Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
PRO Tharsis Trail
PRO Tharsis Trail - Carbonlenker und Alu-Vorbauten, wahlweise für Di2 vorbereitet, das sind die Tharsis-Komponenten kurz zusammengefasst. Die Lenkzentrale ist in Zusammenarbeit mit GT Factory Racing Multitalent Martin Maes entstanden. "Während der Entwicklungsphase habe ich ganz bewusst jedes Teil so hart wie nur möglich rangenommen, um es unter allen denkbaren Bedingungen auf Herz und Nieren zu testen und entsprechendes Feedback an die Ingenieure zurückzugeben."
Vorne auf dem 800 mm breiten Lenker steht es klein drauf: Di2-kompatibel
Vorne auf dem 800 mm breiten Lenker steht es klein drauf: Di2-kompatibel
Auf der Rückseite sieht man dann, was damit gemeint ist
Auf der Rückseite sieht man dann, was damit gemeint ist - im Lenker ist eine Kabelführung vorgesehen
Der Vorbau hat ebenfalls Durchführung für Kabel und Di2 Akku
Der Vorbau hat ebenfalls Durchführung für Kabel und Di2 Akku
Für die Montage wird auf die herkömmliche Steuersatz-Kralle verzichtet und der Vorbau stattdessen mit einem externen Lockring gesichert, damit der Zugang zum Gabelschaft für die Kabelführung offen bleibt.
Für die Montage wird auf die herkömmliche Steuersatz-Kralle verzichtet und der Vorbau stattdessen mit einem externen Lockring gesichert, damit der Zugang zum Gabelschaft für die Kabelführung offen bleibt. - um den Akku im Gabelschaft zu befestigen, hat PRO zwei spezielle Halterungen im Angebot – eine stabilere aus Alu, eine leichtere aus Kunststoff.
Die PRO Koryak Serie
Die PRO Koryak Serie - vergleichsweise günstig und vielfältig einsetzbar - die Koryak-Serie
Alle Koryak-Lenker weisen einen Klemmdurchmesser von 31,8 mm auf und sind um 9° nach hinten geneigt
Alle Koryak-Lenker weisen einen Klemmdurchmesser von 31,8 mm auf und sind um 9° nach hinten geneigt - Während der flache und der Low-Rise-Lenker in 720 mm Breite zur Verfügung stehen, misst der Riser-Lenker 760 mm.
Die Sattelklemme
Die Sattelklemme - Ein-Schrauben-Klemmung an der Sattelstütze, die gleichermaßen einfache Montage wie Einstellbarkeit garantiert.
Die Vorbauten gibt es ab einem von Gewicht 110 g
Die Vorbauten gibt es ab einem von Gewicht 110 g
THARSIS 9.8 2016
THARSIS 9.8 2016
Die Komponenten der Athertons kommen in der neuen Saison in neuem Design, die Teile an sich sind weitgehend unverändert
Die Komponenten der Athertons kommen in der neuen Saison in neuem Design, die Teile an sich sind weitgehend unverändert
THARSIS 9.8 Vorbau
THARSIS 9.8 Vorbau
THARSIS 9.8 Sattelstütze
THARSIS 9.8 Sattelstütze
THARSIS 9.8 Sattel
THARSIS 9.8 Sattel

PRO 2016: Shimanos Komponentenmarke “PRO” hat aufgefrischte THARSIS 9.8 Alu-Komponenten, neue Di2-kompatible Carbon-Lenker und Alu-Vorbauten der THARSIS TRAIL Serie und die Alu-Komponenten der KORYAK Serie vorgestellt. Hier ein Überblick:

PRO THARSIS Trail

PRO Tharsis Trail
# PRO Tharsis Trail - Carbonlenker und Alu-Vorbauten, wahlweise für Di2 vorbereitet, das sind die Tharsis-Komponenten kurz zusammengefasst. Die Lenkzentrale ist in Zusammenarbeit mit GT Factory Racing Multitalent Martin Maes entstanden. "Während der Entwicklungsphase habe ich ganz bewusst jedes Teil so hart wie nur möglich rangenommen, um es unter allen denkbaren Bedingungen auf Herz und Nieren zu testen und entsprechendes Feedback an die Ingenieure zurückzugeben."
Vorne auf dem 800 mm breiten Lenker steht es klein drauf: Di2-kompatibel
# Vorne auf dem 800 mm breiten Lenker steht es klein drauf: Di2-kompatibel
Auf der Rückseite sieht man dann, was damit gemeint ist
# Auf der Rückseite sieht man dann, was damit gemeint ist - im Lenker ist eine Kabelführung vorgesehen
Der Vorbau hat ebenfalls Durchführung für Kabel und Di2 Akku
# Der Vorbau hat ebenfalls Durchführung für Kabel und Di2 Akku
Für die Montage wird auf die herkömmliche Steuersatz-Kralle verzichtet und der Vorbau stattdessen mit einem externen Lockring gesichert, damit der Zugang zum Gabelschaft für die Kabelführung offen bleibt.
# Für die Montage wird auf die herkömmliche Steuersatz-Kralle verzichtet und der Vorbau stattdessen mit einem externen Lockring gesichert, damit der Zugang zum Gabelschaft für die Kabelführung offen bleibt. - um den Akku im Gabelschaft zu befestigen, hat PRO zwei spezielle Halterungen im Angebot – eine stabilere aus Alu, eine leichtere aus Kunststoff.

PRO Koryak

Die PRO Koryak Serie
# Die PRO Koryak Serie - vergleichsweise günstig und vielfältig einsetzbar - die Koryak-Serie
Alle Koryak-Lenker weisen einen Klemmdurchmesser von 31,8 mm auf und sind um 9° nach hinten geneigt
# Alle Koryak-Lenker weisen einen Klemmdurchmesser von 31,8 mm auf und sind um 9° nach hinten geneigt - Während der flache und der Low-Rise-Lenker in 720 mm Breite zur Verfügung stehen, misst der Riser-Lenker 760 mm.
Die Sattelklemme
# Die Sattelklemme - Ein-Schrauben-Klemmung an der Sattelstütze, die gleichermaßen einfache Montage wie Einstellbarkeit garantiert.
Die Vorbauten gibt es ab einem von Gewicht 110 g
# Die Vorbauten gibt es ab einem von Gewicht 110 g

PRO THARSIS 9.8

THARSIS 9.8 2016
# THARSIS 9.8 2016
Die Komponenten der Athertons kommen in der neuen Saison in neuem Design, die Teile an sich sind weitgehend unverändert
# Die Komponenten der Athertons kommen in der neuen Saison in neuem Design, die Teile an sich sind weitgehend unverändert
THARSIS 9.8 Vorbau
# THARSIS 9.8 Vorbau
THARSIS 9.8 Sattelstütze
# THARSIS 9.8 Sattelstütze
THARSIS 9.8 Sattel
# THARSIS 9.8 Sattel

Eurobike 2015

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2016 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

  1. benutzerbild

    xander_v

    dabei seit 10/2009

    Gefräst, ich dachte die Nut wird mit dem Stemmeisen reingeschlagen:)
  2. benutzerbild

    Holzmichl

    dabei seit 05/2005

    Ich würde sagen, die Vertiefung wurde reinlamentiert ;)
    Hätte man aber doch auch zusätzlich mit einem aufgräumten Cockpit präsentieren können!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    F4B1

    dabei seit 05/2010

    Ich frag mich ja, wieso die Vertiefung hier so ein großes Thema ist. Gibts am Rennrad schon ewig, ohne Probleme.
  5. benutzerbild

    xander_v

    dabei seit 10/2009

    Ist ja kein Problem, es macht eben manchmal Spaß Müll zu labern. Die von Pro sind ja keine Amateure und werden den Lenker belastungsgerecht ausgelegt haben. An sich bestimmt eine feine Sache wenn man die Kabel verstecken kann.

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!