Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Stimmungscheck vor Stage 1
Stimmungscheck vor Stage 1
Start Stage 1
Start Stage 1
Steiniges Steilstück Stage 1
Steiniges Steilstück Stage 1
Gelegentlich ruhigeres Gelände auf Stage 1
Gelegentlich ruhigeres Gelände auf Stage 1
Steinige Endsektion Stage 1
Steinige Endsektion Stage 1
Harte und steinige Linkskurve auf Stage 1
Harte und steinige Linkskurve auf Stage 1
Bei der Aussicht muss ein Foto her
Bei der Aussicht muss ein Foto her
Oberes Drittel Stage 2
Oberes Drittel Stage 2
Immer wieder steinige Sektionen ohne Pause zum Verschnaufen
Immer wieder steinige Sektionen ohne Pause zum Verschnaufen
Extrem rutschige Rinne auf Stage 3
Extrem rutschige Rinne auf Stage 3
Harte Linkskurve auf Stage 4
Harte Linkskurve auf Stage 4
Respekt an die Mädels, die im Training stark gefahren sind
Respekt an die Mädels, die im Training stark gefahren sind
Steine Steine Steine...
Steine Steine Steine...
Steile Steine
Steile Steine
Enger steiniger Trail - Leo Putzenlechner
Enger steiniger Trail - Leo Putzenlechner

Leider wird es zum diesjährigen Endurorennen in Riva keinen Erlebnisbericht von Tommy geben. Lediglich ein paar Fragen gehören seiner Meinung nach adressiert.

  • Wieso hole ich aus 1450 hm Uphill gerade mal gute 10 Minuten Stagezeit heraus?
  • Wo waren die Tretpassagen in den Stages?
  • Wieso legt man die Strecken in extrem steiles, feucht schmieriges und felsiges Kalksteingelände, welches zudem teilweise noch ausgesetzt war?
  • Wo war das Konzept bezüglich den Amateurklassen, welche genau die gleiche Runde zu fahren hatten und die gleichen extremen Verhältnisse vorfanden wie die Profis?
  • Wieso gibt es von über 300 Startern im Training am darauf folgenden Renntag sagenhafte 72 Mal DNS (Did not start) über alle Klassen?
  • Weshalb lässt man am Trainingstag das Fahrerfeld auf Transfers fahren, welche von einem Marathonrennen hoch frequentiert sind?
  • Weshalb nimmt ein Technical Delegate, der sonst auf äußerste Sicherheit bedacht ist, solch ein Rennen an und all die Gefahren in Kauf?
  • Ist Riva wirklich ein geeigneter Austragungsort für ein Rennen im Rahmen einer Einsteigerserie?

Ein paar Bilder vom sonnigen Trainingstag gibt es trotzdem.

Stimmungscheck vor Stage 1
# Stimmungscheck vor Stage 1
Start Stage 1
# Start Stage 1
Steiniges Steilstück Stage 1
# Steiniges Steilstück Stage 1
Gelegentlich ruhigeres Gelände auf Stage 1
# Gelegentlich ruhigeres Gelände auf Stage 1
Steinige Endsektion Stage 1
# Steinige Endsektion Stage 1
Harte und steinige Linkskurve auf Stage 1
# Harte und steinige Linkskurve auf Stage 1
Bei der Aussicht muss ein Foto her
# Bei der Aussicht muss ein Foto her
Oberes Drittel Stage 2
# Oberes Drittel Stage 2
Immer wieder steinige Sektionen ohne Pause zum Verschnaufen
# Immer wieder steinige Sektionen ohne Pause zum Verschnaufen
Extrem rutschige Rinne auf Stage 3
# Extrem rutschige Rinne auf Stage 3
Harte Linkskurve auf Stage 4
# Harte Linkskurve auf Stage 4
Respekt an die Mädels, die im Training stark gefahren sind
# Respekt an die Mädels, die im Training stark gefahren sind
Steine Steine Steine...
# Steine Steine Steine...
Steile Steine
# Steile Steine
Enger steiniger Trail - Leo Putzenlechner
# Enger steiniger Trail - Leo Putzenlechner

 

  1. benutzerbild

    yoyolo

    dabei seit 08/2013

    Klare Antwort auf diese ganzen Fragen:

    Weil ENDURO eben doch keine KAFFEE-FAHRT ist!

    Punkt
  2. benutzerbild

    stuk

    dabei seit 10/2007

    Ein EWS-taugliches Rad und schicke bunte Kleidung reichen eben nicht aus.....AUCH am Posersee nicht......Vielleicht sollte mal "wer ist der Tollste vor der Flora/am Meckis/in der Windsbar" organisiert werden? 3 Stages und niemand tut sich weh....

    So, morgen geht es auf zum Gardasee (wie jedes Jahr) und dann noch weiter nach Finale. Posen und flowbiken...:bier:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Makkerfried

    dabei seit 05/2004

    Nächstes Jahr wenn dann alle auf 27+ unterwegs sind, hört das Gejammer dann der Vergangenheit an.
  5. benutzerbild

    lister_yu

    dabei seit 09/2006

    hat eigentlich mal irgendwer die gesammelten "argumente" an den organisator des rennens übermittelt?

    sonst wird sich ja nicht all zu viel ändern ;-)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular: