Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Cannondale Habit Carbon SE
Cannondale Habit Carbon SE - Das ist die etwas potentere Version des nagelneuen Cannondale Habit: Mehr Federweg, dickere Reifen, schnellere Farbe.
Tatsache
Tatsache - dieses Cannondale ist mit Standard-Dämpfern kompatibel
Spart allein 100 g
Spart allein 100 g - das Direct Mount Kettenblatt, das es für alle bekannten SI Kurbeln gibt
Extra leichter CFK-Umlenkhebel
Extra leichter CFK-Umlenkhebel
Cannondale 2
Cannondale 2
Das Sitzrohr des Habit biegt sich elegant
Das Sitzrohr des Habit biegt sich elegant - um Platz für den Umwerfer zu machen
Wie zwei Finnen ragen die Sitzstreben über das Ausfallende
Wie zwei Finnen ragen die Sitzstreben über das Ausfallende - und verzichten auf einen Drehpunkt
Cannondale Habit
Cannondale Habit - 120 mm Federweg, moderne Geometrie
Die Schwester von Gewohnheiten
Die Schwester von Gewohnheiten - schlechte Angewohnheiten: Das Bad Habit
Das Bad Habit gibt's nur aus Aluminium
Das Bad Habit gibt's nur aus Aluminium - dem Habit sieht es aber zum verwechseln ähnlich
Dicke Dinger
Dicke Dinger - das Beast of the East und das Bad Habit stehen auf breitem Fuß
Auch eine Lösung
Auch eine Lösung - Platz für dicke Reifen dank asymmetrischem Hinterrad. Das funktioniert mit 12x142 mm Hinterradnabe
Es geht auch ohne Boost
Es geht auch ohne Boost - wenn man das Rad außermittig einspeicht und die Kettenlinie nach rechts verschiebt
Beast of the East
Beast of the East - kurze Kettenstreben, tiefes Innenlager und natürlich dicke Walzen
Die Lefty ist eigentlich prädestiniert für dicke Reifen
Die Lefty ist eigentlich prädestiniert für dicke Reifen - man muss sich auf nur einer Seite mit Reifenfreiheit beschäftigen
Beast of the East
Beast of the East - Cannondale lässt einen alten Namen wieder auferstehen. In drei Ausstattungsvarianten, mit 45 mm Felgen und 3.0" Reifen.
Cannondale Fat CAAD
Cannondale Fat CAAD - original nur mit Lefty Supermax
Die dickste Lefty bis jetzt
Die dickste Lefty bis jetzt - eine Supermax für die Verwendung mit 4,8" Reifen
Eigene Kurbel mit Direct-Mount Kettenblatt
Eigene Kurbel mit Direct-Mount Kettenblatt - Die Kettenlinie ist mächtig nach außen verschoben, der Q-Faktor relativ gering gehalten
Kurze Kettenstreben für ein Fatbike
Kurze Kettenstreben für ein Fatbike
Die feinsten Bikes von Cannondale sind Schwarz
Die feinsten Bikes von Cannondale sind Schwarz - Understatement zum Preis von 10999 €
Black Inc
Black Inc - Anbauteile nur vom Feinste
Enve Räder am Cannondale Blackinc
Enve Räder am Cannondale Blackinc - Supermax Gabel
Quasi unverändert für die neue Saison
Quasi unverändert für die neue Saison - das Scalpel
Neue Farben
Neue Farben - ansonsten bleibt es bei bewährtem: Das Trigger 27.5 Carbon 2
Award Gewinner
Award Gewinner - das Slate Force kommt mit dickeren Reifen, 1X11 und lecker lila Anbauteilen daher
Wenn die Racer Baggy tragen, unterstützt der Sponsor das
Wenn die Racer Baggy tragen, unterstützt der Sponsor das - ein extra luftiger Einteiler mit Sitzpolster, der dafür gemacht ist in Kombination mit der anklettbaren, extra-leichten Überhose und gegebenenfalls Weste oder Shirt kombiniert zu werden.

Cannondale steigt ins Geschäft mit den dicken Rädern ein: Am Stand gab es ein Fatbike und zwei Plusbikes zu sehen, dazu natürlich das bereits vorab vorgestellte Habit, das All-Mountain-Herzen höher schlagen lassen soll. 

Cannondale 2016

Video

Fotos

Cannondale Habit Carbon SE
# Cannondale Habit Carbon SE - Das ist die etwas potentere Version des nagelneuen Cannondale Habit: Mehr Federweg, dickere Reifen, schnellere Farbe.
Tatsache
# Tatsache - dieses Cannondale ist mit Standard-Dämpfern kompatibel
Spart allein 100 g
# Spart allein 100 g - das Direct Mount Kettenblatt, das es für alle bekannten SI Kurbeln gibt
Extra leichter CFK-Umlenkhebel
# Extra leichter CFK-Umlenkhebel
Cannondale 2
# Cannondale 2
Das Sitzrohr des Habit biegt sich elegant
# Das Sitzrohr des Habit biegt sich elegant - um Platz für den Umwerfer zu machen
Wie zwei Finnen ragen die Sitzstreben über das Ausfallende
# Wie zwei Finnen ragen die Sitzstreben über das Ausfallende - und verzichten auf einen Drehpunkt
Cannondale Habit
# Cannondale Habit - 120 mm Federweg, moderne Geometrie
Die Schwester von Gewohnheiten
# Die Schwester von Gewohnheiten - schlechte Angewohnheiten: Das Bad Habit
Das Bad Habit gibt's nur aus Aluminium
# Das Bad Habit gibt's nur aus Aluminium - dem Habit sieht es aber zum verwechseln ähnlich
Dicke Dinger
# Dicke Dinger - das Beast of the East und das Bad Habit stehen auf breitem Fuß
Auch eine Lösung
# Auch eine Lösung - Platz für dicke Reifen dank asymmetrischem Hinterrad. Das funktioniert mit 12x142 mm Hinterradnabe
Es geht auch ohne Boost
# Es geht auch ohne Boost - wenn man das Rad außermittig einspeicht und die Kettenlinie nach rechts verschiebt
Beast of the East
# Beast of the East - kurze Kettenstreben, tiefes Innenlager und natürlich dicke Walzen
Die Lefty ist eigentlich prädestiniert für dicke Reifen
# Die Lefty ist eigentlich prädestiniert für dicke Reifen - man muss sich auf nur einer Seite mit Reifenfreiheit beschäftigen
Beast of the East
# Beast of the East - Cannondale lässt einen alten Namen wieder auferstehen. In drei Ausstattungsvarianten, mit 45 mm Felgen und 3.0" Reifen.
Cannondale Fat CAAD
# Cannondale Fat CAAD - original nur mit Lefty Supermax
Die dickste Lefty bis jetzt
# Die dickste Lefty bis jetzt - eine Supermax für die Verwendung mit 4,8" Reifen
Eigene Kurbel mit Direct-Mount Kettenblatt
# Eigene Kurbel mit Direct-Mount Kettenblatt - Die Kettenlinie ist mächtig nach außen verschoben, der Q-Faktor relativ gering gehalten
Kurze Kettenstreben für ein Fatbike
# Kurze Kettenstreben für ein Fatbike
Die feinsten Bikes von Cannondale sind Schwarz
# Die feinsten Bikes von Cannondale sind Schwarz - Understatement zum Preis von 10999 €
Black Inc
# Black Inc - Anbauteile nur vom Feinste
Enve Räder am Cannondale Blackinc
# Enve Räder am Cannondale Blackinc - Supermax Gabel
Quasi unverändert für die neue Saison
# Quasi unverändert für die neue Saison - das Scalpel
Neue Farben
# Neue Farben - ansonsten bleibt es bei bewährtem: Das Trigger 27.5 Carbon 2
Award Gewinner
# Award Gewinner - das Slate Force kommt mit dickeren Reifen, 1X11 und lecker lila Anbauteilen daher
Wenn die Racer Baggy tragen, unterstützt der Sponsor das
# Wenn die Racer Baggy tragen, unterstützt der Sponsor das - ein extra luftiger Einteiler mit Sitzpolster, der dafür gemacht ist in Kombination mit der anklettbaren, extra-leichten Überhose und gegebenenfalls Weste oder Shirt kombiniert zu werden.

Eurobike 2015

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2016 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

  1. benutzerbild

    Joscha

    dabei seit 08/2004

    black inc. 10999€ ... why????
  2. benutzerbild

    Kharne

    dabei seit 05/2012

    Because Black Ink!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    P-Sionic

    dabei seit 04/2004

    Schade, kein F650b?
  5. benutzerbild

    mshombi

    dabei seit 08/2008

    Der OPi Vorbau wird durch einen normalen Klemmvorbau ersetzt. Weiß jemand wieso ?
    Die leichteste 29er Lefty 2.0 wiegt mittlerweile 1.765g. Ich vermute aufgrund der 50mm Versatz. Zum einen wird der Achsbereich schwerer und der Bremsadapter. Der Durchmesser wurde vergrößert, vermutlich, weil die Last jetzt nicht mehr linear eingeleitet wird. Warum hat man nicht einfach den Winkel des Steuerrohrs angepasst ?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!