Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Vorher...
Vorher...
...nachher
...nachher
Trek Remedy 2017 Test-14
Trek Remedy 2017 Test-14
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
Steifigkeitsunterschiede
Steifigkeitsunterschiede
Gummipuffer am Rahmen als letzte Sicherheit
Gummipuffer am Rahmen als letzte Sicherheit
Neu: Jetzt auch Re:Aktiv bei Rock Shox, hier am Metric-Dämpfer Deluxe
Neu: Jetzt auch Re:Aktiv bei Rock Shox, hier am Metric-Dämpfer Deluxe
Fetter 35 mm-Carbonlenker von Bontrager am Topmodell
Fetter 35 mm-Carbonlenker von Bontrager am Topmodell
Übergang zwischen Oberrohr und Steuerrohr? Finden wir gelungen!
Übergang zwischen Oberrohr und Steuerrohr? Finden wir gelungen!
Am Topmodell verbaut: Die SRAM Eagle X01 12-fach-Schaltung
Am Topmodell verbaut: Die SRAM Eagle X01 12-fach-Schaltung
Trek Remedy 9.9 RSL
Trek Remedy 9.9 RSL - 7.999 €
Remedy 9.8
Remedy 9.8 - 5.499 €
Remedy 9.8 Women's
Remedy 9.8 Women's - 5.499 €
Remedy 9
Remedy 9 - 3.499 €
Remedy 8 Women's
Remedy 8 Women's - 3.299 €
Remedy 8
Remedy 8 - 3.299 €
Remedy 7
Remedy 7 - 2.499 €
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 13.38
Bildschirmfoto 2016-06-30 um 13.38
Schieben oder nicht schieben? Nicht schieben!
Schieben oder nicht schieben? Nicht schieben!
Hier war es noch trocken: "Angry Midget" ist ein toller, flowiger Trail
Hier war es noch trocken: "Angry Midget" ist ein toller, flowiger Trail
Auf "Angry Midget"
Auf "Angry Midget"
Schwarz, rot, schnell: Das neue Trek Remedy ist ein toller Allrounder, mit dem man es bergab krachen lassen kann
Schwarz, rot, schnell: Das neue Trek Remedy ist ein toller Allrounder, mit dem man es bergab krachen lassen kann - in unserem ersten Kurztest zauberte es uns jedenfalls ein fettes Grinsen ins Gesicht!

Mehr Federweg, nur noch eine Laufradgröße, aggressivere Geometrie: Das beliebte Trek Remedy erfährt für das kommende Modelljahr einige Neuerungen. Wie auch bei der neuen Fuel EX-Reihe findet sich im Remedy zukünftig das neue “Straight Shot”-Unterrohr sowie das “Knock Block”-Steuersatz-System. Zudem wird der Lenkwinkel beim Remedy flacher, der Hauptrahmen länger und das Tretlager tiefer – kurzum: Das Einsatzgebiet wird um eine Abfahrtsnuance mehr erweitert. Alle Infos und der erste Test aus dem regnerischen Squamish.

Vorher...
# Vorher...
...nachher
# ...nachher

Trek Remedy: Kurz und knapp

Trek Remedy 2017 Test-14
# Trek Remedy 2017 Test-14

“More capable”: Dies hörte man in Bezug auf das neue Remedy häufiger. Das beliebte Allround-Bike, dessen erste Vorstellung aus 2011 bei uns im Forum übrigens schon über 1.200.000 Aufrufe hat und damit der beliebteste Vorstellungsartikel aller Zeiten ist, büßt auch weiterhin nichts von seinen Allround-Fähigkeiten ein – möchte aber, mehr noch als das Fuel EX, mehr Reserven für harte Trails bergab bieten. Neu außerdem: Die bisher nur für Fox-Dämpfer verfügbare Re:Aktiv-Federung ist nun auch im Rock Shox Metric-Dämpfer Deluxe implementiert und so in den Komplettbikes auch ausgestattet. Ein weiterer Unterschied liegt in der Laufradgröße: Ein 29er Remedy-Modell wird nicht mehr angeboten, das Remedy 2017 ist ausschließlich auf 27.5″-Laufrädern unterwegs.

  • Mehr Federweg: 150 mm (vorher: 140 mm)
  • Flacherer Lenkwinkel: 66.5° (high) / 66° (low) (vorher: 68°/67,5°)
  • Längerer Reach: 458 mm (vorher 447 mm) in Größe 19,5″ (entspricht L)
  • Tieferes Tretlager: 336 mm (vorher: 341 mm)
  • Gewicht: 12.6 kg (Trek Remedy 9.9) bis 14.6 kg (Trek Remedy 7)
  • Preise: 1.889,99 € (Trek Remedy 27.5 AL F/S) bis 7.999 € (Trek Remedy 9.9 27.5 RSL)
  • Erhältlich ab: Juli

Trek Remedy: Im Detail

Wie schon im Trek Fuel EX ist auch im neuen Remedy ein schnurgerades Unterrohr verbaut. Das soll für weit mehr Steifigkeit sorgen, ohne zusätzliches Gewicht auf die Waage zu bringen. Weiterhin ist auch beim Remedy das neue Knock Block-Steuersatz-System verbaut, das angesichts des tiefen Unterrohrs zwingend notwendig ist.

Straight Shot Downtube

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10
# Bildschirmfoto 2016-06-30 um 11.10

Der Kern der rahmenseitigen Veränderungen liegt im sogenannten “Straight Shot”-Unterrohr: Mit dem komplett geraden Rohr soll das Gesamtkonstrukt Rahmen steifer sein als bisher – ohne mehr Gewicht draufzulegen. So liegt das neue Trek Fuel EX in Bezug auf die Steifigkeit im Steuerrohr- und Tretlagerbereich auf einem besseren Level als das aktuelle Abfahrtsgerät Slash und in der gesamten Rahmensteifigkeit nur knapp darunter. “Nachteil” der Idee: Das Unterrohr setzt nun so tief am Steuerrohr an, dass eine Gabelkrone nicht mehr durchpasst. Die Lösung liegt im …

Steifigkeitsunterschiede
# Steifigkeitsunterschiede

Knock Block System

Die Idee ist nicht neu: Im Steuersatz integriert befindet sich das “Knock Block”-System, was die identische Funktion erfüllt wie beispielsweise der Blocklock von Acros: Es verhindert, dass sich der Lenker komplett herumdrehen lässt. Dies hat gleich mehrere Vorteile:

  1. Die Bremsgriffe können auch bei großen Rahmen nicht mehr ans Oberrohr schlagen
  2. Bei einem Sturz können keine Kabel mehr abreißen oder kaputtgehen, da der Lenker nicht überdrehen kann – demzufolge lassen sich auch sehr kurze Kabel elegant verlegen
  3. Die Gabel kann nicht mehr am Unterrohr anschlagen

Wer bei Punkt 3 stutzig geworden ist: Ja, das ist definitiv der wichtigste Punkt, den das System bei Trek erfüllen muss – durch das tiefe Straight Shot-Unterrohr würde die Gabelkrone zwangsläufig anstoßen, wenn man den Lenker zu weit dreht, und das mit vermutlich negativem Ausgang für die Carbonstruktur des Rahmens. Bei allen neuen Rahmen mit Straight Shot-Unterrohr ist daher das Knock Block System integriert, inklusive zusätzlichen Gummstoppern am Rahmen. Mit geringfügigen Änderungen lässt sich das System auch ohne spezielle Bontrager-Vorbauten verwenden.

Gummipuffer am Rahmen als letzte Sicherheit
# Gummipuffer am Rahmen als letzte Sicherheit

Weitere Features

  • Re:Aktiv-Federung mit Rock Shox: Das zusammen mit Penske Racing entwickelte Re:Aktiv-Ventil ist nun auch im neuen Metric-Dämpfer Rock Shox Deluxe verfügbar. Ausführlich haben wir Re:Aktiv bereits hier beschrieben.
  • Metric Shock: Das neue Dämpfermaß soll für eine erhebliche Verbesserung der Federungsperformance sorgen. Mehr Informationen zu Metric haben wir für euch in diesem Artikel zusammengefasst.
  • Active Braking Pivot: Das bereits schon länger von Trek bekannte System sorgt dafür, dass die Federung auch beim Bremsen weiterhin aktiv bleibt. Trek Fuel EX und Remedy verfügen außerdem beide weiterhin über den Full Floater-Hinterbau.
  • Mino Link: Von “slack” zu noch “slacker”: Beim Remedy wurde wie schon beim Fuel EX der Lenkwinkel flacher gemacht, um den Charakter des Bikes noch ein Stück mehr Richtung Abfahrt zu schieben und sicherer zu machen. Der Mino Link ist ein Flip Chip und sorgt im Hinterbau für die gewünschte Geometrie-Einstellung.
  • Boost: Die neuen Trek-Modelle sind alle mit dem neuen Boost 148/110-Standard ausgestattet.
Neu: Jetzt auch Re:Aktiv bei Rock Shox, hier am Metric-Dämpfer Deluxe
# Neu: Jetzt auch Re:Aktiv bei Rock Shox, hier am Metric-Dämpfer Deluxe
Fetter 35 mm-Carbonlenker von Bontrager am Topmodell
# Fetter 35 mm-Carbonlenker von Bontrager am Topmodell
Übergang zwischen Oberrohr und Steuerrohr? Finden wir gelungen!
# Übergang zwischen Oberrohr und Steuerrohr? Finden wir gelungen!
Am Topmodell verbaut: Die SRAM Eagle X01 12-fach-Schaltung
# Am Topmodell verbaut: Die SRAM Eagle X01 12-fach-Schaltung

Modelle, Ausstattungen, Preise

Das neue Remedy kommt wie gewohnt in verschiedenen Ausstattungen. Hervorzuheben sind dabei die “Race Shop Limited”-Varianten: Diese sind speziell auf den Enduro-Einsatz getrimmt und verfügen nicht nur über die wuchtigen Bontrager SE4 Enduro-Reifen, sondern statt der Rock Shox Pike 150 mm über die Dual Position-Version, wodurch sich 130 mm und 160 mm Federweg realisieren lassen.

Trek Remedy 9.9 RSL
# Trek Remedy 9.9 RSL - 7.999 €
Remedy 9.8
# Remedy 9.8 - 5.499 €
Remedy 9.8 Women's
# Remedy 9.8 Women's - 5.499 €
Remedy 9
# Remedy 9 - 3.499 €
Remedy 8 Women's
# Remedy 8 Women's - 3.299 €
Remedy 8
# Remedy 8 - 3.299 €
Remedy 7
# Remedy 7 - 2.499 €

 

Übersicht Ausstattungen aller Modelle - bitte ausklappen
 Remedy 7Remedy 8Remedy 8 Women'sRemedy 9 Race Shop LimitedRemedy 9.8Remedy 9.8 Women'sRemedy 9.9 Race Shop LimitedRemedy Carbon Frameset
RahmenAlpha Platinum Aluminum, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, down tube guard, PF92, ISCG 05, 150mm travelAlpha Platinum Aluminum, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, down tube guard, PF92, ISCG 05, 150mm travelAlpha Platinum Aluminum, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, down tube guard, PF92, ISCG 05, 150mm travelAlpha Platinum Aluminum, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, down tube guard, PF92, ISCG 05, 150mm travelOCLV Mountain Carbon main frame & seatstay, alloy chainstay, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, Carbon Armor, PF92, ISCG 05, 150mm travelOCLV Mountain Carbon main frame & seatstay, alloy chainstay, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, Carbon Armor, PF92, ISCG 05, 150mm travelOCLV Mountain Carbon main frame & 1x-specific stays, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, Carbon Armor, PF92, ISCG 05, 150mm travelOCLV Mountain Carbon main frame & stays, ABP, Boost148, Knock Block steerer stop, Full Floater, EVO link, E2 tapered head tube, Mino Link, Control Freak internal routing, Carbon Armor, PF92, ISCG 05, 150mm travel
GabelRockShox Yari RL, Solo Air, Motion Control damper, E2 tapered steerer, Boost110, 150mm travelRockShox Pike RC, Solo Air, Charger damper, E2 tapered steerer, Boost110, 150mm travelRockShox Pike RC, Solo Air, Charger damper, E2 tapered steerer, Boost110, 150mm travelRockShox Lyrik RC, Dual Position Air, Charger Damper, E2 tapered steerer, Boost110, 130mm/160mm travelRockShox Pike RC, Solo Air, Charger damper, E2 tapered steerer, Boost110, 150mm travelRockShox Pike RC, Solo Air, Charger damper, E2 tapered steerer, Boost110, 150mm travelRockShox Lyrik RCT3, Dual Position Air, Charger Damper, E2 tapered steerer, Boost110, 130mm/160mm travel
DämpferRockShox Deluxe RL, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mmRockShox Deluxe RT3, RE:aktiv 3-position damper, tuned by Trek Suspension Lab, 230x57.5mm
LaufräderBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Duster Elite, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, Boost110 front, Boost148 rearBontrager Line Elite 30, Tubeless Ready, 54T Rapid Drive, Boost110 front, Boost148 rear
ReifenBontrager XR4 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager XR4 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager XR4 Expert, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager SE4 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager XR4 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager XR4 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 27.5x2.40"Bontrager SE4 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 27.5x2.40"
TretlagerPF92PF92PF92PF92PF92PF92PF92
KassetteShimano HG50, 11-36, 10 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedSRAM XG-1150, 10-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedShimano Deore XT, 11-42, 11 speedSRAM XG-1295, 10-50, 12 speed
KetteKMC X10SRAM PC 1130SRAM PC 1130SRAM PC 1130Shimano Deore XTShimano Deore XTSRAM X01 Eagle
KurbelRace Face Ride, 36/22SRAM GX 1000, 32T X-SyncSRAM GX 1000, 32T X-SyncSRAM X1 1200, 32T Direct Mount X-SyncShimano Deore XT, 36/26Shimano Deore XT, 36/26SRAM X01 Eagle, 32T Direct Mount X-Sync
UmwerferShimano Deore, low direct mountShimano Deore XTShimano Deore XT
SchaltwerkShimano SLX, Shadow PlusSRAM GX, Roller Bearing ClutchSRAM GX, Roller Bearing ClutchSRAM X1, Roller Bearing ClutchShimano Deore XT, Shadow PlusShimano Deore XT, Shadow PlusSRAM X01 Eagle, Roller Bearing Clutch
ShifterShimano Deore, 10 speedSRAM GX, 11 speedSRAM GX, 11 speedSRAM X1, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedShimano Deore XT M8000, 11 speedSRAM X01 Eagle, 12 speed
BremsenShimano Deore hydraulic discShimano Deore hydraulic discShimano Deore hydraulic discSRAM Guide RS hydraulic discShimano Deore XT hydraulic discShimano Deore XT hydraulic discSRAM Guide Ultimate carbon hydraulic disc
LenkerBontrager alloy, 31.8mm, 15mm riseBontrager Line, 35mm, 27.5mm rise, 780 widthBontrager Line, 35mm, 27.5mm rise, 780 widthBontrager Line, 35mm, 27.5mm rise, 780 widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 27.5mm rise, 780 widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 27.5mm rise, 780mm widthBontrager Line Pro, OCLV Carbon, 35mm, 27.5mm rise, 780 width
SteuersatzKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, cartridge bearing, sealed, 1-1/8" top, 1.5" bottom
SattelBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 1.5 WSDBontrager Evoke 2, chromoly railsBontrager Evoke 3, titanium railsBontrager Evoke 3, titanium railsBontrager Evoke 3, titanium rails
SattelstützeKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingKS eThirty Integra, remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, under-bar remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, universal remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, universal remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routingBontrager Drop Line 125, under-bar remote lever, 2-bolt head, 31.6mm, zero offset, internal routing
VorbauBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31.8mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degreeBontrager Line Pro, Knock Block, 35mm, 0 degree
GriffeBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-onBontrager Rhythm, dual lock-on
Gewicht14,65 kg13,88 kg14,06 kg14,15 kg13,11 kg13,25 kg12,61 kg-

Geometrie

Schon bislang war das Remedy zwischen einem Trail- und einem satten Abfahrtsbike angesiedelt – dies hat sich nun noch mehr Richtung Enduro verschoben, der Lenkwinkel wurde um ganze 1.5° flacher gestaltet. Im bereits erwähnten RSL-Aufbau mutiert das neue Remedy zu einem rennfertigen Enduro, dass sich weder gewichts- noch geometrietechnisch vor “reinrassigen” Endurobikes zu verstecken braucht.

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 13.38
# Bildschirmfoto 2016-06-30 um 13.38
Komplette Geometrie-Tabelle zum Ausklappen
Geometry SummaryEffective Frame SizeFrame Size NumberGeometry PositionBottom bracket dropBottom bracket heightChainstay lengthEffective seat tube angleEffective top tubeReachStackHead angleHead tube lengthOffsetSeat tubeSeat tube angleStandoverTrailWheelbaseWheel size
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 15.515.5Low3.933.543.37456.639.160.967105.139.465.57610.3112.229in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 19.519.5Low3.933.543.37463.345.860.967105.14765.57310.3118.929in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 Low 21.521.5Low3.933.543.37465.74861.867115.15165.57410.3121.529in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High15.515.5High334.443.274.756.539.960.467.7105.139.466.276.79.9112.129in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High19.519.5High334.443.274.763.246.560.367.7105.14766.273.79.9118.829in
Fuel EX 9.8 & Fuel EX 9.9 High21.521.5High334.443.274.765.748.761.267.7115.15166.274.79.9121.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low15.515.5Low3.933.543.37456.639.160.967105.139.465.57610.3112.229in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low19.519.5Low3.933.543.37463.345.860.967105.14765.57310.3118.929in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low21.521.5Low3.933.543.37465.74861.867115.15165.57410.3121.529in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 Low2323Low3.933.543.37468.650656714.55.15665.57810.3124.829in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High15.515.5High334.443.274.756.539.960.467.7105.139.466.276.79.9112.129in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High19.519.5High334.443.274.763.246.560.367.7105.14766.273.79.9118.829in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High21.521.5High334.443.274.765.748.761.267.7115.15166.274.79.9121.429in
Fuel EX 5; Fuel EX 7; Fuel EX 8; Fuel EX 9 High2323High334.443.274.768.650.764.467.714.55.15666.178.79.9124.729in
Fuel EX 9.8 Plus Low15.515.5Low3.8532.943.273.656.639.161.366.6105.139.465.17610.6112.227.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low17.517.5Low3.8532.943.273.660.142.661.266.6105.141.965.17410.6115.727.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low18.518.5Low3.8532.943.273.661.844.361.266.6105.14465.173.510.6117.427.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low19.519.5Low3.8532.943.273.663.345.861.266.6105.14765.17310.6118.927.5in
Fuel EX 9.8 Plus Low21.521.5Low3.8532.943.273.665.74862.166.6115.15165.17410.6121.527.5in
Fuel EX 9.8 Plus High15.515.5High29.633.943.374.256.539.960.767.2105.139.465.776.710.2112.127.5in
Fuel EX 9.8 Plus High17.517.5High29.633.943.374.26043.360.667.2105.141.965.774.710.2115.627.5in
Fuel EX 9.8 Plus High18.518.5High29.633.943.374.261.74560.667.2105.14465.774.210.2117.327.5in
Fuel EX 9.8 Plus High19.519.5High29.633.943.374.263.246.560.667.2105.14765.773.710.2118.827.5in
Fuel EX 9.8 Plus High21.521.5High29.633.943.374.265.748.761.567.2115.15165.774.710.2121.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low15.515.5Low3.8532.943.273.656.639.161.366.6105.139.465.17610.6112.227.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low17.517.5Low3.8532.943.273.660.142.661.266.6105.141.965.17410.6115.727.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low18.518.5Low3.8532.943.273.661.844.361.266.6105.14465.173.510.6117.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low19.519.5Low3.8532.943.273.663.345.861.266.6105.14765.17310.6118.927.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low21.521.5Low3.8532.943.273.665.74862.166.6115.15165.17410.6121.527.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus Low2321.5Low3.8532.943.273.668.65065.366.61455.15665.17810.6124.727.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High15.515.5High29.633.943.374.256.539.960.767.2105.139.465.776.710.2112.127.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High17.517.5High29.633.943.374.26043.360.667.2105.141.965.774.710.2115.627.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High18.518.5High29.633.943.374.261.74560.667.2105.14465.774.210.2117.327.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High19.519.5High29.633.943.374.263.246.560.667.2105.14765.773.710.2118.827.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High21.521.5High29.633.943.374.265.748.761.567.2115.15165.774.710.2121.427.5in
Fuel EX 5 Plus & Fuel EX 8 Plus High2321.5High29.633.943.374.268.650.764.867.21455.15665.778.710.2124.727.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low1414Low2.553343.473.554.437.557.16794.335.665.874.910.4108.827.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low15.515.5Low2.553343.473.556.339.15867104.339.465.875.510.4110.727.5in
Fuel EX 9.8 Women's Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 9.8 Women's Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 9.8 Women's High1414High1.1633.843.374.254.238.256.667.794.335.666.575.510.4108.627.5in
Fuel EX 9.8 Women's High15.515.5High1.1633.843.374.256.139.857.567.7104.339.466.576.210.4110.627.5in
Fuel EX 9.8 Women's High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 9.8 Women's High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low1414Low2.553343.473.554.437.557.16794.335.665.87510.4108.827.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low15.515.5Low2.553343.473.556.339.15867104.339.465.876.610.4110.727.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low17.517.5Low3.933.543.37460.142.660.967105.141.965.57410.3115.729in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's Low18.518.5Low3.933.543.37461.844.360.967105.14465.573.510.3117.429in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High1414High1.1633.843.374.254.238.256.667.794.335.666.575.710.4108.627.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High15.515.5High1.1633.843.374.256.139.857.567.7104.339.466.577.310.4110.627.5in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High17.517.5High334.443.274.76043.360.367.7105.141.966.274.79.9115.629in
Fuel EX 5 Women's & Fuel EX 8 Women's High18.518.5High334.443.274.761.74560.367.7105.14466.274.29.9117.329in
Remedy 9.8 Low15.515.5Low233.643.57454.939.758.866104.339.467.675.211.1113.227.5in
Remedy 9.8 Low17.517.5Low233.643.57457.942.758.866104.341.967.674.511.1116.227.5in
Remedy 9.8 Low18.518.5Low233.643.57459.844.459.36610.54.344.567.674.411.1118.127.5in
Remedy 9.8 Low19.519.5Low233.643.57461.445.859.766114.34767.673.911.1119.727.5in
Remedy 9.8 Low21.521.5Low233.643.57464.348.261.16612.54.352.167.674.511.1122.727.5in
Remedy 9.8 High15.515.5High1.334.343.374.654.740.358.466.6104.339.468.275.89.8113.127.5in
Remedy 9.8 High17.517.5High1.334.343.374.557.743.358.466.5104.341.968.175.29.9116.127.5in
Remedy 9.8 High18.518.5High1.334.343.374.559.644.958.866.510.54.344.568.1759.911827.5in
Remedy 9.8 High19.519.5High1.334.343.374.561.146.359.366.5114.34768.174.69.9119.627.5in
Remedy 9.8 High21.521.5High1.334.343.374.564.148.760.766.512.54.352.168.175.29.9122.627.5in
Remedy 9.9 Low15.515.5Low1.633.943.573.555.139.259.165.5104.339.467.175.611.4113.627.5in
Remedy 9.9 Low17.517.5Low1.633.943.573.658.142.259.165.5104.341.967.27511.4116.627.5in
Remedy 9.9 Low18.518.5Low1.633.943.573.66043.959.665.510.54.344.567.274.811.4118.527.5in
Remedy 9.9 Low19.519.5Low1.633.943.573.661.645.360.165.5114.34767.274.311.4120.127.5in
Remedy 9.9 Low21.521.5Low1.633.943.573.664547.761.465.512.54.352.167.274.811.4123.127.5in
Remedy 9.9 High15.515.5High0.934.643.374.154.939.858.766104.339.467.776.211.1113.527.5in
Remedy 9.9 High17.517.5High0.934.643.374.157.942.858.766104.341.967.775.611.1116.527.5in
Remedy 9.9 High18.518.5High0.934.643.374.159.744.559.26610.54.344.567.775.411.1118.427.5in
Remedy 9.9 High19.519.5High0.934.643.374.161.345.959.666114.34767.77511.112027.5in
Remedy 9.9 High21.521.5High0.934.643.374.164.348.3616612.54.352.167.775.511.112327.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low15.515.5Low233.643.57454.939.758.866104.339.467.679.511.1113.227.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low17.517.5Low233.643.57457.942.758.866104.341.967.677.311.1116.227.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low18.518.5Low233.643.57459.844.459.36610.54.344.567.676.611.1118.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low19.519.5Low233.643.57461.445.859.766114.34767.67611.1119.727.5in
Remedy 7 & Remedy 8 Low21.521.5Low233.643.57464.348.261.16612.54.352.167.677.611.1122.727.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High15.515.5High1.334.343.374.654.740.358.466.6104.339.468.278.99.8113.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High17.517.5High1.334.343.374.557.743.358.466.5104.341.968.176.79.9116.127.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High18.518.5High1.334.343.374.559.644.958.866.510.54.344.568.1769.911827.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High19.519.5High1.334.343.374.561.146.359.366.5114.34768.175.49.9119.627.5in
Remedy 7 & Remedy 8 High21.521.5High1.334.343.374.564.148.760.766.512.54.352.168.1779.9122.627.5in
Remedy 9 Low15.515.5Low1.633.943.573.555.139.259.165.5104.339.467.179.411.4113.627.5in
Remedy 9 Low17.517.5Low1.633.943.573.658.142.259.165.5104.341.967.277.211.4116.627.5in
Remedy 9 Low18.518.5Low1.633.943.573.66043.959.665.510.54.344.567.276.411.4118.527.5in
Remedy 9 Low19.519.5Low1.633.943.573.661.645.360.165.5114.34767.275.811.4120.127.5in
Remedy 9 Low21.521.5Low1.633.943.573.664547.761.465.512.54.352.167.277.311.4123.127.5in
Remedy 9 High15.515.5High0.934.643.374.154.939.858.766104.339.467.78011.1113.527.5in
Remedy 9 High17.517.5High0.934.643.374.157.942.858.766104.341.967.777.811.1116.527.5in
Remedy 9 High18.518.5High0.934.643.374.159.744.559.26610.54.344.567.777.111.1118.427.5in
Remedy 9 High19.519.5High0.934.643.374.161.345.959.666114.34767.776.511.112027.5in
Remedy 9 High21.521.5High0.934.643.374.164.348.3616612.54.352.167.77811.112327.5in

Trek Remedy: Erster Test

Schieben oder nicht schieben? Nicht schieben!
# Schieben oder nicht schieben? Nicht schieben!

Wetterbedingt (es goss zwischenzeitlich am ersten Tag wie aus Eimern) war es auf den Trails rund um Squamish/Kanada nicht gerade einfach, ein sinnvolles Resümee zu ziehen. Steil, glitschig, wurzelig, versehen mit großen Felsen: So gestaltete sich unsere Remedy-Testgelände an Tag 1, weswegen ein umfangreicher Testeindruck nicht möglich war. Einige Anmerkungen zum Verhalten auf den guten Trails möchten wir dennoch machen.

Was für ein steifes Chassis! Beim ersten Bergauf-Antritt fällt der wirklich steife, aber angenehme Hauptrahmen auf. Das Remedy klettert auch in der offenen Position sehr gut bergauf und lässt sich problemlos über hochstehende Wurzeln und Stufen manövrieren, ohne an Traktion am Hinterrad einzubüßen. Die hauseigene Drop Line-Sattelstütze unterstützt mit einer schnellen Funktion und einem ergonomischen Hebel gut – mehr zur Bontrager Drop Line lest ihr in unserem Test.

Hier war es noch trocken: "Angry Midget" ist ein toller, flowiger Trail
# Hier war es noch trocken: "Angry Midget" ist ein toller, flowiger Trail

Aber wegen des Uphills sind wir nicht hier in Squamish: “Angry Midget” und “Half Nelson” rufen dazu auf, die Bremsen aufzumachen und dem Remedy die Sporen zu geben. Härtere Schläge und Drops nimmt das Remedy problemlos mit, um die engen Kurven auf Angry Midget lässt sich das Remedy schnell und unkompliziert herummanövrieren. Eingewöhnungszeit benötige ich mit dem Remedy nicht, daher lassen sich auch die kleineren Sprünge des berühmten “Half Nelson”-Trails problemlos nehmen respektive durchsurfen. Man fühlt sich wohl!

Auf "Angry Midget"
# Auf "Angry Midget"

Wird das Gelände steiler und rustikaler, weicht das Bike vor nichts zurück, sondern hält die Linie sehr ordentlich – hier macht sich das steife Chassis definitiv positiv bemerkbar. Der Rock Shox Deluxe-Dämpfer hat ein wunderbar sahniges Ansprechverhalten und zieht angenehm, eher linear durch den Federweg, um dann im letzten Drittel schön progressiv zu werden – “plush” ist das Wort der Stunde, und genauso fühlt sich der Hinterbau auch an. Dabei bleibt das Heck jederzeit bereit für neue Schandtaten, ohne durchzusacken oder bei härteren Sprints zu viel Energie aufzusaugen. Die Bontrager SE4 Enduro-Reifen überraschen positiv: Im Trockenen in Ordnung, aber nicht überragend, gefiel der Grip insbesondere im feuchten und nassen Terrain.

Trek Remedy: Fazit

Wildern im Slash-Terrain: Das Trek Remedy ist für 2017 ein wandelbares, willig uphill-kletterndes, aber auf Wunsch komplett auf Abfahrt trimmbares Allround-Bike geworden, das von seiner Charakteristik klar auf dem Weg Richtung großer Slash-Bruder ist. Der flachere Lenkwinkel tut dem Bike ebenso gut wie der längere Reach. Vor allem aber der tut extrem gut funktionierende Hinterbau überzeugt: Ob es an der neuen Metric-Länge oder dem Re:Aktiv-Update des neuen Rock Shox Deluxe Dämpfers liegt – oder doch am Full Floater-System? Wir wissen es nicht. Genau können wir dies erst nach einem längeren Test sagen – hierfür fehlte schlicht und einfach die Zeit vor Ort. Fakt ist jedoch: Mit der 2017er-Version des Remedys ist Trek ein richtig gutes Bike gelungen, dass bergab nochmal mehr Reserven hat als der minimal zahmere kleine Bruder Fuel EX.

Schwarz, rot, schnell: Das neue Trek Remedy ist ein toller Allrounder, mit dem man es bergab krachen lassen kann
# Schwarz, rot, schnell: Das neue Trek Remedy ist ein toller Allrounder, mit dem man es bergab krachen lassen kann - in unserem ersten Kurztest zauberte es uns jedenfalls ein fettes Grinsen ins Gesicht!

Weitere Informationen

Website: www.trekbikes.com
Text & Redaktion: Johannes Herden | MTB-News.de 2016
Bilder: Johannes Herden, Sterling Lorence, Margus Riga

  1. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    big_scoop
    etwas weniger Grip in kauf nehme.
    Auf Touren ja, bei Enduro Abfahrten eher nicht und das wurde ja unter anderem als Einsatzgebiet genannt.
  2. benutzerbild

    big_scoop

    dabei seit 03/2006

    " unter anderem " :D der Trend geht aktuell zu immer schwereren Komponenten aber ob es wirklich nötig ist oder nur dem E-Bike Hype geschuldet ist? Meine MCFK Laufradsätze stecken bisher auch alles tadellos weg und wenn man nicht gerade an einem Bikepark mit Lift wohnt, sind imho Räder um 5kg echte Spassbremsen. Auf Abfahren finde ich die trägen Massen ebenfalls eher störend.

    Mir war 20017 die Gewichtsersparnis zum Carbonrahmen so gering, dass ich mich für ein Alumodell dafür aber Carbon Laufräder entschieden habe.

    Hier mein Remedy, inzwischen nur vorn mit XTR 4 Kolbensattel 9120 und Steckachse hinten. Gewicht 12,4kg fahrfertig

    [​IMG]Trek Remedy 1 by Denis S., auf Flickr
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    biker123456

    dabei seit 07/2012

    big_scoop
    Mir war 20017 die Gewichtsersparnis zum Carbonrahmen so gering, dass ich mich für ein Alumodell dafür aber Carbon Laufräder entschieden habe.

    Trek Remedy 1 by Denis S., auf Flickr
    Wo kommt dein Alu Rahmen gewichtstechnisch raus, bzw. hast du den realistischen Gewichtsunterschied zwischen Alu und Carbon parat?
  5. benutzerbild

    big_scoop

    dabei seit 03/2006

    ganz sicher bin ich mir da nicht mehr, ich hatte das Gewicht der Kompletträder mit einander verglichen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!