Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Wo ein Wille, da auch Grip
Wo ein Wille, da auch Grip - mit dieser Devise schneidet Maxi durch den Trail
Großer Sprung und großes Bike? Maxi ist dabei!
Großer Sprung und großes Bike? Maxi ist dabei!
Spielplatz Idyllwild
Spielplatz Idyllwild
Laufen lassen!
Laufen lassen!
Was können die neuen Bremsen? Was die überarbeitete Federgabel? Diesen Fragen ging Maxi stets mit besonders viel Zeit auf dem Trail nach
Was können die neuen Bremsen? Was die überarbeitete Federgabel? Diesen Fragen ging Maxi stets mit besonders viel Zeit auf dem Trail nach
So kennen wir ihn
So kennen wir ihn - ständig musste noch irgendwo kurz ein Lenker oder ein Vorbau getauscht, verdreht oder sonst wie angepasst werden...
Splatsch!
Splatsch!
Voller Einsatz bei Presse Camps
Voller Einsatz bei Presse Camps - wie hier bei einer Mondraker Präsentation in Spanien
Beim Ride with the Pros in Leogang nutzt Maxi die Gelegenheit, die Bikes der schnellsten Biker im World Cup zu fahren
Beim Ride with the Pros in Leogang nutzt Maxi die Gelegenheit, die Bikes der schnellsten Biker im World Cup zu fahren
Beziehungsprobe bei der Schnitzeljagd in Sölden
Beziehungsprobe bei der Schnitzeljagd in Sölden - Maxi folgt seiner schnellen Partnerin Tina über den Trail
Geschafft aber Glücklich: Im Jahr 2013 fuhr Maxi gemeinsam mit seinem Idol Fabien Barel im Canyon Factory Enduro Team
Geschafft aber Glücklich: Im Jahr 2013 fuhr Maxi gemeinsam mit seinem Idol Fabien Barel im Canyon Factory Enduro Team - hier bei der Trans Provence
Die Rennberichte von und mit Maxi gehören zu dem unterhaltsamsten, was wir in den letzten Jahren lesen durften
Die Rennberichte von und mit Maxi gehören zu dem unterhaltsamsten, was wir in den letzten Jahren lesen durften - MAXImaler Einsatz für Mensch und Material, dazu die tägliche Frage, ob er wohl noch lebt oder schon irgendwo in der Pampa abgeflogen ist
Was zählt bei einem Etappenrennen? Konstanz und Fehlerlosigkeit
Was zählt bei einem Etappenrennen? Konstanz und Fehlerlosigkeit - an beidem haben wir so manches Mal gezweifelt, wenn Maxi wieder wie wenn es der letzte Trail auf Erden wäre, in die Etappen gestartet ist
Ja, auch das hat es in der Zeit als Redakteur gegeben
Ja, auch das hat es in der Zeit als Redakteur gegeben - Maxi auf dem Podium beim 3 Länder Enduro am Reschenpass
Wir sagen Danke für eine tolle Zeit und sind uns sicher, dass du auch weiterhin Staub aufwirbeln wirst
Wir sagen Danke für eine tolle Zeit und sind uns sicher, dass du auch weiterhin Staub aufwirbeln wirst
Neue Erfahrung: Maxi und Redaktionskollege Thomas Fritsch beim ersten (und bisher letzten) gemeinsamen Cyclo Cross Rennen
Neue Erfahrung: Maxi und Redaktionskollege Thomas Fritsch beim ersten (und bisher letzten) gemeinsamen Cyclo Cross Rennen
Beim Thema Bike-Beherrschung macht diesem jungen Wilden kaum jemand etwas vor
Beim Thema Bike-Beherrschung macht diesem jungen Wilden kaum jemand etwas vor
Man sieht die Landung kaum, doch für Maxi passt das schon...
Man sieht die Landung kaum, doch für Maxi passt das schon...
Enduro ist das neue DH
Enduro ist das neue DH - unter Maxi hat das Material regelmäßig beweisen müssen, was es zu leisten im Stande ist
Man muss auch über sich lachen können
Man muss auch über sich lachen können - Mission erfüllt

Manch einem wird in der vergangenen Woche aufgefallen sein, dass bei der Redaktion von MTB-News.de etwas verändert hat: Nach vier Jahren voller Tests und mitreißender Rennberichte wie von der Trans Provence oder dem Andes Pacifico in Chile verlässt unser rasender Redakteur Maxi Dickerhoff [alle Beiträge] das Team von MTB-News.de. Zeit für uns, ein wenig zurück und weiter nach vorne zu blicken und Danke zu sagen. Danke für eine spannende und sehr unterhaltsame Zeit mit dir, Maxi. Danke für so manche Inspiration und die Gewissheit, dass Geschwindigkeit nur relativ und das Leben von Fahrradkomponenten begrenzt ist.

