Schreckminuten für Claudio Caluori: Sicher kaum ein World Cup-Kurs schien dem Schweizer soviel Respekt einzuflößen wie Val di Sole – noch dazu mit feuchten Bedingungen. Spitze Schreie, Flüche und ein zu schneller Connor Fearon: Claudio hatte es wahrlich nicht leicht! Hier ist die Kursvorschau:

Alle Artikel zum Downhill World Cup Val di Sole 2015

  1. benutzerbild

    no name2606

    dabei seit 04/2008

    Was schreit denn der kerl so:spinner:
  2. Anzeige

  3. benutzerbild

    Ganiscol

    dabei seit 03/2012

    Und wie du erst schreien würdest. :lol:
  4. benutzerbild

    DerandereJan

    dabei seit 08/2008

    Ne geile Idee eigentlich....wie in der Formel 1 nen 2 Sitzer...für die gaaanz "Mutigen"... :blah:

    Ehrlich gesagt hab ich Claudio noch nie so hilflos gesehen....wenn man weiß, wie der normal fährt, und man denke ich ausschließen kann, dass er rabenvoll war..... dann muss die Strecke echt extrem übel sein... :daumen:

    Krass, was fürn Speed der Fearon da teilweise hinlegt...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!