Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Scott Scale RC von IBC-User bikefreak1997
Das Scott Scale RC von IBC-User bikefreak1997
Leichtbau-Traum mit 7,32 kg ...
Leichtbau-Traum mit 7,32 kg ...
... und Rock Shox SID Worldcup Brain an der Front
... und Rock Shox SID Worldcup Brain an der Front
Antrieb mit Shimano XTR und Sram XO1 Kassette für große Bandbreite mit einem 34er Kettenblatt
Antrieb mit Shimano XTR und Sram XO1 Kassette für große Bandbreite mit einem 34er Kettenblatt
Selfmade Sattelstützenkombi
Selfmade Sattelstützenkombi
Schicke Optik dank Klarlack
Schicke Optik dank Klarlack
XTR 9000 Bremsen-Gewichtstuning mit Titan Überwurfmutter und Weglassen der Gummi-Abdeckung
XTR 9000 Bremsen-Gewichtstuning mit Titan Überwurfmutter und Weglassen der Gummi-Abdeckung
An den XTR 9000 Bremsen wurden mit der Titan-Leitungsbefestigung im Set nochmal 6,6 g gespart
An den XTR 9000 Bremsen wurden mit der Titan-Leitungsbefestigung im Set nochmal 6,6 g gespart
Sehr aufgeräumtes Cockpit
Sehr aufgeräumtes Cockpit - I-Spec II sei dank
Auch der Flaschenhalter muss leicht sein
Auch der Flaschenhalter muss leicht sein
Das Komplettbike mit 2x10 kommt auf 7,47 kg
Das Komplettbike mit 2x10 kommt auf 7,47 kg
Dura Ace 7900 Umwerfer mit Carbon-Gelenken
Dura Ace 7900 Umwerfer mit Carbon-Gelenken - Ein neuer Käfig ist noch in Produktion
Das modifizierte XX Schaltwerk funktioniert genau wie das Original
Das modifizierte XX Schaltwerk funktioniert genau wie das Original - wiegt aber nur 105 statt 184 g
874,5 g Rahmengewicht nach dem Entlacken und mit Klarlack lackieren (ohne Schaltauge)
874,5 g Rahmengewicht nach dem Entlacken und mit Klarlack lackieren (ohne Schaltauge)
Das Gewicht in der (2-fach) Bergrennversion ist beachtlich
Das Gewicht in der (2-fach) Bergrennversion ist beachtlich - in Zukunft will es bikefreak1997 noch unter 6 kg bringen
Mit 1x11 liegt das Bike in der Ausstattung für Bergrennen bei nur noch 6,435 kg
Mit 1x11 liegt das Bike in der Ausstattung für Bergrennen bei nur noch 6,435 kg
Das Scott Scale ...
Das Scott Scale ...
... im 2er Teamrennen ...
... im 2er Teamrennen ...
... mit Sieg!
... mit Sieg!

Mit dem Scott Scale RC hat sich IBC-User bikefreak1997 den Traum vieler Leichtbau-Fetischisten erfüllt – 7,32 kg mit 1×11, 7,47 kg mit 2×10 und unfassbare 6,435 kg in der Bergrennversion mit Starrgabel. Auch optisch kann das Scott Scale RC mit der UD-Optik unter Klarlack überzeugen. Beeindruckend sind die vielen Detaillösungen wie die selbst gebaute Sattel-Stützenkombi aus Carbon. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Scott Scale RC 2012, bikefreak1997

Das Scott Scale RC von IBC-User bikefreak1997
# Das Scott Scale RC von IBC-User bikefreak1997

MTB-News.de: Hallo bikefreak1997, dein schickes, extrem leichtes und mit viel Liebe aufgebautes Scott Scale RC ist uns im Fotoalbum sofort aufgefallen. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Das hat vor ziemlich genau einem Jahr angefangen. Als ich mich entschieden habe aus meinem ehemaligen Rennteam auszutreten war klar: das Teambike wird abgegeben und es muss etwas anders her. Somit habe ich mir zuerst einen Fun Works Rahmen gekauft. Das Bike mit diesem unter 8 kg gebracht mit XX 2×10. Ein Scale hat mich schon immer gejuckt, aber ich habe es nicht eingesehen, 1000 bis 2000 € für den Rahmen zu bezahlen. Als in ebay-Kleinanzeigen ein Rahmen auftauchte, welcher mit Starrgabel in einem wirklich unschönen grau überlackiert und danach günstig angeboten wurde, musste ich einfach zuschlagen.

Entlackt hätte ich den Rahmen so oder so. Also ging ich dem Rahmen an den Lack, habe ihn danach wieder mit Klarlack lackieren lassen, alle Teile vom Fun Works umgebaut und dann hat mich das Bastelfieber gepackt. Also das Schaltwerk komplett überarbeitet und aus Carbon nachgebaut. Dann wurde vom Dura Ace 7900 Umwerfer das bedremelte Gelenk von Axel abgeformt und aus Carbon gebaut, so dass ich mein Scale mit 2×10 XX Antrieb, Rocket Ron 29×2.1 (vorne) und Thunder Burt 29×2.1 (hinten) auf 7,47 kg hatte.

Ich war sehr lange gegen 1×11, da mir in einem Rennen in beide Richtungen damit die Gänge ausgegangen sind, doch ich habe mich dazu bequatschen lassen, es zu probieren. Aus dem Forum wusste ich, dass man den 11-fach Schalthebel mit dem alten 10-fach Schaltwerk kombinieren kann. Daher ging ich auch davon aus, dass eine SRAM-Kassette dazu funktioniert. Also alles bestellt und im Originalzustand verbaut. Ich bin zufrieden und fahre es bis heute, ohne etwas verändert zu haben. Im Herbst/Winter wird dann wieder gebastelt – aber jetzt wird erstmal gefahren!

Leichtbau-Traum mit 7,32 kg ...
# Leichtbau-Traum mit 7,32 kg ...
... und Rock Shox SID Worldcup Brain an der Front
# ... und Rock Shox SID Worldcup Brain an der Front
Antrieb mit Shimano XTR und Sram XO1 Kassette für große Bandbreite mit einem 34er Kettenblatt
# Antrieb mit Shimano XTR und Sram XO1 Kassette für große Bandbreite mit einem 34er Kettenblatt

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Mir war von vornherein sehr wichtig, dass das Rad haltbar und trotz Leichtbau ausreichend steif ist für mein Gewicht. Ich war bereit ein paar Gramm mehr in Kauf zu nehmen, anstatt einen Kompromiss bei der Stabilität, Haltbarkeit und Funktion einzugehen. Mir war es auch wichtig, dass ich sehr viel selbst baue und es komplett im UD Carbon-Look rüberkommt. Bis auf die Sattel-Stützenkombi ist das auch gelungen. Eine Kombination aus Selfmade UD-Carbon-Rohr und Schale für den Steuersatz ist auch noch in der Mache.

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Wie eben schon angesprochen der Steuersatz. Auch ein Laufradsatz mit 1080 g soll noch kommen. Das Schaltwerk ist aktuell noch komplett original, das muss sich ebenfalls noch einer kompletten Überarbeitung unterziehen. Der Käfig soll wie der One Up-Käfig mit Versatz der oberen Schaltrolle gebaut werden, um die Schaltperformance zu verbessern. Ansonsten wird das eine oder andere Teil sicher nochmal bedremelt oder aus Carbon nachgebaut. Auch würde ich gerne die neue Trickstuff Piccola montieren.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Cross Country Race, Marathon, Bergrennen

Selfmade Sattelstützenkombi
# Selfmade Sattelstützenkombi

Was wiegt das Bike?

7,32 kg

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Die Sattel-Stützenkombi sowie der Carbon-Steuersatz. Ein weiteres Steuersatz-Upgrade aus Carbon liegt auch schon parat. Es wird ein Block Lock von Axel aka KaiGreene, der mir generell sehr oft hilfreiche Tipps gegeben hat und mir handwerklich und motivationstechnisch immer geholfen hat, wenn ich nicht mehr weiter kam. Danke hierfür!

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Eigentlich durch Zufall. Bei uns wurde vom örtlichen Verein ein MTB-Parcours eröffnet und mein Cousin und ich hatten wohl nichts besseres zu tun, als mit unseren Schulrädern dort runterzufahren. Wir hatten beide riesigen Spaß und haben uns die Woche darauf ein MTB gekauft. Seitdem bin ich sehr aktiv. Das müsste glaube ich vor 5 Jahren gewesen sein. Damals war ich noch übergewichtig…

Schicke Optik dank Klarlack
# Schicke Optik dank Klarlack
XTR 9000 Bremsen-Gewichtstuning mit Titan Überwurfmutter und Weglassen der Gummi-Abdeckung
# XTR 9000 Bremsen-Gewichtstuning mit Titan Überwurfmutter und Weglassen der Gummi-Abdeckung
An den XTR 9000 Bremsen wurden mit der Titan-Leitungsbefestigung im Set nochmal 6,6 g gespart
# An den XTR 9000 Bremsen wurden mit der Titan-Leitungsbefestigung im Set nochmal 6,6 g gespart

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Ich bin sehr lebhaft. Fahre gerne gutes, wenn nicht gar das beste Material, probiere gerne was Neues und wenn etwas Neues erscheint was mir gefällt oder mich interessiert, dann überlege ich nicht lange, sondern probiere. Ich wechsle oft das Material, denn es gibt ja immer etwas Neues…

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Gute Frage. Ich glaube ich habe mal ein Teil gesucht, in Google eingegeben und dann über Google Bilder auf den Bikemarkt gekommen. Dann hat alles seinen Lauf genommen. Mittlerweile bin ich im Forum wie auch im Bikemarkt täglich aktiv.

Sehr aufgeräumtes Cockpit
# Sehr aufgeräumtes Cockpit - I-Spec II sei dank

Technische Daten: Scott Scale RC 2012

Rahmen: Scale RC
Gabel: Rock Shox SID Worldcup Brain
Steuersatz: Selfmade Carbon mit Lager von Ritchey
Bremsen: Shimano XTR 9000 Race, Ashima AI2 160mm
Vorbau: Generic Light 70mm 31,8mm
Lenker: New Ultimate EVO 700mm
Griffe: KCNC Eva
Felgen: Carbon BQ Cycles
Naben: Syntace High Torque
Reifen: Thunder Burt 29×2.1
Kurbel + Innenlager: Race Face Next SL 2015
Kettenblatt / Kettenblätter: Race Face Direct Mount
Kettenführung / Umwerfer:
Schalthebel: Shimano XTR 9000 11-Fach ispec
Schaltwerk: Shimano XTR 980 10-Fach Schaltwerk
Pedale: Exustar PM 25TI
Kette: Sram
Kassette: Sram XO1
Sattel: Selfmade Sattel-Stützenkombi Speedneedle
Sattelstütze:
Sattelklemme: Fun Works bzw. Selfmade Carbon

Auch der Flaschenhalter muss leicht sein
# Auch der Flaschenhalter muss leicht sein
Das Komplettbike mit 2x10 kommt auf 7,47 kg
# Das Komplettbike mit 2x10 kommt auf 7,47 kg
Dura Ace 7900 Umwerfer mit Carbon-Gelenken
# Dura Ace 7900 Umwerfer mit Carbon-Gelenken - Ein neuer Käfig ist noch in Produktion
Das modifizierte XX Schaltwerk funktioniert genau wie das Original
# Das modifizierte XX Schaltwerk funktioniert genau wie das Original - wiegt aber nur 105 statt 184 g
874,5 g Rahmengewicht nach dem Entlacken und mit Klarlack lackieren (ohne Schaltauge)
# 874,5 g Rahmengewicht nach dem Entlacken und mit Klarlack lackieren (ohne Schaltauge)
Das Gewicht in der (2-fach) Bergrennversion ist beachtlich
# Das Gewicht in der (2-fach) Bergrennversion ist beachtlich - in Zukunft will es bikefreak1997 noch unter 6 kg bringen
Mit 1x11 liegt das Bike in der Ausstattung für Bergrennen bei nur noch 6,435 kg
# Mit 1x11 liegt das Bike in der Ausstattung für Bergrennen bei nur noch 6,435 kg
Das Scott Scale ...
# Das Scott Scale ...
... im 2er Teamrennen ...
# ... im 2er Teamrennen ...
... mit Sieg!
# ... mit Sieg!

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, das sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Bikes der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    Demolition-Man

    dabei seit 08/2004

    @bikefreak1997
    Was wiegst du denn komplett? ;)
  2. benutzerbild

    Kaphasnat

    dabei seit 04/2012

    ... soviel wie das bike wiegt, nehm ich manchmal an einem Wochenende ab/zu... o_O
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    bikefreak1997

    dabei seit 05/2012

    Demolition-Man schrieb:
    @bikefreak1997
    Was wiegst du denn komplett? ;)

    65kg. Bike hält sich 80kg aus. Wie gesagt Haltbarkeit war wichtig.
  5. benutzerbild

    Demolition-Man

    dabei seit 08/2004

    Danke für die Info! Ein schönes, superleichtes Bike hast du da!
    Für meine Gewichtsklasse aber eher weniger geeignet. ;)
  6. benutzerbild

    bikefreak1997

    dabei seit 05/2012

    Das Bike ist bis 85kg fahrergewicht uneingeschränkt fahrbar. Auch 90 hat es problemlos ausgehalten. Der Fahrer meinte es ist schön steif.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!