Wo ein Wille, da auch Grip
# Wo ein Wille, da auch Grip - mit dieser Devise schneidet Maxi durch den Trail

Danke, Maxi Dickerhoff

Unser erstes Treffen mit Maxi findet im beschaulichen Oberammergau statt. Hier, unweit der ersten hohen Gipfel der Alpen, treffen wir auf unseren neuen Redakteur. Jens hat ihn ins Team gebracht, einen ehemaligen Downhill World Cup-Fahrer. Einen, der es versteht mit dem Rad umzugehen und der beim BDR die anderen Downhiller trainiert. Wir sind gespannt! Gemeinsam geht es auf der Strecke des ehemaligen Bike-Parks auf die wilde Hatz. Maxi – vermutlich motiviert, dem neuen Arbeitgeber seine Qualitäten zu beweisen, legt alles in die Waagschale, zieht ab und… schlägt nach gut 100 m Fahrt vor versammelter Mannschaft ein. Leider mit dem Nacken voraus auf einen am Boden liegenden Baumstamm. Thomas, der Chef, beobachtet an einem der ersten Arbeitstage, wie sein neuer Mitarbeiter sich spektakulär zerlegt und erstmal bewusstlos im Wald liegt. Es geht ins Krankenhaus. Nachdem auch Redakteur Stefanus sich später noch den großen Zeh bricht, wandern am Ende des Tages nur Thomas, Jens und ich durch Schneefelder zu unserer Übernachtungsmöglichkeit. Am nächsten Tag entlässt sich Maxi aus dem Krankenhaus.

Großer Sprung und großes Bike? Maxi ist dabei!
# Großer Sprung und großes Bike? Maxi ist dabei!
Spielplatz Idyllwild
# Spielplatz Idyllwild
Laufen lassen!
# Laufen lassen!

Das war mein erstes Treffen mit unserem Maxi, der sich in der folgenden Zeit einige Spitznamen anhören musste. Es begann harmlos mit “Danger Maxi”; mit „der Entwerter“ trafen wir einen sehr wahren Punkt. Maxi hat für MTB-News.de stets unter der Devise getestet, dass niemand ein Produkt umsonst kaufen soll. Mit seinen Tests wollte er den Beweis antreten, ob ein Produkt wirklich hält oder ob man – wenn man nicht ständig investieren und schrauben will – besser die Finger davon lassen sollte. Mit der selben Härte, die wir beim ersten gemeinsamen Fahren kennengelernt hatten, testete Maxi fortan für MTB-News.de. Seine Arbeit machte die Tests auf MTB-News.de zu dem, was sie heute sind: unabhängige, sorgfältig abgewägte Bewertungen mit genügend Tiefe, um sich auch ein eigenes Bild machen zu können. Denn schnell wurde klar: nicht jeder fährt so wie Maxi, aber seine Erkenntnisse können für alle wichtig sein.

Was können die neuen Bremsen? Was die überarbeitete Federgabel? Diesen Fragen ging Maxi stets mit besonders viel Zeit auf dem Trail nach
# Was können die neuen Bremsen? Was die überarbeitete Federgabel? Diesen Fragen ging Maxi stets mit besonders viel Zeit auf dem Trail nach
So kennen wir ihn
# So kennen wir ihn - ständig musste noch irgendwo kurz ein Lenker oder ein Vorbau getauscht, verdreht oder sonst wie angepasst werden...
Splatsch!
# Splatsch!
Voller Einsatz bei Presse Camps
# Voller Einsatz bei Presse Camps - wie hier bei einer Mondraker Präsentation in Spanien
Beim Ride with the Pros in Leogang nutzt Maxi die Gelegenheit, die Bikes der schnellsten Biker im World Cup zu fahren
# Beim Ride with the Pros in Leogang nutzt Maxi die Gelegenheit, die Bikes der schnellsten Biker im World Cup zu fahren
Beziehungsprobe bei der Schnitzeljagd in Sölden
# Beziehungsprobe bei der Schnitzeljagd in Sölden - Maxi folgt seiner schnellen Partnerin Tina über den Trail

Das wurde insbesondere dann deutlich, wenn Maxi als rasender Reporter unterwegs war. Unvergessen seine Berichte von der Trans Provence, bei denen er in beeindruckender Art und Weise jeden gut gemeinten Tipp links liegen ließ, um uns mit vollem Einsatz den Wahnsinn eines anspruchsvollen Etappenrennens näher zu bringen. Man könnte sagen, ein leidenschaftlicher Mountainbiker eben. Aus interner Sicht würde ich aber sagen: ein ganz besonders leidenschaftlicher. Einer, der das Leid in Leidenschaft wörtlich nimmt. Mountainbiken schafft Leiden, das war bei Maxi immer auch ein Teil der Medaille. Selbst wenn er das so nicht unterschreiben würde. Geschwindigkeit gibt Sicherheit…

Geschafft aber Glücklich: Im Jahr 2013 fuhr Maxi gemeinsam mit seinem Idol Fabien Barel im Canyon Factory Enduro Team
# Geschafft aber Glücklich: Im Jahr 2013 fuhr Maxi gemeinsam mit seinem Idol Fabien Barel im Canyon Factory Enduro Team - hier bei der Trans Provence
Die Rennberichte von und mit Maxi gehören zu dem unterhaltsamsten, was wir in den letzten Jahren lesen durften
# Die Rennberichte von und mit Maxi gehören zu dem unterhaltsamsten, was wir in den letzten Jahren lesen durften - MAXImaler Einsatz für Mensch und Material, dazu die tägliche Frage, ob er wohl noch lebt oder schon irgendwo in der Pampa abgeflogen ist
Was zählt bei einem Etappenrennen? Konstanz und Fehlerlosigkeit
# Was zählt bei einem Etappenrennen? Konstanz und Fehlerlosigkeit - an beidem haben wir so manches Mal gezweifelt, wenn Maxi wieder wie wenn es der letzte Trail auf Erden wäre, in die Etappen gestartet ist
Ja, auch das hat es in der Zeit als Redakteur gegeben
# Ja, auch das hat es in der Zeit als Redakteur gegeben - Maxi auf dem Podium beim 3 Länder Enduro am Reschenpass

Nun heißt es Abschied nehmen – Maxi hat sich entschieden, neue Herausforderungen zu suchen. Wohin genau seine Reise ihn führen wird, ist noch nicht bekannt. Gegenwärtig erholt er sich von einer schweren Schulterverletzung und wird anschließend hoffentlich wieder mit vollem Einsatz auf dem Bike unterwegs sein. Und auch der Bike-Industrie wird er treu bleiben, so viel ist sicher. Wir wünschen für die weitere Zukunft alles Gute und immer mal wieder eine Handbreit Trail unter den Reifen.

Danke, Maxi.

Vom wilden Biker ohne große Schreib- und Fotoerfahrung hast du dich zum extrem wilden Biker mit sehr breitem Technik-Know How weiterentwickelt, der sowohl vor als auch hinter der Kamera eine Spitzenfigur macht. Du hast uns mit in die Profi-Welt genommen und die meisten konnten Facetten des Bikens miterleben, die sie bisher nicht kannten. Sowohl unter unseren Leserinnen und Lesern, als auch hier in der Redaktion. Danke für deinen Einsatz! Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir, dass du deinen Körper trotz Höchstgeschwindigkeit weniger malträtierst als in Vergangenheit. Viel Spaß bei deinen neuen Aufgaben und auf bald. // Thomas

