Alpina hat einige Neuheiten für den Sommer 2018 im Programm: Neben einer neuen Version der beliebten Alpina Twist Five Brille gibt es mit dem Alpina Rootage einen schicken Enduro-Helm. Wir haben alle Informationen zu den beiden Neuheiten.

Alpina Rootage

Der Alpina Rootage gehört zu den sichersten Bike-Helmen bei Alpina. Für den höchstmöglichen Schutz sorgt Carbon. In die Außenschale sind Kohlefaserplatten eingearbeitet, die den Helm widerstandsfähiger und leichter machen.

ALPINA ROOTAGE
# ALPINA ROOTAGE

Einsätze aus Polycarbonat versteifen die großen Luftöffnungen, die zusammen mit internen Kanälen eine bestmögliche Klimatisierung des Innenraums garantieren. Das Polster besteht aus einem CoolMax Material, ist antibakteriell und soll bestmöglichen Komfort bieten. Dazu kommt ein neues Anpassungssystem. Die filigrane Konstruktion schmiegt sich gleichmäßig an den Kopf – individueller und komfortabler lässt sich ein Helm nicht anpassen.

Preis (UVP): 169,95 €

ALPINA ROOTAGE S
# ALPINA ROOTAGE S
ALPINA ROOTAGE B
# ALPINA ROOTAGE B

Alpina Twist Five QVM+

Die Alpina Twist Five QVM+ ist eine sportliche Vollrahmenbrille, die mit der QuattroVarioflex-Technologie ausgestattet ist. Das verspiegelte Glas ist polarisierend, verstärkt Kontraste und passt sich den Lichtverhältnissen optimal an (photochromatisch). Fogstop verhindert ein Beschlagen der Scheiben, dank der hydrophoben Beschichtung perlt Wasser und Schmutz leichter ab – eine perfekte Sicht ist somit jederzeit gegeben.

TWIST FIVE QVM
# TWIST FIVE QVM

Mit den inklinierbaren Bügeln lässt sich die Brille individuell an die Gesichtsform anpassen. Sie ist universell auf dem Rad, beim Laufen oder Golfen einsetzbar. Aufgrund der polarisierenden Quattroflex-Technologie eignet sie sich auch hervorragend für den Wassersport. Die Brille bietet 100% UV-Schutz.

Preis (UVP): 179,95 €

Mehr Informationen: http://www.alpina-sports.com

Info: Pressemitteilung Alpina
  1. benutzerbild

    Bowl

    dabei seit 08/2012

    Hat jemand bereits den ALPINA ROOTAGE testen können? Ich finde das Design sehr ansprechend. Das technische Konzept gerade mit dem Carbon finde ich interessant.
  2. benutzerbild

    Skullracer

    dabei seit 08/2013

    Hi, ich hab den Rootage jetzt schon ne Weile und bin echt begeistert. Sitzt sehr gut aber fühlt sich trotzdem leicht an auf dem Kopf. Ich denk das Carbon ist jetzt eher für die Optik, aber mir gefällt es. Der ganze Helm ist sehr wertig, und im Netz auch deutlich unter der UVP zu bekommen.
    Musst halt damit klar kommen dass Alpina nicht so ne Hardcoremarke isto_O:D
  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!