Im bergischen geht’s bergab und zwar mit dem Rad! In Solingen ist eine neue Enduro-Mountainbike-Strecke geplant! Im Solinger Bärenloch soll der „Klingentrail“ entstehen, eine Fahrradstrecke für alle Downhill, Dirtbike und Enduro begeisterten Radsportfreunde.

Fans der Bikeszene aus Solingen haben sich mit dem Radsportverein Velo Solingen zusammengetan, um die Strecke in der Nähe der Deponie zu realisieren. Patrick Rasche, ein bekanntes Gesicht in der Bikeszene, plant und baut die Strecke. Unterstützt wird er dabei von vielen Bikern aus der Region, u.a. Mitja Girkin, der zusammen mit dem Velo Solingen am 24.06. ein erstes Treffen für Interessierte in seinem privaten Garten organisierte.

Video Infoabend

Ziel des Treffens war das Vorstellen des Projekts, nettes Beisammensein für erfahrene Fahrer, sowie Laien und Neugierige. Außerdem wurden und werden noch immer Helfer und Spender gesucht, denn: zwar ist schon einiges an Sponsoren- und Spendengeldern zusammen gekommen, benötigt werden aber noch ca. 20.000 €.

Rund 50 Helfer sind bereits am 24.06. zusammen gekommen und es werden stetig mehr! Die Strecke wäre ein Pendant zur legalen DH- Strecke in Wuppertal am Kothen und würde die sportliche Attraktivität des Bergischen Landes steigern. Ein großer Schritt für die Bergische Bikeszene! Die neue Enduro-Strecke im Bärenloch wäre für Profis, sowie für Anfänger geeignet. Der Velo Solingen erhofft sich eine Förderung des Nachwuchses durch gezieltes Kindertraining auf der Strecke. Auch sind Rennen und Veranstaltungen in Kooperation mit Sponsoren geplant.

Die Stadt Solingen ist interessiert und engagiert in der Planung dieses Projektes. Wenn alles nach Plan läuft, können die Bauarbeiten bereits im Oktober diesen Jahres beginnen und im Frühjahr 2017 „der letzte Spatenstich gemacht werden“, so Ulfert Gundermann vom Velo Solingen. Keiner der bisher Beteiligten zweifelt daran, dass der „Klingentrail“ eine große Bereicherung für Solingen und das Bergische wäre!

Info: Pressemitteilung Projekt Klingentrail
  1. benutzerbild

    Freaky_speci

    dabei seit 08/2013

    Find ich gut,wäre schön wenn da auch andere Städte mitziehen würden in NRW,und jeder der in NRW fährt kennt einige dieser "Illegal" erbauten Strecken einige dulden es einige Reißen dann komplett den ganzen Wald nieder. Und da will man uns erzählen wir zerstören die Wälder...einfach nur ein Schlechter Witz sonst nichts. Ich kann zumindest für Essen sprechen wie es hier abläuft oder ablief.
  2. benutzerbild

    osbow

    dabei seit 06/2005

    Sehr schöne Aktion. Solingen ist für mich immer eine Reise wert. Meiner Meinung nach einer der besten Spots.

    Würde mich gerne finanziell aber auch mit Muskelkraft engagieren. An wen kann man sich da wenden?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    pommes5

    dabei seit 05/2008

    osbow
    An wen kann man sich da wenden?
    [email protected] oder die Facebook Seite
  5. benutzerbild

    chiefrock

    dabei seit 03/2005

    Habe erst die Tage von dem Projekt erfahren. Coole Sache, dass auch in der Nähe mal was passiert. Gibt es denn bereits Fortschritte und wird es wirklich im nächsten Frühjar eine eröffnung geben?

    Grüße.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!