„Downhill – the Formula One of Cycling.“ ob Fabien Barel wirklich Urheber dieses Zitats ist weiß ich nicht. In jedem Fall war dieser Profi viele Jahre ein gemeinsames Vorbild von Maxi und mir. Maxi hat es zeitweise sogar in ein Team mit ihm geschafft… Die gemeinsame Leidenschaft für den abfahrtsgerichteten Radsport hat Maxi und mich vor gefühlt 20 Jahren auf den deutschen Rennserien kennen lernen lassen. Sein großes Mundwerk mit starker Meinung ließ zwischen uns, so ziemlich bei jedem Treffen, eine hitzige Diskussion entstehen. Egal ob über Geometrien, Fahrwerksabstimmung, Fahrweisen oder so ziemlich allem, was auch nur irgendwie mit Bikes zu tun hat. Teilweise waren diese Debatten so hitzig, dass das restliche Team uns fast schon schutzsuchend aus dem Weg ging. Dabei stand aber immer die Sache im Vordergrund. Zusammen haben wir uns bis aufs letzte Shim in die Thematik eingearbeitet und bei jeder sich bietenden Gelegenheit Entwickler bis aufs Blut gelöchert und hinterfragt.

Aus dem (nach wie vor) unbändigen (nun etwas frisierteren) Langhaarzottel wurde ein Kollege, mit dem man sich in jederlei Hinsicht messen und gegenseitig antreiben konnte. Sei es beim Tech-Talk oder bei unzähligen Fotoshootings. Immer im Sinne der Sache. Immer im besten Wissen und Gewissen auch wenn wir es damit wiederholt bei verschiedenen Herstellern nicht auf die Liste der umgänglichsten oder unkritischsten Testern geschafft haben.

Danke für all die Jahre Debatte, noch mal Hochschieben, driften ohne Hinterradbremse und Geschwindigkeitsrausch auf zwei Rädern, sei es auf Downhillrennen oder Bikebergsteigen. Gute Besserung Maxi und wir werden sicher noch viele Teile zusammen entwerten! // Jens

Wir sagen Danke für eine tolle Zeit und sind uns sicher, dass du auch weiterhin Staub aufwirbeln wirst
# Wir sagen Danke für eine tolle Zeit und sind uns sicher, dass du auch weiterhin Staub aufwirbeln wirst

Ausblick

Mit dem Abgang von Maxi aus dem Redaktions-Team hat MTB-News.de einige Veränderungen in der Organisation vorgenommen. Am Standort Reutlingen wird Nathan Engels unseren Fotografen, Designer und Tester Jens Staudt (Grinsekater) tatkräftig unterstützen. Sissi Pärsch (SissiSissi) wird für uns neue Frauenwelten entdecken und mit ihren Beiträgen die wachsende Anzahl an Bikerinnen ansprechen. Raffael Stahl unterstützt unseren Programmierer und Entwickler Marcus (rik) bei der Weiterentwicklung der Plattform. Hier haben wir in den letzten Jahren auch gemeinsam mit Maxi einige spannende Projekte aufgelegt, die nun kurz vor der Vollendung stehen. Ihr dürft gespannt sein, was wir für euch in Vorbereitung haben.

Fest steht: MTB-News.de wird besser werden, als es je war. Dazu soll auch beitragen, dass der Anzeigenvertrieb der Werbung auf MTB-News.de seit dem ersten Juli von der Motor Presse Stuttgart übernommen worden ist. Nach sieben Jahren mit den Netzathleten aus München wird MTB-News.de nun auf Seiten der Vermarktung ein Teil des Outdoor Channel der Motor Presse Stuttgart. Nach wie vor ist die Plattform grundsätzlich durch Werbeeinblendungen finanziert und durch die neue Kooperation hoffen wir, euch in Zukunft relevantere und bessere Anzeigen rund ums Mountainbiken einblenden zu können. Wer sich jetzt gerade gewundert hat: redaktionell wird es keine Zusammenarbeit mit dem Magazin MountainBike geben, die ebenfalls bei der Motorpresse Stuttgart angesiedelt ist.

Und auch mit einem neuen Testfahrer sind wir aktuell im Gespräch… vielleicht gibt es hier zur Eurobike schon eine neue Ankündigung. Wer von euch selbst auf der Suche nach einem Job in der Bike-Industrie ist, der sollte sich die offenen Stellenanzeigen auf unserer frisch gestarteten Job-Plattform speziell für Mountainbiker anschauen.

Neue Erfahrung: Maxi und Redaktionskollege Thomas Fritsch beim ersten (und bisher letzten) gemeinsamen Cyclo Cross Rennen
# Neue Erfahrung: Maxi und Redaktionskollege Thomas Fritsch beim ersten (und bisher letzten) gemeinsamen Cyclo Cross Rennen
Beim Thema Bike-Beherrschung macht diesem jungen Wilden kaum jemand etwas vor
# Beim Thema Bike-Beherrschung macht diesem jungen Wilden kaum jemand etwas vor
Man sieht die Landung kaum, doch für Maxi passt das schon...
# Man sieht die Landung kaum, doch für Maxi passt das schon...
Enduro ist das neue DH
# Enduro ist das neue DH - unter Maxi hat das Material regelmäßig beweisen müssen, was es zu leisten im Stande ist
Man muss auch über sich lachen können
# Man muss auch über sich lachen können - Mission erfüllt




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    Thomas
    @ufp @fone das sind noch kleinere Startprobleme. Wir werden etwas einbauen, dass ihr etwaige Bannerprobleme einfachst melden könnt mit automatischer Mitteilung um was es geht - mit "nichtwegklickbarer werbung" können wir so nichts anfangen.

    ich werde an anderer Stelle ein Thema dazu erstellen,
    Es kam rechts oben ein Banner (blau), der, wenn man die Seite hinunterscrollte, immer auf seinem Platze verblieb. Wegklicken war nicht möglich (ich glaube man konnte irgend etwas einstellen; ev. das man den Banner kleiner machen konnte).

    Wenn es den entsprechenden Thread gibt, werde ich die Werbeeinblendungen und was dazu gehört mir (besser) merken und gegebenenfalls melden.

    das hier sollte Maxis Thread sein
    Aja: Werbung auf MTB-News.de seit dem ersten Juli von der Motor Presse Stuttgart übernommen worden ist ;)
    Und zu kritischem Hinterfragen ist weder hier noch wo anders der richtige Platz :o :rolleyes: o_O >:(...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    trailinger

    dabei seit 09/2012

    ufp
    Es kam rechts oben ein Banner (blau), der, wenn man die Seite hinunterscrollte, immer auf seinem Platze verblieb. Wegklicken war nicht möglich (ich glaube man konnte irgend etwas einstellen; ev. das man den Banner kleiner machen konnte).

    Wenn es den entsprechenden Thread gibt, werde ich die Werbeeinblendungen und was dazu gehört mir (besser) merken und gegebenenfalls melden.


    Aja: Werbung auf MTB-News.de seit dem ersten Juli von der Motor Presse Stuttgart übernommen worden ist ;)
    Und zu kritischem Hinterfragen ist weder hier noch wo anders der richtige Platz :o :rolleyes: o_O >:(...
    Wieso eigentlich? Ich frage mich schon, ob der Weggang des Testredakteuerd, derbekannt kritisch und teilweise sogar gnadenlos im Testverhalten war nicht einigen Vertretern der industriellen Contentlieferanten ein Dorn im Auge war. Außerdem sind Tests auch teurer als das Aufspielen von Produktplatzierungen. Schau ich mir den aktuellen Content an, dann drängt sich mir die Befürchtung auf, dass mtb-news nicht nur beim Werbemanagement eine Arbeitsteilung mit der Motorpresse vornimmt, sondern auch, indem es das "kritsche" Testen, den dort beheimateten Offlinemedien überlässt. Fände ich schade.
  4. benutzerbild

    _Kuschi_

    dabei seit 10/2002

    @dick_her_off Hochachtung, dass du dich jetzt in deiner Freizeit auch noch mit irgendwelchen tollen Diskussionen rumschlägst!
    Auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft!
  5. benutzerbild

    effx

    dabei seit 08/2010

    Danke, Maxi! Kannst ja aus der Ferne zuschauen, wie hier alles mit der Frau Doktor und Muschi besser wird...




    Gute Besserung, beste Wünsche für dich.
  6. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    Thomas
    @ufp @fone das sind noch kleinere Startprobleme. Wir werden etwas einbauen, dass ihr etwaige Bannerprobleme einfachst melden könnt mit automatischer Mitteilung um was es geht - mit "nichtwegklickbarer werbung" können wir so nichts anfangen.

    ich werde an anderer Stelle ein Thema dazu erstellen, das hier sollte Maxis Thread sein
    Gibts (gabs) dazu schon einen eigenes Thema?

    Oder soll man diesen hier nehmen: Neue Werbebanner stören massiv ?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden