Die Anmeldung für Deutschlands wohl bekanntestes Endurorennen in Treuchtlingen (14./15.10.2017) ist seit dem 18. Juni möglich. Hier alle Infos direkt vom Veranstalter:

Bereits bei Bekanntgabe der Nachricht über das Ende der SSES stand für den Veranstalter, den RC Germania Weißenburg fest, dass dies kein Ende für das mittlerweile fast legendäre Rennen in Treuchtlingen bedeuten darf. Die Organisation wird durch den Wegfall der Serie sicher aufwendiger, aber mit Specialized als Eventsponsor konnte sogar ein ehemaliger Seriensponsor für das Rennen gewonnen werden.

Specialized Enduro Treuchtlingen 2017
# Specialized Enduro Treuchtlingen 2017

Bereits zum sechsten Mal werden im Oktober die, für die Mittelgebirgsregion um Treuchtlingen so charakteristischen Trails feinsten Abfahrtsspaß bieten. Jeder der schon einmal in Treuchtlingen an den Start ging weiß, dass man mit abwechslungsreichen Strecken auf einem Untergrundmix aus Jura-Kalkstein und wurzeligem Waldboden belohnt wird. Die Strecken werden von den leidenschaftlichen Bikern des RCG mit Liebe zum Detail gebaut. Bisher gab es jedes Jahr einen neuen Kurs mit neuen Stages. Auch dieses Jahr wird der RCG wieder für ein perfektes Enduro Rennwochenende sorgen. Dies ist sicherlich einer der Gründe, warum das Rennen im Mittelgebirgsformat in den letzten Jahren immer ausgebucht war. Schnell sein lohnt sich also!

Bericht Bild 2
# Bericht Bild 2
Bericht Bild 3
# Bericht Bild 3

Das Rennen ist dieses Jahr zugleich Finale der neu ins Leben gerufenen „Central European Enduro Series“. Die neu ins Leben gerufene Serie wächst hoffentlich in den nächsten Jahren weiter und sorgt somit vielleicht dafür, dass es wieder mehr Endurorennen in der Mitte des europäischen Festlands gibt.

Für alle besonders ambitionierten Starter besteht zudem beim Rennen in Treuchtlingen erstmals Möglichkeit Punkte für die EWS zu sammeln, mit denen man sich einen Startplatz bei der Weltserie sichern kann. Denn das Rennen ist als Qualifier Event bei der EWS gemeldet. An alle nicht ganz so ambitionierten Biker kommt aber vom Veranstalter die klare Botschaft, dass sich der technische Anspruch dadurch nicht verändern wird.

Das Rennen gliedert sich wie in den Vorjahren in eine Wertung von Pro- und Hobbyklassen. Die Vorbereitungen für das Rennen laufen bereits. Auf der neuen Website enduro-treuchtlingen.com oder auf der Facebookseite des Rennens findet ihr alle News sowie das Reglement mit den Altersklassen.

  1. benutzerbild

    Osti

    dabei seit 08/2002

    super Nachricht!
  2. benutzerbild

    Werratte

    dabei seit 07/2014

    ...ob ich's doch mal tun soll o_O
  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!