sollen für permanente Bodenhaftung unabhängig von Fahrstil oder Terrain sorgen. Wem das nicht genügt, der kann die High Speed Druckstufe mit einem Custom Shimstack tunen.

Einstellung der Druckstufe am rechten Gabelholm
# Einstellung der Druckstufe am rechten Gabelholm

MARZOCCHI 350 CR Übersicht

  • 650B Enduro-Federgabel
  • 160mm Federweg (140mm mit Spacern)
  • CR (Druck- und Zugstufenverstellung)
  • AER Luftfederungssystem
  • Getaperter Aluminium Gabelschaft
  • 35mm Aluminium-Standrohre mit Gold Race Coating
  • 6″ Post Mount Aufnahme (max. 203mm)
  • QR15 Ausfallenden / Steckachse
  • Gewicht: 2.040g (inkl. Achse)
  • UVP: EUR 699,-
  1. benutzerbild

    Mr_Ned_Lebowski

    dabei seit 10/2011

    Cool, halte uns doch bitte auf dem Laufenden, falls dir noch was interessantes an der Gabel auffällt :)
  2. benutzerbild

    cycophilipp

    dabei seit 08/2003

    Weiss zufällig eine(r) oder hat das jemand schon selbst getestet - es gibt ja OEM-Gabeln mit Expresso Coat und CR-Dämpfung, die bis auf die Dichtungen oben und das fehlende "N" genau gleich aussehen - was der Unterschied?

    Danke!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Symion

    dabei seit 11/2006

    Die NCR hat ne Highspeedzugstufe, die CR nicht.
  5. benutzerbild

    Mountain77

    dabei seit 07/2005

    Ich bin bei BC auf die Marzocchi 350 R 27,5" gestossen, 409EUR ist schon ein akzeptabler Preis. Hat jemand mit etwas mehr Körpergewicht (Ü100kg) Erfahrung mit dieser Gabel? Ich möchte mein LV301 an der Front von 26" upgraden.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Marzocchi bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt Marzocchi-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!