Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neuen Garmin Vector 2 Pedale sollen sich wesentlich leichter montieren lassen als die Vorgängerversion
Die neuen Garmin Vector 2 Pedale sollen sich wesentlich leichter montieren lassen als die Vorgängerversion
Mit den Vector 2 / 2S Pedalen bietet Garmin die Möglichkeit zur Leistungsmessung direkt an dem Punkt, an dem die Kräfte des Fahrers auf das Fahrrad einwirken
Mit den Vector 2 / 2S Pedalen bietet Garmin die Möglichkeit zur Leistungsmessung direkt an dem Punkt, an dem die Kräfte des Fahrers auf das Fahrrad einwirken
Neuer Montageprozess: erst wird das Pedal fest geschraubt...
Neuer Montageprozess: erst wird das Pedal fest geschraubt...
... dann der Sensor um die Pedalachse geklemmt
... dann der Sensor um die Pedalachse geklemmt - das vereinfacht die korrekte Befestigung der Pedale gegenüber der vorigen, integrierten Lösung deutlich
Der Sensor wird erst nach der Montage des Pedals befestigt und kann so präzise ausgerichtet werden
Der Sensor wird erst nach der Montage des Pedals befestigt und kann so präzise ausgerichtet werden
Neu ist auch die Status-LED unten rechts, die über den Akkustand informiert
Neu ist auch die Status-LED unten rechts, die über den Akkustand informiert
So wird der Sensor an der Pedalachse befestigt
So wird der Sensor an der Pedalachse befestigt - beim Garmin Vector 2S ist ein Sensor im Lieferumfang enthalten, beim Vector 2 sind es zwei.
Einfach Anziehen und mit einem kompatiblen Gerät koppeln - dann kann es losgehen
Einfach Anziehen und mit einem kompatiblen Gerät koppeln - dann kann es losgehen

Wer sich intensiv mit dem Training auf dem Mountainbike oder Rennrad befasst, der endet früher oder später bei Lösungen zur Leistungsmessung. Um hier eine entsprechend hohe Qualität bieten zu können, gibt es zwei Optionen: eine Erfassung an der Kurbel oder eine Erfassung am Pedal. Die Garmin Vector Pedale gehen den zweiten möglichen Weg und sind bereits in unserem großen Fatbike-Test erfolgreich zum Einsatz gekommen. Nun hat Garmin mit dem neuen Garmin Vector 2 / 2S Pedal die Montage der Sensoren vereinfacht, so dass nun einfacher zwischen zwei Bikes umgerüstet werden können soll.

Garmin Vector 2 / 2S – Sea Otter Classic

Die neuen Garmin Vector 2 Pedale sollen sich wesentlich leichter montieren lassen als die Vorgängerversion
# Die neuen Garmin Vector 2 Pedale sollen sich wesentlich leichter montieren lassen als die Vorgängerversion
Mit den Vector 2 / 2S Pedalen bietet Garmin die Möglichkeit zur Leistungsmessung direkt an dem Punkt, an dem die Kräfte des Fahrers auf das Fahrrad einwirken
# Mit den Vector 2 / 2S Pedalen bietet Garmin die Möglichkeit zur Leistungsmessung direkt an dem Punkt, an dem die Kräfte des Fahrers auf das Fahrrad einwirken
Neuer Montageprozess: erst wird das Pedal fest geschraubt...
# Neuer Montageprozess: erst wird das Pedal fest geschraubt...
... dann der Sensor um die Pedalachse geklemmt
# ... dann der Sensor um die Pedalachse geklemmt - das vereinfacht die korrekte Befestigung der Pedale gegenüber der vorigen, integrierten Lösung deutlich
Der Sensor wird erst nach der Montage des Pedals befestigt und kann so präzise ausgerichtet werden
# Der Sensor wird erst nach der Montage des Pedals befestigt und kann so präzise ausgerichtet werden
Neu ist auch die Status-LED unten rechts, die über den Akkustand informiert
# Neu ist auch die Status-LED unten rechts, die über den Akkustand informiert
So wird der Sensor an der Pedalachse befestigt
# So wird der Sensor an der Pedalachse befestigt - beim Garmin Vector 2S ist ein Sensor im Lieferumfang enthalten, beim Vector 2 sind es zwei.
Einfach Anziehen und mit einem kompatiblen Gerät koppeln - dann kann es losgehen
# Einfach Anziehen und mit einem kompatiblen Gerät koppeln - dann kann es losgehen

Sea Otter 2015 – alle Artikel von der ersten Bike-Messe im Jahr findest du hier:

  1. benutzerbild

    knutbuengen

    dabei seit 06/2008

    wie sieht es denn generell mit den Erfahrungen bei Nutzung am Bike aus? Am Rennvelo ist das gewiss eine gute Lösung aber im Trail? Gibt es dazu irgendwo Erfahrungsberichte?
  2. benutzerbild

    hulster

    dabei seit 12/2012

    Das Problem ist primär, dass du Renner-Schuhe fahren musst, weil es entsprechende Pedale sind.
    Aber hier geht es ja um leistungsgesteuertes Training und nicht um Trailspaß - wer's denn braucht.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    TTT

    dabei seit 11/2004

    Es gibt doch Trailtaugliche Alternativen, bewährt und auch noch billiger. Verstehe nicht, warum man so was hier für Mountainbikes vorstellt. Ich bin zufrieden mit Stages, Power2max ist auch ne gute und zudem Deutsche Firma...
  5. benutzerbild

    knutbuengen

    dabei seit 06/2008

    das sehe ich auch so. Ausser dass ich noch nach der optimalen Lösung für Messung am Race-MTB, Rennvelo und Enduro suche - ohne Kurbelumbau oder 3 x 1000,- investieren....das wäre mal ein echter Wurf, wenn es so etwas gäbe...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!