Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Design M0
Design M0 - Das Design von User Mowood würde wie folgt umgesetzt: Schriftzüge als schwarze Auftragsfolie. Die Linien auf Oberrohr und Kettenstreben sowie der große Alutechpfeil auf dem Unterrohr würden poliert, der Rest des Rahmens matt.
Design 01
Design 01 - Flächig mit Akzenten
Design 02
Design 02 - Konturlinien mit Akzenten
Design 03
Design 03 - Gestrichelt mit Akzenten
Design A
Design A - Linien, ICB Schriftzug auf dem Oberrohr
Design B
Design B - Linien, Alutech-Schriftzug auf dem Oberrohr, Akzente
Design C
Design C - Linien, Alutech-Schriftzug auf dem Oberrohr, Akzente
Dunkelgrün
Dunkelgrün - Es handelt sich hierbei um ein dunkles "Tannengrün"
Dunkelblau
Dunkelblau - Es handelt sich hierbei um ein dunkles "Königsblau"
Designentscheidung (Final)
Designentscheidung (Final) - Das ist mal eindeutig - das Design von Mowood in poliert / gestrahlter Umsetzung ist der eindeutige Gewinner.
Farbentscheidung (Final)
Farbentscheidung (Final) - Wow, fast perfekt unentschieden grün zu blau.

Wie letzten Donnerstag angekündigt, müssen wir das Design des ICB2.0 verändern, bevor es in Produktion geht. Deshalb gibt es hier und heute eine letzte Abstimmung zum Design. Aus 7 Varianten könnt ihr auswählen, welches es werden soll. Außerdem dürft ihr eine Zusatzfarbe bestimmen.

Verfügbare Versionen

Das ICB2.0 werden Kunden in drei Varianten bestellen können:

  1. Raw: Der Rahmen kommt unlackiert, unbehandelt, pures Aluminium. Das erlaubt es Kunden, ihn so zu fahren oder selbst eloxieren, lackieren, pulverbeschichten zu lassen. Er kommt auch ohne Design – und 100 € günstiger.
  2. Titan eloxiert: Der Rahmen wird mit dem Gewinner-Design versehen und anschließend eloxiert, und zwar matt grau (Farbe: Titan).
  3. Farbig eloxiert: Der Rahmen wird mit dem Gewinner-Design versehen und anschließend eloxiert, und zwar farbig (Farbe: Abstimmung unten).

7 Designs

Neben den 6 kürzlich bereits gezeigten Designs haben wir ein weiteres zur Abstimmung fertig. Es handelt sich dabei um das zweitplatzierte Design der ursprünglichen Abstimmung, entworfen von User Mowood. Wir haben es leicht modifiziert, da es sonst nicht herstellbar gewesen wäre. Hier sind die 7 Kandidaten:

Design M0
# Design M0 - Das Design von User Mowood würde wie folgt umgesetzt: Schriftzüge als schwarze Auftragsfolie. Die Linien auf Oberrohr und Kettenstreben sowie der große Alutechpfeil auf dem Unterrohr würden poliert, der Rest des Rahmens matt.
Design 01
# Design 01 - Flächig mit Akzenten
Design 02
# Design 02 - Konturlinien mit Akzenten
Design 03
# Design 03 - Gestrichelt mit Akzenten
Design A
# Design A - Linien, ICB Schriftzug auf dem Oberrohr
Design B
# Design B - Linien, Alutech-Schriftzug auf dem Oberrohr, Akzente
Design C
# Design C - Linien, Alutech-Schriftzug auf dem Oberrohr, Akzente

Farbe

Wie bereits angekündigt, wollen wir an der Design-Entscheidung “Titan” festhalten. Aber mit dem neuen Design (egal welches es wird) gibt es auch Aspekte, die die Farbe betreffen: Zum einen sind alle neuen Entwürfe nicht sehr 2-farbig sondern eher 1-farbig mit Akzenten, zum anderen sind sie alle nicht uneingeschränkt für Lasurlack geeignet. Der Grund: Hier würde der Lasurlack den kompletten Rahmen bedecken, was in der Praxis zu feinen Rissen im Lack führen kann, weshalb Alutech keine Lasurlack-Option anbieten wird. Wer den Lasurlack haben möchte, kann den Raw-Rahmen bestellen – der Kontakt zu Pulverbetrieben wird gerne hergestellt.

Damit es dennoch eine farbige Variante gibt, wird es eines farbig eloxierte Version geben. Ihr könnt hier und heute entscheiden, ob diese dunkelgrün oder dunkelblau wird. Diese zwei Farben haben von allen Eloxalfarben die wenigsten Probleme hinsichtlich Farbunregelmäßigkeiten – dennoch können diese Auftreten, sie sind bei Farbeloxal unvermeidlich. Farbabweichungen und Unregelmäßigkeiten gehören untrennbar zum Farbeloxal.

Dunkelgrün
# Dunkelgrün - Es handelt sich hierbei um ein dunkles "Tannengrün"
Dunkelblau
# Dunkelblau - Es handelt sich hierbei um ein dunkles "Königsblau"

Umfrage

Zum letzten Mal fragen wir euch: Wie soll das ICB2.0 aussehen? Klick aufs Bild führt zur Umfrage.

Die Umfrage läuft bis Mittwoch Abend um 21:59. Es werden IP zwischengespeichert um Doppelt-Abstimmung zu vermeiden – nach der Umfrage werden sämtliche Daten gelöscht. 

Ergebnis

Wir haben ein sehr klares und ein sehr unklares Ergebnis. Klar ist: Mowood, poliert/gestrahlt. Aber bei der Farbe, da geht es genau unentschieden aus! Wir werden grün in jedem Fall produzieren und versuchen blau anzubieten. Allerdings muss dafür eine Mindestmenge erfüllt werden, das heißt: Grün gibt’s, blau nur unter Vorbehalt. Wir werden in Kürze klären, wie das im Bestellprozess abgebildet werden kann. Danke fürs Mitmachen, wir hatten erneut knapp über 1000 gültige Stimmen!

Designentscheidung (Final)
# Designentscheidung (Final) - Das ist mal eindeutig - das Design von Mowood in poliert / gestrahlter Umsetzung ist der eindeutige Gewinner.
Farbentscheidung (Final)
# Farbentscheidung (Final) - Wow, fast perfekt unentschieden grün zu blau.

In einem Treffen der Projektbeteiligten morgen wird noch diskutiert, ob auf dem Oberrohr die Grafik von User Mowood genutzt wird oder wie gezeigt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

  1. benutzerbild

    Kharne

    dabei seit 05/2012

  2. benutzerbild

    Ochiba63

    dabei seit 07/2013

    Hatte an monarch+ debon oder Fox Float x gedacht welcher von denen der für mich der bessere ist.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Cubeamsrider

    dabei seit 04/2013

    Wenn du es eher softer magst, dann eher den Fox Float X Evol.
  5. benutzerbild

    supurb-bicycles

    dabei seit 09/2013

    Servus!
    Junge, da hat sich während meiner Taiwan Reise ja einiges getan, weniges davon positiv;-) Ich schreibe gerade an einem Artikel, dieser ist dann als Leitpfaden für das weitere Vorgehen und Bestellungen zu verstehen, parallel dazu richten wir einen Direktkontakt zu mir ein, wo ich dann auf einzelne Mails und Fragen antworten kann. Hier mal ein paar Punkte, die ich in dem Artikel aber auch noch genauer ausführen werde.
    - Rahmenkits: Wir werden das Bestelllimit 1.11. entfernen und den Rahmen dauerhaft bestellbar lassen. Allerdings werden wir zeitnah die erste Order platzieren müssen, Besteller die nicht mehr in das Ordervolumen passen, müssen ggf mit einem späteren Liefertermin rechnen. Dazu gibt es dann aber eine genaue Info!
    - Builtkits: Wir werden euch sehr zeitnah zwei Builtkits anbieten, eines wird in etwa dem Bike aus der Freeride entsprechen, das Zweite wird ein absoluter HighEnd Spec mit dem ihr das Maximum aus unseren Gemeinschaftswerk rausholt. Die Vorbestellung und Vorfinanzierung wird sich am Rahmenset orientieren! Details dazu in sehr naher Zukunft. Wer jetzt schon ein Rahmenkit geordert hat, kann dieses in Absprache mit mir in ein BuiltKit wandeln!
    - Komplettbike: Ich führe aktuell Gespräche mit verschiedenen Montagebetrieben. Die Komplettbikes sind von der Spezifikation baugleich mit den BuiltKits, die entstehenden Mehrkosten für Montage und Verpackung werden wir 1:1 addieren!
    - Freeride Test: da ist mir in Asien kurz schlecht geworden (es lag nicht am Essen), dieser Test steht im krassen Kontrast zu allen Erfahrungen und dem bisherigen Pressespiegel! Wir haben das Testbike zurück und haben es im Vergleich zu meinem Bike gefahren, in der Tat ist die Hinterbau Charakteristik deutlich anders. Das Bike geht morgen in die SRAM Entwicklungsabteilung und bekommt dort einen komplett eigenen Tune verpasst, sehr sicher ist es danach exakt dort, wo wir es hinhaben wollten und es hingehört. Den Jungs von der Freeride werden wir das Bike dann gerne noch einmal in die Hand drücken, ich denke, dann sollte der Eindruck ein anderer sein! Dieser Tune ist dann natürlich auch im Serienrad/ Rahmenkit!

    Ich hoffe, ich konnte damit ein paar Feuer löschen, die kompletten Details gibt es dann veryverysoon!
    Basti

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!