Knog Oi – die schicke Fahrradklingel! Sind wir mal ehrlich: die wenigsten von uns Mountainbikern haben eine Klingel am Fahrrad. Warum eigentlich? Sie sieht nicht schön aus, sorgt für zusätzliches Gewicht und man braucht sie meist nur selten. Die ersten beiden Punkte auf der Liste will Knog mit der neuen Klingel „Oi“ besser machen: Die „Oi“ bringt nur 25 g auf die Waage und stört mit ihrem schlanken Design nicht am Lenker. Wer Interesse hat, kann sich für 26 $ auf Kickstarter eines der ersten Modelle der Klingel sichern.

Video: Knog Oi

Auf der Eurobike wurde uns die Knog Oi Fahrradklingel präsentiert – hier im Video kannst du sie sehen und hören:

Eurobike 2016 – knog von crossieMehr Mountainbike-Videos

Neben dem Design und dem Gewicht hat man bei Knog besonders viel Wert auf den Klang der Klingel gelegt. Für das Stadtrad ist die stylishe Klingel für 26 $ auf jeden Fall eine Überlegung wert. Wer würde die Klingel auch an sein Mountainbike schrauben? Und was ist auf dem Trail sympathischer: Ein freundlich gerufenes „Entschuldigung” oder die Klingel?

Fotos: Knog Oi

Verschiedene Farboptionen ...
# Verschiedene Farboptionen ...
... von schlicht bis auffällig gold
# ... von schlicht bis auffällig gold
Die Prototypen
# Die Prototypen
Die kleine Version wiegt 18 g und passt bis 22,2 mm Lenkerdurchmesser, die große Version passt an Lenker bis 31,8 mm Durchmesser und wiegt 25 g
# Die kleine Version wiegt 18 g und passt bis 22,2 mm Lenkerdurchmesser, die große Version passt an Lenker bis 31,8 mm Durchmesser und wiegt 25 g
Dank einer Aussparung kann die Klingel sogar als Führung für die Kabel dienen
# Dank einer Aussparung kann die Klingel sogar als Führung für die Kabel dienen

Preisvergleich: Knog Oi kaufen

[abx product=”139695″ limit=”5″ template=”118331″]

  1. benutzerbild

    Geißlein

    dabei seit 03/2003

    Gut zu wissen, der Punkt mit der ausgeleierten Feder war mir gar nicht bekannt.
    Dann hat die Klingel neben dem viel zu leise und schlechten Klangbild noch ein Manko mehr zu bieten ?!
    Vielen Dank :daumen:
  2. benutzerbild

    demlak

    dabei seit 06/2016

    Geißlein
    Da gibts von Twooc ebenfalls eine Klingel, welcher der "Oi" ähnlich ist.
    Hat die Twooc schon mal Jemand mit der "Oi" verglichen und kann etwas zur Lautstärke und zum Klangbild aussagen ?
    nicht ganz was du suchst.. aber evtl. hilfts ja dennoch:
    demlak
    so geschehen:

    hmm irgendwie will die videoeinbettung hier nicht.. geht das anderen auch so?

    hier der direktlink: https://videos.mtb-news.de/47151/vergleich_klingel_twooc
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    onkeldueres

    dabei seit 01/2006

    Bin mit meiner sehr zufrieden. Habe sie seit Dezember und noch nicht kaputt. Aber scheinbar wirklich zu leise. Junge Leute hören Sie gut aber Rentner eher nicht.
  5. benutzerbild

    __Stefan__

    dabei seit 08/2009

    Ich hatte auch die Knog sehr kurz am Gravel Bike. Wieder mal so ein Fehlkauf. Nicht besonders laut und die schön öfters angesprochene Feder war recht schnell ausgeleiert. Zudem hat sie von selbst geklingelt, wenn es etwas holpriger wurde. Auch die "Klingelergonomie", insbesondere im Winter mit Handschuhen, ist stark verbesserungswürdig.

    Habe jetzt eine Crane am Rad:

    View attachment 608590

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!