Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Vigmos von IBC-User Burba
Das Vigmos von IBC-User Burba
Die Lenker-Vorbau-Einheit entstand nach Zeichnung von Burba
Die Lenker-Vorbau-Einheit entstand nach Zeichnung von Burba
Für Verzögerung sorgen ...
Für Verzögerung sorgen ...
... BB7 Road Sl Bremsen
... BB7 Road Sl Bremsen
Filigraner Rahmen
Filigraner Rahmen
Der Sattel ist ein Prototyp von Vigmos, natürlich aus Titan
Der Sattel ist ein Prototyp von Vigmos, natürlich aus Titan
Die Lenker-Vorbau-Einheit ist ein Highlight
Die Lenker-Vorbau-Einheit ist ein Highlight
Vigmos Banderole
Vigmos Banderole

Ein Custom-Titanbike für den Einsatz in Stadt, Feld und Wald. Das Vigmos von IBC-User Burba ist ein absoluter Traum und eine echte Maßanfertigung inklusive eigener Gabel und Lenker-Vorbau-Kombination. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Vigmos (ehemals Leitwolf) Maßanfertigung von IBC-User Burba

Das Vigmos von IBC-User Burba
# Das Vigmos von IBC-User Burba

MTB-News.de: Hallo Burba, dein Bike hat sich vor lauter Likes kaum retten können und es direkt unter die beliebtesten Fotos der Woche im Fotoalbum geschafft. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Ich wollte Anfang 2015 einen Ersatz für mein Schindelhauer, mit dem ich nicht mehr zufrieden war. Es sollte vernünftige Bremsen und breitere Reifen haben und sehr kompakt sein. Um die Kosten etwas zu dämpfen, sollten vorhandene Teile verbaut werden, daher auch das 135er Maß bei der Hinterradnabe. Bei Rahmen und Gabel wollte ich ein paar Dinge verwirklicht sehen, die mir durch den Kopf spukten (Rahmenform, ovalisierte Gabelholme, eine schöne Linie vom Steuerrohr abwärts).

Ansonsten entwickeln sich Bikes bei mir ständig weiter: Sattel, Reifen, Vorbau, Lenker, alles wird probiert, getauscht, hat seine Zeit, ändert sich nach Lust, Laune, Verfassung oder Notwendigkeit. So wurde eine den Strapazen nicht gewachsene Tune-Kurbel gegen eine viel schönere Stronglight getauscht, eine Carbon-Sattelstütze musste Titan weichen usw. (ein paar Entwicklungsschritte sind im Fotoalbum Vigmos No.3 zu sehen).

Der aktuelle Zustand entwickelte sich um die Berliner Fahrradschau 2017 herum. Das Bike sollte wieder für Danny (Vigmos) auf der Messe gezeigt werden, daher die Lederapplikationen. Auf der Messe sah ich seinen Titansattelprototypen (ich mache jetzt den Testfahrer…), der meines Erachtens perfekt auf das Bike passt (zumal mit dem passenden grünen Leder!). Nach der Messe probierte ich verschiedene Lenker. Die nun verbaute Lenker-Vorbau-Kombi (Überbleibsel eines anderen Projektes) ist zwar ungewöhnlich breit für ein solches Bike, fährt sich aber gut.

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Formgebung, Fahrbarkeit, Teilekompatibilität (um Teile meiner verschiedenen Bikes untereinander tauschen zu können)

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Wie gesagt, Bikes verändern sich bei mir ständig, aber hier ist ein gewisser Endpunkt erreicht. Allerdings muss ich den Sattel ja irgendwann zur Weiterentwicklung zurück geben… mal sehen.

Die Lenker-Vorbau-Einheit entstand nach Zeichnung von Burba
# Die Lenker-Vorbau-Einheit entstand nach Zeichnung von Burba
Für Verzögerung sorgen ...
# Für Verzögerung sorgen ...

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

City, Feld und Wald

Was wiegt das Bike?

Hab‘ keine Waage, aber es ist leicht genug.

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Die Farbkombi: Titan/Grün/Schwarz. Auf die weißen Reifenflanken könnte ich verzichten, aber die grünen Laufflächen sind mir wichtiger…

Wie fährt sich das Rad?

Ich hatte bei der Projektierung schon Angst, dass das Bike sehr nervös sein könnte… aber nö, es läuft total ruhig. Durch die etwas breiteren Reifen (37mm) hat es auch Komfort und bleibt nicht in jeder Kopfsteinpflasterrille hängen. In den Harz würd ich damit nicht fahren, aber dafür hab‘ ich auch andere Bikes.

... BB7 Road Sl Bremsen
# ... BB7 Road Sl Bremsen

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Ich bin spät dazu gekommen, hab mir mit Ende vierzig das erste richtige Mountainbike (ein Kona Unit) gekauft. Nach einer Tour mit meinem Dahon-26er-Klapprad über den Rennsteig war es höchste Zeit. Ich bin eher Genussradler, Touren, Landschaft, ein Wo-führt-der-Pfad-noch-hin? Dann gern auch Querfeldein oder durchs Unterholz. Berge mit Vmax und viel Federweg runterstürzen brauch ich nicht.

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Klar muss die Industrie jedes Jahr ein neues Schwein durchs Dorf treiben… Das kann ein echter Fortschritt sein, muss es aber nicht. Allerdings geht mir das weitverbreitete „Das gab es vor 20 Jahren noch nicht und darum ist es Dreck“-Bashing echt auf den Geist. Ich schau schon mal, was da so kommt, wäge aber gut ab, ob das (für mich) wirklich ein Fortschritt ist. Meine echten Highlights der letzten Jahre: 29 Zoll, 1-fach Schaltung, ovale Kettenblätter.

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Das weiß ich nicht mehr so genau, August 2011. Ich war sicher auf der Suche nach Inspirationen… Das Forum ist eine tolle Plattform. Wichtiges mitteilen, Neues zeigen, mehr oder weniger gelungene Fotos von Touren, bei anderen mitlesen, Kritik und Lob geben und empfangen, sich manchmal auch verabreden… und machmal macht es auch Spaß, sich mit dem einen oder anderen Troll zu streiten.

Filigraner Rahmen
# Filigraner Rahmen
Der Sattel ist ein Prototyp von Vigmos, natürlich aus Titan
# Der Sattel ist ein Prototyp von Vigmos, natürlich aus Titan
Die Lenker-Vorbau-Einheit ist ein Highlight
# Die Lenker-Vorbau-Einheit ist ein Highlight

Technische Daten: Vigmos (ehemals Leitwolf) Maßanfertigung, 2015

Rahmen: Einzelanfertigung nach meinen Wünschen
Gabel: Starrgabel ebenfalls nach meinen Wünschen
Steuersatz: Tune Bobo
Bremsen: BB7 Road Sl
Lenker: Lenker-Vorbau-Einheit nach Zeichnung von mir
Griffe: TaqPro, über Vigmos mit grünem Leder bezogen (passend zur Banderole)
Felgen: H+Son Archetype 700c
Naben: HR Tune SS D/ VR Tune King
Reifen: Schwalbe Century
Kurbel + Innenlager: Stronglight Pulsion
Kettenblatt / Kettenblätter: Carbon Gates Riemenscheibe 55T
Pedale: BLB Flatliner
Zughüllen: Jagwire
Kette: Garbon Gates CDX
Kassette: Carbon Gates Riemenscheibe 22T
Sattel: Vigmos-Titansattel (Prototyp)
Sattelstütze: Vigmos Titan
Sattelklemme: Tune Schraubwürger
Sonstiges: Radstand 940 mm (wir haben versucht, den kürzestmöglichen Radstand bei trotzdem gut fahrbarem Bike hinzukriegen)
Lederapplikationen (Griffe, Sattel, Banderole) von Baer Maßschuhe (ebenfalls aus Leipzig) im Auftrag von Vigmos gefertigt

Vigmos Banderole
# Vigmos Banderole

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der “Bikes der Woche” einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    muschi

    dabei seit 03/2011

    Burba
    Nun übertreib nicht, du hast schon genug Spaß im Forum :D
    lang nix mehr von deinem Dauertest gehört...
    Dem geht es sehr gut, 4Reifenpaare sind durch und noch zwei stehen aus. Aber ich glaube ich habe schon meinen Favoriten gefunden.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    Bener
    ... und nicht jeder Bartträger ist ein Hipster!! :aufreg:
    wenn der bart länger als 5mm ist... doch! :p ;)
  4. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    Tonyvercetty
    Hatte ich nicht vor, Bener ist ein cooler Holzfäller. :i2:
    hab nen bild von ihm gefunden auf facebook:

    [​IMG]
  5. benutzerbild

    Burba

    dabei seit 08/2011

  6. benutzerbild

    singletrailer67

    dabei seit 03/2004

    Hab's erst jetzt entdeckt...ganz großes Kino!
    Auf den ersten Blick dachte ich...irgendwas stimmt für mich bei den Proportionen nicht so richtig. Aber bei längerem betrachten...wow! IMHO ein Kunstwerk...
    Viel Spaß mit dem Sahneteil!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden